Rebberge und Heididorf

Bündner Herrschaft, Graubünden. Durch die sonnenverwöhnten Rebberge der Bündner Herrschaft wandern, feine regionale Spezialitäten geniessen, das Heididorf besichtigen und zuletzt am lauschigen Giessensee ausspannen: So herrlich schön kann ein Tag in Nordbünden sein.

Jenins: das Genussziel «zur Bündte»

Malans ist das südlichste der vier Weindörfer der Bündner Herrschaft und Ausgangspunkt der gemütlichen Wanderung durch die Rebberge nach Jenins. Der Jeninser Landgasthof zur Bündte heisst die hungrigen Wanderer je nach Wetter auf einer der drei traumhaften Panorama-Terrassen oder in einem der romantischen Säle willkommen.

Heidiland: Erlebnis und Erholung

Je nach Wunsch der Gruppe geht es entweder zu Fuss oder mit dem Reisebus ins Heididorf. Dort dreht sich alles um die berühmteste Botschafterin der Schweizer Berge. Die Geschichte lebt im nachgebauten Heidihaus und in der Alphütte so auf, wie sie zu Heidis Zeiten gelebt worden war. Mit diesem unvergesslichen Erlebnis im Gepäck geht es weiter nach Bad-Ragaz, wo ein Aufenthalt am wunderschönen Giessensee den Ausflugstag abrundet.

Kombi-Tipps

  • Mittagessen im Hotel Restaurant Collina in Lenzerheide
  • Führung Brauerei Calanda Chur
  • Führung Brauerei Locher Appenzell
  • Führung in Casa Storica in Andeer
  • Besichtigung Festungsmuseum Crestawald
  • Besichtigung Schloss Brandis in Maienfeld
  • Führung Taminaschlucht in Bad Pfäfers
  • Führung Rofflaschlucht in Andeer
  • Besichtigung Weingut Donatsch in Malans oder Schloss Salenegg in Maienfeld

Gruppengrösse

10 – 49 Personen
Grössere Gruppen auf Anfrage

Leistungen

  • Reise im Twerenbold-Bus
  • Wanderung von Malans nach Jenins
  • Mittagessen im Landgasthof zur Bündte in Jenins
  • Besuch des Heididorfes bei Maienfeld
  • Individueller Aufenthalt in Bad-Ragaz am Giessensee

Kontakt

Twerenbold Reisen AG
Im Steiacher 1
CH-5406 Baden-Rütihof
Telefon: +41 56 484 84 53
Email: coach@twerenbold.ch

Jetzt Offerte anfragen

Weiterempfehlen: