Spektakulärer Trailabschnitt entlang der «Ewigen Wand» - ©Salzkammergut, K. Kerschbaumer
Reise gemerkt

E-Mountainbike Reise Salzkammergut

  • Traumhafte Naturlandschaften
  • Historische Städtchen
  • 2 verschiedene Bike-Stärkeklassen

Schon Kaiser Franz Joseph und Sisi liebten das Salzkammergut als Reiseziel im Sommer. Kein Wunder! Die Gegend darf sich ohne Bescheidenheit rühmen, über eine der schönsten Landschaften ganz Europas zu verfügen. Die über 70 kleinen und grossen Seen umrahmt von saftig grünen Wiesen, bewaldeten Hügeln und felsigen Bergen sind ein wahrer Augenschmaus. Auf unseren Touren kombinieren wir diese Naturschönheiten mit bekannten Orten wie St. Wolfgang und Hallstatt. Ein besonderer Schatz ist das «Weisse Gold». Seit über vier Jahrtausenden bestimmt das Salz die Geschicke der Region.

signet_twerenbold_reiseart
  • Komfortable Sessel in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
7 Tage ab CHF 1'490.–
  • Berge und Seen, ein atemberaubendes Panorama

Abreisedaten:

06.06. – 12.06.21So - SaCHF 1'490.–
20.06. – 26.06.21So - SaCHF 1'490.–
04.07. – 10.07.21So - SaCHF 1'490.–

Information zu Preisen und Rabatten

Buchungscode: iavsalz
1. Tag: Schweiz – Fuschl am See
Hinfahrt via Salzburg nach Fuschl am See.

2. Tag: Hintersee
Nach einer kurzen technischen Einführung starten wir zu einer gemütlichen Aufwärmrunde. Über Wiesen und durch Wälder biken wir hinüber in ein verstecktes Seitental, wo uns der glasklare Hintersee mit seinem naturbelassenen Ufer zu einem Sprung ins kalte Nass einlädt. Über die Schafbachalm kehren wir zurück nach Fuschl am See. (Velostrecke ca. 35 km)

3. Tag: St. Wolfgang und St. Gilgen
Heute treten wir zum ersten Mal richtig in die Pedale und erklimmen den steilen Anstieg zur Sausteigalm am Zwölferhorn. Die Mühen sind es aber mehr als wert. Ein atemberaubender Ausblick über den Wolfgangsee mit der Schafbergspitze im Hintergrund ist unsere Belohnung. Mit Schuss geht es hinunter zum See, wo wir mit der Fähre zum Luftkurort St. Wolfgang übersetzen. Unsere Biketour führt uns rund um den Schafberg, entlang dem Wolfgangsee und dem Schwarzensee durch eine waldreiche Gegend nach St. Gilgen. (Velostrecke ca. 55 km)

4. Tag: Mondsee und Irrsee
Wir starten in Mondsee und pedalen mit unseren Mountainbikes zum Irrsee. Der wärmste See im Salzkammergut steht komplett unter Naturschutz und präsentiert deshalb eine besonders ursprüngliche Landschaft. Vom Höhenrücken des Kolomansbergs schweift unser Blick über saftige Wiesen, kleine Weiler und über Irrsee und Mondsee. (Velostrecke ca. 45 km)

5. Tag: Bad Goisern und Hallstätter See
Oberhalb von Bad Goisern, das einst als «schönstes Dorf der Monarchie» bekannt war, erhebt sich die Ewige Wand. Ein Höhepunkt für jeden Biker ist der spektakuläre Trail, der sich direkt an die senkrechte Felswand schmiegt. Durch das idyllische Ausseerland erreichen wir den Hallstätter See. Hier begegnet uns gleich noch ein schönes Dorf, das Schönste in ganz Österreich: Hallstatt. Die Salzwelten entführen uns auf eine Entdeckungsreise in das älteste Salzbergwerk der Welt. Dank modernster Multimediatechnik kehren wir zurück zu den Anfängen des Salzabbaus vor 7000 Jahren und erleben die Geschichte des bronzezeitlichen Bergbaus. (Velostrecke ca. 60 km)

6. Tag: Osterhorngruppe
Zum krönenden Abschluss queren wir die Osterhorngruppe und sammeln dabei ordentlich Höhenmeter. In dieser ursprünglichen Bergwelt lassen wir die Hektik des Alltags hinter uns und biken durch eine absolute Postkarten-Idylle. Als erstes Fotomotiv bietet sich der Seewaldsee an. Aber auch die Almwiesen rund um die Auerhütte oder das grossartige Bergpanorama, wie zum Beispiel der Blick von der Genneralm aufs Gennerhorn, lassen die Fotoapparate klicken. (Velostrecke ca. 50 km)

7. Tag: Fuschl am See – Schweiz
Rückfahrt via Salzburg zu den Abfahrtsorten.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Wir wohnen sechs Nächte im erstklassigen Landhotel Schützenhof T-•••• (off. Kat. ****) in Fuschl am See. Das Hotel befindet sich an traumhafter Lage direkt am Ufer des Fuschlsees. Die Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, kostenloses WLAN und Safe. Weitere Einrichtungen: Restaurant, Terrasse mit Seezugang, Fitnessraum, Wohlfühlbereich mit Sauna, Infrarotkabine, Wasserbetten und Einzelwhirlwannen, Solarium (gegen Gebühr). Kostenloser Eintritt ins nahegelegene Fuschlseebad.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im Königsklasse-Bus mit Veloanhänger
  • Übernachtung im Landhotel Schützenhof
  • 6 x Halbpension
  • Velo- & Touristikausflüge gem. Programm
  • Twerenbold Veloshirt
  • Erfahrene Veloreiseleitung & Reisechauffeur

Frei wählbar

  • Mietvelos inkl. Service & Reinigung
    • E-Mountainbike Uproc 7

Nicht inbegriffen

  • Doppel zur Alleinbenutzung
  • Annullationsschutz & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

Abfahrtsorte mit Mietvelo
06:30 Burgdorf
06:35 Basel
06:50 Arlesheim
07:00 Aarau
08:00 Baden-Rütihof
08:30 Zürich-Flughafen
09:30 Wil

Abfahrtsorte mit eigenem Velo
08:00 Baden-Rütihof
08:30 Zürich-Flughafen
09:30 Wil

Anforderungen Biketouren

Ein- & Aufsteiger: Wir biken hauptsächlich auf Wald- und Schotterstrassen. Einfache Singletrails ohne besondere Schwierigkeiten und einige steilere Abschnitte können vorkommen.

Sportlich-Fortgeschritten: Wir biken hauptsächlich auf Wald- und Schotterstrassen. Zusätzlich geniessen wir Singletrails mit leichten Hindernissen (Wurzeln, Steine) und steilen Abschnitten. Einige Routen sind fahrtechnisch anspruchsvoller.

Gelände: Im Salzkammergut ist das Gelände bergig und einige Höhenmeter sind zu überwinden, daher sind die Distanzen eher kürzer.
Unterlage: hoher Anteil an Wald- und Schotterstrassen, einige Abschnitte führen über einfache Singletrails, sowie über geteerte Radwege und Nebenstrassen.

Für diese Reisen ist ein E-Mountainbike Voraussetzung. Dieses können Sie auch gerne bei uns mieten.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: