Romantisches Riquewihr
Reise gemerkt

Elsass für Geniesser

Reisegenuss PLUS Logo

  • Abendessen mit elsässischen Spezialitäten in lokalen Restaurants
  • Mittagessen in einem Landgasthof
  • Degustation von Gebäck, Käse und Wein

Idyllische Weinberge umgeben kleine Dörfer mit engen Gassen zwischen bunten Fachwerkhäusern. Die Region bietet eine Vielfalt an kulinarischen Spezialitäten. Im Elsass sind Geniesser, Entdecker und Naturliebhaber willkommen.

4 Tage ab CHF 695.–
  • Kulinarische Spezialitäten in malerischen Städtchen

Abreisedaten:

07.10. – 10.10.20 Mi - Sa CHF 695.–
14.10. – 17.10.20 Mi - Sa CHF 695.–
21.10. – 24.10.20 Mi - Sa CHF 695.–
Buchungscode: kkuel

1. Tag: Schweiz – Colmar – Sélestat – Obernai
Hinfahrt nach Colmar im Elsass. Bei einem geführten Spaziergang lernen wir die romantische Stadt kennen. Im Brotmuseum «Maison du Pain d’Alsace» in Sélestat dürfen wir nach einer Führung die Leckereien in der Backstube verkosten. Am Nachmittag Ankunft in unserem Hotel in Obernai und freie Zeit.

2. Tag: Munster und Riquewihr
Wir machen uns auf nach Munster und schauen im «Haus des Käses» hinter die Kulissen der Käse- Herstellung. Anschliessend dürfen wir den feinen Munster Weichkäse probieren, der zu den bekanntesten Spezialitäten aus dem Elsass gehört. Weiter geht es nach Riquewihr. Hier haben wir Zeit, durch die pittoresken Gassen und die kleinen Geschäfte zu schlendern. Am Nachmittag werden wir bei einer lokalen Weinkellerei zur Degustation der elsässischen Weine erwartet.

3. Tag: Strassburg
Heute entdecken wir auf einer Stadtführung Strassburg. Später lassen wir bei einer gemütlichen Bootsfahrt die Stadt vom Wasser aus auf uns wirken. Wir haben Zeit für eigene Entdeckungen oder um über den grossen Wochenmarkt zu spazieren. Eine weitere Spezialität der Region ist der Elsässer Flammkuchen. In einem lokalen Restaurant schlemmen wir den Klassiker.

4. Tag: Obernai – Vogesen – Schweiz
Die Hochkönigsburg ist eines der beliebtesten Ausflugsziele der Region. Die Burganlage thront mächtig auf einem Sandsteinfelsen am Ostrand der Vogesen. Von hier aus haben wir einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Landschaft. Nach einer Führung durch die mittelalterliche Burg unternehmen wir eine Panoramafahrt durch die Vogesen. Unterwegs geniessen wir ein Mittagessen in einem lokalen Landgasthof, bevor wir in die Schweiz zu den Abfahrtsorten zurückkehren.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihr Hotel

Wir wohnen drei Nächte im guten Mittelklasshotel Le Colombier T-•••+ (off. Kat. ****) in Obernai. Das Fachwerkhaus befindet sich direkt im Stadtzentrum, in Gehdistanz zu den Einkaufsstrassen. Die modern eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, TV, Klimaanlage, Minibar, Föhn sowie kostenloses WLAN. Weitere Einrichtungen: Frühstücksrestaurant, Fitnessraum, Wellnessbereich mit Sauna, Entspannungsbereich und Massagen (gegen Gebühr).

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Übernachtung im Hotel Le Colombier
  • Mahlzeiten:
    • 3 x Frühstücksbuffet
    • 1 x Mittagessen
    • 2 x Abendessen
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
    gemäss Programm
  • Erfahrener Reisechauffeur
  • Audio-System auf Rundgängen

Nicht inbegriffen

  • Annullationsschutz & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

  • Einzelzimmerzuschlag CHF 199.–

Abfahrtsorte

06:10 Wil
06:30 Burgdorf
06:35 Winterthur-Wiesendangen
07:00 Zürich-Flughafen
07:00 Aarau
08:00 Baden-Rütihof
08:35 Basel
08:50 Pratteln

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: