Eindrückliche Fjordlandschaft
Reise gemerkt

Fjordzauber Norwegen

Die Höhepunkte Ihrer Reise

  • Fahrt mit der Bergenbahn
  • Schifffahrt auf dem Nærøyfjord
  • Mehr Flexibilität und Individualität dank frei wählbaren Leistungen

An einigen Orten dieser Welt ist die Schöpfung grosszügiger gewesen als anderswo. Besonders freigiebig war sie entlang den Küsten Norwegens. Hier gibt es fantastische Landschaften mit majestätischen Bergen, tosenden Wasserfällen, tiefblauen Fjorden und Schärengärten. Die Sommertage an den Fjorden sind lang und das Klima mild. Auf den fruchtbaren Böden gedeiht reichlich Obst wie Äpfel, Kirschen und Pflaumen. Auf unserer entspannten Reise sehen wir zwei der prächtigsten und tiefsten Fjorde Norwegens. Wir befahren sie per Schiff, betrachten sie vom Ufer aus und schweben über ihnen, wenn wir die neue Hardangerbrücke überqueren. Lassen Sie sich verzaubern von dieser sagenhaft schönen Natur!

Königsklasse Signet
  • Komfort-Sitze in 4er Bestuhlung
  • Erstklassiger Sitzabstand von 78–84 cm
  • Gruppengrösse max. 44 resp. 48 Personen
6 Tage ab CHF 1'420.–
  • Natur pur an den schönsten Fjorden

Abreisedaten:

10.07. – 15.07.20 Fr - Mi CHF 1'420.–
17.07. – 22.07.20 Fr - Mi CHF 1'420.–
24.07. – 29.07.20 Fr - Mi CHF 1'420.–
31.07. – 05.08.20 Fr - Mi CHF 1'420.–
07.08. – 12.08.20 Fr - Mi CHF 1'420.–

1. Tag: Zürich – Oslo
Individuelle Anreise zum Flughafen Zürich, Direktflug in die norwegische Hauptstadt und Begrüssung an Bord unserer Twerenbold-Komfortklasse. Das Stadtbild wird von einem einmaligen Zusammenspiel aus moderner Architektur und prunkvollen Gebäuden geprägt. Wir entdecken Oslo unter kundiger Führung, geniessen Ausblicke von der Holmenkollen Sprungschanze aus und spazieren durch den Vigelandpark mit über 200 Skulpturen des gleichnamigen Künstlers. Der Rest des Tages steht uns zur freien Verfügung, um die vielseitige Stadt individuell zu entdecken.

2. Tag: Oslo – Voss
Durch die Hardangervidda setzen wir unsere Reise Richtung Voss fort. Sie ist die grösste Hochebene Europas und Heimat von zahlreichen wilden Rentierherden. Auf unserem Weg nach Voss passieren wir die Hardangerbrücke, die zu den längsten Hängebrücken der Welt zählt. Abends erreichen wir unser Hotel in Voss, wo wir die nächsten vier Nächte wohnen werden. Der charmante Wintersportort hat auch im Sommer einiges an Aktivitäten zu bieten.

3. Tag: Voss, Ausflug Sognefjord
Per Zug, Schiff und Bus entdecken wir die schönsten Orte der Region. Mit der Bergenbahn, die zu den landschaftlich schönsten Zugreisen der Welt zählt, fahren wir nach Myrdal. Wir steigen auf die ebenso bekannte Flåm-Bahn um. Die beiden Zugstrecken ergänzen sich perfekt. Die eine führt uns hoch in die Berge und die andere wieder hinunter zum Meer. Durch verwunschene Täler erreichen wir Flåm. Die kleine Ortschaft am Fjord-Ufer wird umgeben von steilen, baumbestandenen Berghängen. Wir geniessen die Landschaft vom Wasser aus, währenddem wir den Nærøyfjord, der zur Welterbeliste der Unesco zählt, per Schiff passieren. Weil der Fjord an seiner engsten Stelle gerade einmal 250 m breit ist und die umliegenden Felswände 1800 m in die Höhe ragen, ist eine Schifffahrt hier besonders imposant. Von Gudvangen bringt uns unser Bus zurück zu unserem Ferienort.

4. Tag: Voss, Obstfarm und Lachszucht (fak.)
Unser fakultativer Ausflug (Vorausbuchung notwendig) bringt uns heute an den Hardangerfjord. An den Berghängen gedeihen dank des für Norwegen milden Klimas zahlreiche Obstarten. Wir besuchen eine Obstfarm und hören Interessantes über den Anbau und die Ernte. Im Hofrestaurant geniessen wir anschliessend ein Stück hausgemachter Kuchen. In der Nähe befindet sich eine Lachszucht, bei der wir heute ebenfalls einen Stopp einlegen. Norwegen gehört zu den Pioniernationen in der Fischzucht, und sie ist ein wichtiger Wirtschaftszweig des Landes. Bei einer interaktiven und modern visualisierten Besichtigung (Erklärungen in Englisch) erfahren wir, wie Lachse hier leben und gezüchtet werden.

5. Tag: Voss – Hardangerfjord – Bergen
Der Hardangerfjord ist mit einer Länge von fast 180 km einer der längsten Fjorde der Welt. Darum gibt es hier auch so viel zu entdecken. Die Region ist reich an lebendigen Traditionen und unvergleichlichen Naturschönheiten. Auf unserem Weg nach Bergen passieren wir nochmals die eindrückliche Hardangerbrücke. In Eidfjord besuchen wir das Naturzentrum. Die Erlebnisausstellung gibt Informationen zur norwegischen Flora und Fauna. Wir begeben uns auf eine Zeitreise von den zahlreichen Eiszeiten bis in die Gegenwart und erfahren wie die Fjorde entstanden sind. Anschliessend unternehmen wir eine leichte Wanderung (fakultativ, Vorausbuchung notwendig) durch den hübschen Ort am Ufer des Hardangerfjords, bei der wir die norwegische Natur hautnah erleben können. Via den Hardangerfjord erreichen wir gegen Abend Bergen, wo wir die letzte Nacht verbringen.

6. Tag: Bergen – Zürich
In der modernen Stadt Bergen mit ihren farbigen Holzhäusern ist noch heute zu sehen, dass sie einst eine wohlhabende Hansestadt war. Wir unternehmen einen Stadtspaziergang bei dem wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Fischmarkt und den Stadtteil Bryggen entdecken. Nachmittags Rückflug nach Zürich und individuelle Heimreise.

360° Virtuelle Tour

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Busse in der Komfortklasse sind technisch gleichwertig ausgestattet wie die Königsklasse-Luxusbusse, verfügen jedoch über mehr Plätze durch 4er-Bestuhlung mit einem erstklassigen Sitzabstand von 84 cm. Die Busse dieser Klasse bieten Platz für Gruppen bis zu 48 Personen. Sie werden eingesetzt auf Kurzreisen, als Begleitfahrzeuge bei Flusskreuzfahrten sowie bei Wander- und Veloreisen.

Komfortklasse-Fernreisebusse

Ihre Hotels

In Oslo schlafen wir eine Nacht im zentral gelegenen guten Mittelklasshotel Scandic Oslo City T-•••+ unweit von der Karl-Johans-Gate, der Einkaufstrasse der Stadt. Die Zimmer verfügen über Dusche/WC, Föhn, TV, Lüftungsanlage und kostenloses WLAN. Weitere Einrichtungen: Frühstücksrestaurant und Bar.

In Voss wohnen wir drei Nächte im Erstklasshotel Scandic T-••••. Das 2020 eröffnete Hotel befindet sich in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs und der neuen Gondelstation, die auf den Hausberg von Voss, den Hangurstoppen, führt. Die modernen Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Kühlschrank, Safe und kostenloses WLAN. Weitere Einrichtungen: Restaurant, Bar und Sauna.

Die letzte Nacht in Bergen übernachten wir im Erstklasshotel Clarion Admiral T-••••. Das Hotel liegt direkt am Hafen von Bergen und ist nur ein kurzer Fussmarsch vom Fischmarkt entfernt. die Zimmer verfügen über Dusche/WC, Föhn, TV und kostenloses WLAN. Weitere Einrichtungen: Restaurant und Bar.

Unsere Leistungen

  • Flug mit Swiss in Economy-Klasse
  • Alle Flugnebenkosten (CHF 90)
  • Fahrt mit modernem Komfortklasse-Bus
  • Übernachtung in guten Mittel- und Erstklasshotels
  • Mahlzeiten:
    • 5 x Frühstücksbuffet
    • 4 x Abendessen
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Erfahrener Reisechauffeur ab Oslo/bis Bergen
  • Audio-System auf Rundgängen

Frei wählbar

  • Ausflug Obstfarm und Lachszucht
  • Wanderung Hardangerfjord

Nicht inbegriffen

  • Annullationskosten- & Assistance Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

So fliegen Sie

Direktflug mit Swiss Zürich – Oslo und Bergen – Zürich in Economy-Klasse. Flugzeit 2h 15min und 2h 25min.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: