Die Goldene Stadt Prag
Reise gemerkt

Böhmische Schätze und Goldene Stadt Prag

  • Bierdegustation in Pilsen
  • Mehr Flexibilität und Individualität dank frei wählbaren Leistungen

Die glitzernde Moldau weist uns den Weg durch liebliche Naturlandschaften bis nach Prag, in «die Stadt der hundert Türme». In Südböhmen erkunden wir pittoreske Städtchen sowie prächtige Burgen und Schlösser. Idyllische Seen strahlen eine natürliche Ruhe und Gelassenheit aus. Rund um den Kaiserwald scharen sich traditionsreiche Kurstädte und traumhafte Landschaften.

Signet Bild
7 Tage ab CHF 1'130.–

  • Glanzstücke im Teichenland und Bäderdreieck

Abreisedaten:

30.08. – 05.09.20So - SaCHF 1'130.–
06.09. – 12.09.20So - SaCHF 1'130.–
20.09. – 26.09.20So - SaCHF 1'130.–

1. Tag: Schweiz – Budweis
Fahrt in die südböhmische Stadt Budweis, nahe der tschechisch-österreichischen Grenze.

2. Tag: Budweis, Böhmerwald und Krumau
Wir entdecken mit einer lokalen Reiseleitung die Höhepunkte Südböhmens. Die Region des grossen Moldaustausees Lipno entzückt mit einer lieblichen Landschaft und historischen Orten wie Rosenberg und Hohenfurt. Wir besuchen das reizvolle Böhmisch Krumau. Mehr als dreihundert historische Häuser, das Schloss und die Kirche des heiligen Veits bilden einen Altstadtkern von seltener Schönheit. Rückfahrt nach Budweis und gemeinsamer Spaziergang durch den Stadtkern mit seinem erstaunlichen Markplatz, dem spektakulären Rathaus und den schmucken Renaissance-, Gotik- und Barockbauten. 

3. Tag: Budweis – Teichenland – Prag
Fahrt zum prunkvollen Schloss Hluboká, welches auch «Tschechisches Neuschwanstein» genannt wird. In den reich geschmückten Sälen und Gemächern sind wertvolle Möbelstücke, Decken aus edlen Hölzern mit feinen Schnitzereien sowie eine ansehnliche Waffenkammer zu bestaunen. Nach einer Führung geht es weiter zur Burg Klingenberg. Vom Turm aus hat man einen atemberaubenden Blick auf die malerische Umgebung des Orlikstausees. Wir unternehmen eine gemütliche Bootsfahrt zum Schloss Orlik, das auf einem Felsvorsprung gelegen ist (Aussenbesichtigung). Hier haben wir Zeit für eine individuelle Mittagspause. Entlang der Moldau erreichen wir am Abend die «Goldene Stadt» Prag.

4. Tag: Prag mit Altstadtbesichtigung
Die tschechische Hauptstadt ist gleichzeitig die grösste Stadt des Landes. Zum imposanten Stadtbild gehören die Karlsbrücke mit neunundzwanzig Heiligenstatuen, die Prager Burgstadt sowie die Altstadt, die von Gotik und Barock geprägt ist. Wir unternehmen unter kundiger Führung eine Besichtigung der Altstadt und gehen in den unterirdischen Gängen des Altstädter Rathauses der Geschichte Prags auf die Spur. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Abends besteht die Möglichkeit, eine Schifffahrt auf der Moldau mit einem Abendessen zu unternehmen. Hierbei begleitet uns eine lokale Reiseleitung.

5. Tag: Prag – Pilsen – Marienbad
Am Vormittag Besichtigung der Prager Burg. Hier befindet sich auch die offizielle Residenz des tschechischen Staatspräsidenten, sodass man jede Stunde die Wachablösung der Soldaten verfolgen kann. Von den Gärten der Festungsanlage hat man einen herrlichen Blick über die Stadt. Fahrt nach Pilsen und Besichtigung der Brauerei des berühmten Pilsner Urquells. Weiterfahrt nach Marienbad.

6. Tag: Marienbad, Ausflug Bäderdreieck (fak.)
Wir lernen bei einem Rundgang mit einer lokalen Reiseleitung unseren Gastort Marienbad besser kennen, bestaunen die sehenswerten Kuranlagen und erfahren alles Wissenswerte über die vielen Heilquellen. Auf einer Rundfahrt durch das Böhmische Bäderdreieck erwartet uns das Schloss Kynzvart (Aussenbesichtigung) sowie die entzückenden Orte Loket und Becov nad Teplou mit Ihren trutzigen Stadtburgen. Wir besuchen die traditionsreichen Kurstädte Karlsbad und Franzensbad und fahren entlang des Flusses Tepla durch die malerischen Landschaften des Kaiserwaldes.

7. Tag: Marienbad – Schweiz
Wir besichtigen am Morgen das Kloster Teplá bevor wir zurück in die Schweiz zu den Abfahrtsorten kehren.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Nächte T-Kat. Off.Kat.
Budweis, Budweis2••••****
NH Prague City, Prag2••••****
Orea Bohemia, Marienbad2•••+****

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Übernachtung in guten Mittel- und
    Erstklasshotels
  • Mahlzeiten:
    • 6 x Frühstücksbuffet
    • 4 x Abendessen
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
    gemäss Programm
  • Deutschspr. Lokalreiseleitung an 2 Tagen
  • Erfahrener Reisechauffeur
  • Audio-System auf Rundgängen

Frei wählbar

  • Moldauschifffahrt in Prag mit
    Abendessen und Reiseleitung
  • Ausflug Böhmisches Bäderdreieck

Nicht inbegriffen

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Annullationsschutz & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

06:30 Burgdorf
06:35 Basel
06:50 Pratteln
07:00 Aarau
08:00 Baden-Rütihof
08:30 Zürich-Flughafen
08:55 Winterthur-Wiesendangen
09:15 Wil

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: