Sevilla - Höhepunkt jeder Andalusien Reise
Reise gemerkt
Rundreise durch Südspanien und Südportugal

Andalusien und Algarve

  • Flug mit Swiss und Reise mit Twerenbold-Bus
  • Küstenlandschaften der Algarve und des Alentejo
  • Unesco-Welterbe Évora & Mezquita Córdoba

Auf unserer abwechslungsreichen Route begegnen wir auf Schritt und Tritt den Spuren der maurischen Herrschaft und fühlen uns teilweise wie in einem Märchen aus 1001 Nacht. Die Algarve, die wir zu Fuss auf geführten, kurzen Genusswanderungen (fakultativ) entdecken, bietet uns einmalige Natur- und Küstenlandschaften. Danach lernen wir den noch nicht so bekannten Alentejo im Südwesten Portugals kennen. Städtehöhepunkte wie Málaga, Gibraltar, Sevilla, Évora und Córdoba runden das Programm ab.

Signet Bild
  • Komfortable Fauteuils in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
10 Tage ab CHF 2'245.–
  • Sofort buchen und vom attraktiven Sofort-Preis-Rabatt profitieren!

Abreisedaten:

06.09. – 15.09.18 Do - Sa CHF 2'245.–
20.09. – 29.09.18 Do - Sa CHF 2'245.–
04.10. – 13.10.18 Do - Sa CHF 2'245.–
1. Tag: Hinflug Zürich–Málaga – Fahrt nach Marbella.
Individuelle Anreise zum Flughafen Zürich. Flug mit Swiss nach Málaga. Panorama-Stadtrundfahrt durch Málaga. Danach Weiterfahrt nach Marbella, einen der vornehmsten Ferienorte der Costa del Sol.
2. Tag: Marbella–Gibraltar–Jerez–Sevilla.
Die berühmte Felsenhalbinsel Gibraltar ist britisches Hoheitsgebiet und liegt an der gleichnamigen Meerenge, der Verbindung zwischen Mittelmeer und Atlantik. Auf dem Felsen von Gibraltar lebt die einzige wilde Affenart Europas, die Berberaffen. Stadtrundfahrt im lokalen Minibus und Besuch des Affenfelsens. Danach Fahrt nach Jerez de la Frontera und Degustation des beliebten Sherry (Jerez). Weiterfahrt nach Sevilla.
3. Tag: Sevilla.
Sevilla ist eine grossartige Stadt, die auf keiner Reiseroute durch Andalusien fehlen darf. Es ist die viertgrösste Stadt Spaniens. Trotz ihrer Grösse sind die historischen Bereiche rund um die Kathedrale und den maurischen Palast Peters des Grausamen bequem zu Fuss zu erreichen. Auf einer geführten Stadtbesichtigung sehen wir u.a. das Judenviertel, das Barrio de Santa Cruz, die mächtige Kathedrale und den Alcázar, eines der beindruckendsten Bauwerke Sevillas.
4. Tag: Sevilla–Tavira–Lagos.
Abwechslungsreiche Fahrt Richtung Algarve zu dem malerischen Städtchen Tavira. Wir besichtigen die Altstadt um den Palácio da Galeria, die zahlreichen Kirchen und die Festung. Weiterfahrt nach Lagos.
5. Tag: Lagos, fak. Genusswanderung* Quinto do Lago mit dem Naturpark Ria Formosa und Faro.
Tag zur freien Verfügung in Lagos, einem der schönsten Orte der Algarve, oder Teilnahme an der fakultativen Genusswanderung. Mit kundiger Führung geniessen wir die landschaftlichen Höhepunkte und sehen auch zahlreiche Vogelarten, die hier heimisch sind. Der Naturpark Ria Formosa wurde zu einem der sieben Naturwunder von Portugal gewählt (Wanderzeit ca. 2 Std.). Danach steht das hübsche Faro auf unserem Programm.
6. Tag: Lagos, Ausflug Sagres, fak. Genusswanderung* und Cabo São Vicente.
Am Morgen fahren wir ans Cabo São Vicente, den südwestlichsten Punkt Europas, auch das «Ende der Welt» genannt. Hier besteht die Möglichkeit, an der fakultativen, geführten Genusswanderung an die Costa Vicentina, eine der schönsten Küstenlandschaften Portugals, teilzunehmen. Die Schönheit der Küstenlandschaft sowie die raue Brandung des Atlantiks sind spektakulär (Wanderzeit ca. 2 Std.). Alternativ geniessen Sie die freie Zeit in Sagres.
7. Tag: Lagos–Évora.
Auf unserer heutigen Etappe erleben wir die wunderschönen Naturlandschaften sowie die wilde Küste der Algarve und des Alentejo im äussersten Südwesten Portugals. Wir sehen hübsche Ortschaften wie zum Beispiel Zambujeira do Mar. Die Küste um den Ort herum ist Bestandteil des Nationalparks Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina und besteht aus steilen Felsklippen und kleinen Sandstränden. Abends erreichen wir Évora.
8. Tag: Évora–Córdoba.
Heute lernen wir Évora, die wichtigste Stadt des Alentejo, kennen. Ein Spaziergang gleicht einer Zeitreise durch die Vergangenheit. Kaum ein anderer Ort hat sich so viele Spuren der Völker bewahrt, die Portugal einst besetzten. Der römische Tempel aus dem 2. Jahrhundert, die riesige Kathedrale oder die gotisch-maurische Kirche Sao Francisco sind sehenswert. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Évoras ist die Knochenkapelle, deren Wände und Decken mit Hunderten von menschlichen Knochen bedeckt sind. Weiterfahrt über die spanische Grenze nach Córdoba.
9. Tag: Córdoba.
Die bedeutendste Sehenswürdigkeit von Córdoba ist die Moschee, die zu beiden Seiten von Hofgärten mit Orangenbäumen flankiert ist. Der berühmte Betsaal ist durch Hufeisenbögen in 19 etwa gleich hohe Schiffe mit bis zu 36 Jochen aufgeteilt. Er wurde durch die Emire und Kalifen von Córdoba in mehreren Bauabschnitten immer wieder erweitert. Das Bauwerk gehört mit ca. 23´000 m² zu den grössten ehemaligen Moscheebauten weltweit. Geführte Besichtigung der Mezquita, danach freie Zeit für individuelle Besichtigungen der historischen Stadt, die seit 1984 Unesco-Weltkulturerbe ist.
10. Tag: Córdoba–Antequera–Málaga – Rückflug nach Zürich.
Fahrt nach Málaga. Unterwegs machen wir einen Stopp im hübschen Ort Antequera. Zeit zur freien Verfügung. Am frühen Abend Rückflug ab Málaga nach Zürich.

*Mindestteilnehmerzahl bei Genusswanderungen erforderlich. Das Wanderpaket mit 2 Ausflügen ist nur im Voraus buchbar (Sie sparen mind. 10%). Einzelbuchungen der Wanderungen vor Ort möglich.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihre Hotels

Nächte T-Kat. Off.Kat.
Senator, Marbella 1 •••+ ****
Silken Al Andalus, Sevilla 2 •••+ ****
Vila Galé, Lagos 3 •••+ ****
Vila Galé, Évora 1 •••+ ****
NH Córdoba, Córdoba 2 •••+ ****

Unsere Leistungen

  • Flug mit Swiss in Economy-Klasse
  • Alle Flugnebenkosten (Wert Fr. max. 112.50)
  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus ab/bis Málaga
  • Unterkunft in guten Mittelklasshotels
  • Mahlzeiten:
    • 7 x Halbpension
    • 2 x Frühstücksbuffet (3. und 9. Tag)
    • 1 x Mittagessen in Tavira (4. Tag)
  • Ausflüge, Eintritte, Besichtigungen gem. Programm (ausg. fak. Wanderpaket 5. und 6. Tag)
  • Audio-System auf Rundgängen
  • Erfahrener Reisechauffeur ab/bis Málaga

Nicht inbegriffen

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Fakultatives Wanderpaket mit 2 Ausflügen
  • Annullierungskosten- & Assistance-Versicherung
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Ihre Flugreise

  • Direktflug mit Swiss Zürich–Málaga–Zürich in Economy-Klasse. Reisedauer pro Weg ca. 2h 40min.

Andalusien

26.09.2011 12:04 - Hauser Alois

Da ich ihren online-Frasgebogen nicht öffnen kann, hier ein kurzer Kommentar zur Andalusien-Reise vom 14. - 25. 09. 2011:

Car: neuer "Super-Car"!

Chauffeur: Mit A. Bacher haben sie einen zuverlässigen, sehr guten Chauffeur und Reiseleiter.

Hotels: Mit Ausnahme von Perpignan und Zaragoza waren alle Hotels gut bis sehr gut.

Unsere Erwartungen an die Reise wurden erfüllt.

Reisebewertung

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: