Borromäische Inseln
  2 Bewertungen

100% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Italien – Frühlingstage am See

Club-Reise Oberitalienische Seen

Die Höhepunkte Ihrer Reise

  • Südländisches Flair in Stresa
  • Malerische Borromäische Inseln
  • Panoramafahrt mit der Centovalli-Bahn

Stresa am Lago Maggiore ist der Standort unserer diesjährigen Club-Reise. Bereits im 19. Jahrhundert lockte Stresa dank seiner herrlichen Landschaft, den architektonischen Schätzen, der gepflegten Atmosphäre und den opulenten Hotels Gäste aus aller Welt an. Die Oberitalienischen Seen liegen südlich der schneebedeckten Alpengipfel und erwarten uns mit historischen Städtchen, geschichtsträchtigen Burgen, idyllischen Buchten und einer mediterranen Pflanzenwelt.

Königsklasse Signet
  • Komfortable Fauteuils in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
4 Tage ab CHF 795.–
  • Begleitung durch
    Mitglied der
    Geschäftsleitung!

Abreisedaten:

10.06. – 13.06.19 Mo - Do CHF 795.–
Buchungscode: kcl19
1. Tag: Schweiz–Stresa.
Hinfahrt via Westumfahrung Zürich, Sargans, Chur, San Bernardino, Bellinzona, Locarno nach Stresa. Die Lage am Ufer des sonnenverwöhnten Lago Maggiore mit einem traumhaften Blick über den Borromäischen Golf, das mediterrane Klima, die grosszügigen Villen und die üppigen Parkanlagen machten Stresa schon früh zu einem beliebten Treffpunkt für Künstler, den Geldadel, aber auch gekrönte Häupter und Politiker. Die von historischen Gebäuden und Luxushotels gesäumte Uferpromenade lädt zu einem Spaziergang ein.
2. Tag: Borromäische Inseln.
Heute widmen wir uns dem Lago Maggiore. Auf einer Bootsrundfahrt entdecken wir die drei Hauptinseln der Borromäischen Inseln: Isola Bella, Isola dei Pescatori und Isola Madre. Schon grosse Künstler erlagen der Schönheit der Inseln, darunter Stendhal, Liszt und Mendelssohn. Auf der Isola Bella besuchen wir den grandiosen Palazzo Borromeo, ein beeindruckendes Meisterwerk der Architektur. Die Parkanlage verzaubert die Besucher mit Stilelementen englischer und italienischer Gärten und geheimnisvollen Grotten. Unser nächster Stopp gilt der Isola dei Pescatori. Die kleinste der Inseln und einzige, die dauerhaft bewohnt ist, hat einen malerischen Dorfkern. In einem lokalen Restaurant geniessen wir ein gemeinsames Mittagessen. Als letzte Insel besuchen wir die märchenhafte Isola Madre. Sie ist die grösste aller Inseln und beherbergt den Palazzo Madre sowie eine fantastische Parkanlage. Die Anlage, die zu den ältesten botanischen Gärten in Italien zählt, ist aufgrund der seltenen und exotischen Blumen, die aus allen Teilen der Welt stammen und hier erhalten werden, einzigartig. Schattige Wege laden zum Spazieren ein und bieten herrliche Aussichtspunkte auf den See. Rückfahrt mit dem Schiff nach Stresa.
3. Tag: Ortasee.
Heute Vormittag besichtigen wir die mittelalterliche Burg Rocca di Angera, welche majestätisch auf einem Felsvorsprung über dem südlichen Ufer des Lago Maggiore thront. Anschliessend fahren wir an den Ortasee, den kleinen Bruder des Lago Maggiore. Dieser wunderschöne kleine See begeistert mit seiner idyllischen Natur und magischen Atmosphäre. Auf einem geführten Besuch erfahren wir mehr über die Zeugnisse der Vergangenheit des mittelalterlichen Dorfes Orta San Giulio. Mit einem Boot erreichen wir im Anschluss die kleine Insel San Giulio, ein Ort reich an Mystizismus, dominiert von der Basilika San Giulio. Geführte Besichtigung. Zurück auf dem Festland bringt uns ein kleiner Zug auf den Hügel. Der Sacro Monte di Orta, Unesco Welterbe und ab Ende des 16. Jahrhunderts dort errichtet, ist dem Heiligen Franz von Assisi gewidmet. Jede der zwanzig Kapellen stellt Episoden aus dem Leben des Heiligen dar.
4. Tag: Stresa–Domodossola–Schweiz.
Nach dem Frühstück Fahrt nach Domodossola, wo wir die Centovalli-Bahn besteigen. Der Panoramazug bringt uns durch die malerischen «cento valli» (hundert Täler) bis nach Locarno. Tiefe Schluchten, tosende Wasserfälle und imposante Brücken prägen die wunderschöne Gegend. Nach der Ankunft in Locarno haben wir Zeit für eine individuelle Mittagspause, bevor wir mit dem Bus via Gotthardroute zurück zu den Einsteigeorten fahren.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihr Hotel

Wir wohnen drei Nächte im Erstklasshotel Regina Palace T-•••• (off. Kat. ****) in Stresa. Das wunderschöne Jugendstil-Hotel liegt an der Uferpromenade vom Lago Maggiore mit herrlichem Blick auf den See und die Borromäischen Inseln, wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt. Alle 224 im klassischen Stil eingerichteten Zimmer verfügen über Garten- oder Seeblick, Bad, WC, Haartrockner, TV, Telefon, Klimaanlage, kostenloses WLAN, Minibar, Safe. Weitere Einrichtungen: Zwei Restaurants, Bar, Wellnessbereich mit Sauna, Türkisches Bad, Innen- und Aussenschwimmbad, Tennisplatz, grosse Parkanlage.

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Unterkunft im Erstklasshotel Regina Palace
  • Mahlzeiten:
    • 3 x Halbpension
    • 1 x Mittagessen (2. Tag)
  • Ausflüge, Eintritte, Besichtigungen gem. Programm
  • Fahrt im Centovalli-Panoramazug 2. Klasse
  • Audio-System auf Rundgängen
  • Deutschsprechende Lokalreiseleitung (2. und 3. Tag)
  • Begleitung durch Mitglied der Geschäftsleitung
  • Erfahrener Reisechauffeur

Nicht inbegriffen

  • Doppel zur Alleinbenutzung
  • Doppelzimmer Seesicht
  • Annullationsschutz & Assistance-Versicherung
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)
  • Doppel zur Alleinbenutzung

Abfahrtsorte

06:10 Wil
06:30 Burgdorf
06:35 Winterthur-Wiesendangen
06:35 Basel
06:50 Pratteln
07:00 Zürich-Flughafen
07:00 Aarau
08:00 Baden-Rütihof

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: