Maison Monsieur und Mittelalter-Märchen

La Chaux-de-Fonds, Neuenburg / Saint-Ursanne, Jura. Die gemütliche Ausfahrt in den Jura führt an den Grenzfluss Doubs. Direkt am Ufer mundet im Maison Monsieur das feine Mittagessen ganz besonders. Die Schönheit des Doubs und des alten Städtchens Saint-Ursanne zieht Besucher in den Bann.

Doubs: wilder, majestätischer Grenzfluss

27 Meter stürzen sich die Wassermassen des Saut du Doubs an der französisch-schweizerischen Grenze in die Tiefe. Unweit davon liegt das Maison Monsieur am Ufer einer idyllischen Flusswindung. Im modernisierten Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert stehen sowohl Schweizer als auch französische Spezialitäten auf der Karte.

Sainte-Ursanne: Zeitreise ins Mittelalter

Entlang dem Doubs geht es weiter ins malerische Städtchen Saint-Ursanne. Die «Perle des Juras» besitzt ein bemerkenswertes Erbe an historischen Gebäuden. Kunstgalerien und Antiquariate säumen die Strassen des Ortes. In einem mittelalterlichen Garten gedeihen Heilkräuter, Blumen und Gemüsesorten so, wie sie einst angebaut wurden.

Kombi-Tipps

  • 3-Seen-Schifffahrt mit Mittagessen
  • Ausflug auf den Chasseral
  • Tropfsteinhöhlen Préhisto-Parc Réclère
  • CHEZ Camille Bloch Courtelary
  • Käsedegustation Tête de Moine in Bellelay

Gruppengrösse

10 – 100 Personen
Grössere Gruppen auf Anfrage

Leistungen

  • Reise im Twerenbold-Bus
  • Mittagessen im Maison Monsieur
  • Individueller Aufenthalt Saint-Ursanne, optionale Stadtführung

Kontakt

Twerenbold Reisen AG
Im Steiacher 1
CH-5406 Baden-Rütihof
Telefon: +41 56 484 84 53
Email: coach@twerenbold.ch

Jetzt Offerte anfragen

Weiterempfehlen: