Es sind im Moment keine Elemente in diesem Reise SuperBlock erfasst.

Sicher unterwegs mit unseren Excellence Flussschiffen

Um der aktuellen Situation bestmöglich und wirksam zu begegnen, haben wir unsere Hygiene- und Schutzrichtlinien und die Infrastruktur unserer Excellence-Schiffe angepasst!

 

Unser Programm gegen die weitere Verbreitung des Coronavirus basiert auf den behördlichen Verordnungen und Empfehlungen der Reiseländer, der Weltgesundheitsorganisation WHO und der Europäischen Kommission. Diese wurden für den europäischen Passagierschiffsverkehr standardisiert. Bei Änderungen von Vorschriften oder bei spezifischen Begebenheiten vor oder während der Reise passen wir das Programm an.

Excellence Flussreisen – Schutz- und Hygienekonzept 2021

Gerne informieren wir Sie nachfolgend über die verschiedenen Massnahmen, die wir zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter eingeführt haben.

Vor der Reise

Personen, die Krankheitssymptome aufweisen, die sich krank fühlen oder kürzlich Kontakt mit COVID-19-erkrankten Personen hatten, dürfen die Flussreise nicht antreten. Mit dem Antritt Ihrer Reise bestätigen Sie, dass dies auf Sie nicht zutrifft.

Bei Ankunft am Hafen und an Bord Ihres Excellence-Schiffs erhalten Sie als Passagier Informationen über die Schutzregeln. Bei Fragen wenden Sie sich während Ihrer Excellence Flussreise an Ihre/n Reiseleiter/in.

Unser Kapitän ist für die Sicherheit an Bord verantwortlich. Dem Hotelmanager und/oder einer weiteren Person obliegt die Umsetzung der Abstands- und Hygienevorschriften.


Infektionen an Bord verhindern – Präventionsprogramm

Zu verhindern, dass es zu einer Virusverbreitung kommt, hat Priorität an Bord! Die Crewmitglieder, Reiseleiter und Buschauffeure sind geschult, zum Schutz vor Infektionen beizutragen. Gemäss ihrer Funktion unterstützen und/oder kontrollieren sie die Einhaltung der Schutzregeln an allen Orten des Schiffes.

 

  • Befreites Durchatmen dank Ionisierungstechnik: Die Innenräume der Excellence-Schiffe sowie unsere Reisebusse haben wir mit modernster Luftreinigungstechnologie aufgerüstet, der Pure-Air-Ionisierungstechnik. Damit wird die Luft nach dem Vorbild der Natur mit aktiven Ionen angereichert und macht nicht nur virus­tragende Aerosole, sondern auch Feinstaub, Keime und Bakterien unschädlich.
  • Geringere Anzahl Passagiere an Bord: Die Maximalkapazität unserer Excellence-Schiffe haben wir – zugunsten einer besseren Realisierung der Schutzmassnahmen – auf 75 % beschränkt.
  • Crew-Mitglied auf COVID-19-Prävention medizinisch geschult: Ein Crew-Mitglied wurde speziell für die COVID-19-Prävention medizinisch geschult und ist während der ganzen Reise für Sie da. Bei ihr können an Bord auch Antigen-Tests durchgeführt sowie zertifiziert werden lassen (ca. € 20 pro Test).

Auszug aus unseren Schutzprogramm-Richtlinien 2021: Die Berührungspunkte in den öffentlichen Räumen werden mehrmals täglich desinfiziert / Das Gepäck wird vor dem Transport in den Bus und aufs Schiff desinfiziert / Die Gästekabinen wer­den 2 x täglich desinfiziert, die Berührungsflächen der Busse täglich / Die Klima­filter in unseren Bussen/Schiffen werden kontinuierlich geprüft und ausge­tauscht und sind im Bus und in allen Schiffsinnenräumen mit Ionisierungsgeräten gegen virus­tragende Aerosole u.a. ergänzt / Antigen-Schnelltests sind stets an Bord verfügbar / Für unsere Buschauffeure, Reiseleiter und Besatzungsmitglieder gelten standardi­sierte Vorgaben zum Tragen von Gesichtsmasken und weiterer Schutzaus­rüstung sowie erweiterte Pflichten und Verhaltensvorschriften / Alle externen Besucher unterziehen sich vor dem Betreten des Schiffes einen Antigen-Test


Bestmöglich Abstand halten

Die betrieblichen Abläufe und die Raumgestaltung in den öffentlichen Bereichen (Restaurant, Bar/Lounge, Rezeption, Reiseleiter-Desk, Sonnendeck) wurden so gestaltet, dass der physische Abstand von 1,50 Metern bestmöglich realisiert werden kann. Generell ersuchen wir Sie als Reisegast die Distanzregeln ebenfalls stets  einzuhalten.


Hygienemassnahmen

Weniger Kontakt mit Gegenständen erhöht die Hygiene. Wir haben folgende Massnahmen ergriffen:

  • Restaurant: Derzeit stellen wir keine Buffets bereit. Die Gerichte servieren wir für Sie an Ihren Tisch
  • Gegenstände, die üblicherweise unter unseren Reisegästen weitergereicht werden, liegen nicht mehr bereit (Zeitschriften, Bücher, Magazine, Spiele etc.)
  • Schlüsselkarten, Audio-Geräte, Geschirr, Gläser etc. und alle weiteren Gegenstände, mit denen unsere Gäste in Berührung kommen, werden nach Gebrauch oder täglich desinfiziert.
  • Wellnessbereiche, Whirlpool, Bibliothek, Tanzfläche und die öffentlichen Toiletten sind derzeit geschlossen.
  • Entrée/Schiffslobby bei der Rezeption sind bis auf Weiteres keine Treffpunkte oder Wartezonen für Check-In, Check-Out, Ausflugsstarts etc.

Krankheitssymptome während der Flussreise

Generell: Sollte einer unserer Reisegäste erkranken und/oder Covid-19-Symptome zeigen, sorgen wir unverzüglich für eine medizinische Betreuung und Abklärung, um die weiteren Schritte zu bestimmen.
 

Temperaturmessung: Sollte unsere Tempera­turmessung vor dem Buseinstieg oder die Wärmebildmessung am Schiffseingang eine erhöhe Körpertemperatur an­zeigen, nehmen wir eine weitere Fiebermessung vor und/oder führen einen Antigen-Schnelltest durch. Zeigt letzterer ein positives Testergebnis, sorgen wir für eine medizinische Abklärung und Versorgung an Land. Diesen Prozess führen wir auf diskrete Art und Weise durch.


Die Schutzregeln für unsere Reisegäste

Version vom Juni 2021

Diese Covid-19-Präventionsregeln gelten für unsere geimpften, genesenen und getesteten Reisegäste.
Wir schätzen es sehr, dass Sie diese Regeln einhalten und so zu einer unbeschwerten Flussreise mit Excellence beitragen.

 

WICHTIG: Zertifikate, Impfnachweise, Dokumente über Impfungen, Covid-19-Genesene, gedruckt und digital, wollen Sie bitte auf Ihrer Reise stets mitführen – auch während dem Aufenthalt an Land. Aktuelle Bestimmungen in den Ländern/Regionen finden Sie > hier.


Um die Reise anzutreten bzw. an Bord zu gehen müssen Sie

  • mit Pass/ID registriert sein und Ihr gültiges Einreisedokument mit sich führen;
  • gesund und frei von Covid19-Krankheitssymptomen sein, dürfen kurz vor Abreise keinen Kontakt mit Covid-19-erkrankten Personen gehabt haben. Mit Antritt Ihrer Reise bestätigen Sie, dass dies auf Sie nicht zutrifft. 

 

Abstand halten: Bitte befolgen Sie überall die Distanzregeln, folgen Sie den Anweisungen des Buschauffeurs, Ihrer Reise­leitung und dem Crew-Personal. Bitte wechseln Sie während der ganzen Reise nicht den für Sie reservierten Sitzplatz im Reisebus.

Obligatorisch: Die Maske über Mund und Nase. Tragen Sie eine Maske während der Fahrten im Bus sowie im Schiff auf dem Weg zwischen Ihrer Kabine und den öffentlichen Räumen und wenn die Distanzregel nicht einzuhalten ist.

Handhygiene: Vermeiden Sie Händeschütteln. Achten Sie auf gründliches Händewaschen und benutzen Sie stets die Desin­fek­tions­­stationen auf dem Schiff und beim Einsteigen in den Bus.

Husten und Niesen: Bitte immer in Armbeuge oder Taschentuch. 

Sie fühlen sich krank? Bleiben Sie in Ihrer Kabine und informie­ren Sie die Rezeption. Unterwegs wenden Sie sich an Ihre Reiselei­tung.

 

Unsere EmpfehlungMasken und Handdesinfektion auf Ihre Reise mitnehmen und griffbereit haben!


Wir unternehmen alle Anstrengungen, damit dieses Schutz- und Hygieneprogramm von allen Reisegästen und Besatzungsmitgliedern eingehalten wird. Jegliche Haftung der zur Twerenbold Reisen Gruppe gehörenden Firmen in Zusammenhang mit dem Schutzkonzept wird wegbedungen. Bitte beachten Sie auch ausdrücklich die Haftungsausschlüsse gemäss unseren Allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen (ARV).

Weiterempfehlen: