Villa del Balbianello bei Lenno
Reise gemerkt

Frühling am Comersee

  • Bootsfahrten auf dem Comersee
  • Villen Carlotta und Balbianello
  • Hotel direkt an der Uferpromenade

George Clooney, Madonna und Brad Pitt verweilen hier und James Bond sowie Star Wars wurden hier gefilmt. Am Comersee erwartet uns wahrhaftig grosses Kino vor einer majestätischen Alpenkulisse.

signet_twerenbold_reiseart
  • Komfortable Sessel in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
5 Tage ab CHF 670.–
  • Erholsame Tage direkt am See

Abreisedaten:

21.03. – 25.03.21So - DoCHF 670.–
18.04. – 22.04.21So - DoCHF 820.–
25.04. – 29.04.21So - DoCHF 820.–
1. Tag: Schweiz – Comersee
Durch den Gotthard erreichen wir mittags unseren Ferienort Lenno am Comersee. Das Hotel befindet sich direkt an der Seepromenade an der idyllischen Bucht von Lenno. Gleich vor dem Hotel liegt auch die Anlegestelle der Linienschiffe des Comersees. Und was gibt es Schöneres als den Comersee und die umliegende Kulisse vom Wasser aus zu bestaunen? Daher besteigen wir hier ein Schiff, das uns nach Bellagio bringt. Die Form des Comersees erinnert an ein auf dem Kopf stehendes «Y». Am westlichen Seearm liegt Como, am östlichen Ende Lecco. Dort wo die beiden Arme wieder zueinander finden, liegt der mondäne Ort Bellagio. Er ist bekannt für die malerische Lagune mit Blick auf die Alpen. Wir geniessen die Zeit, die uns zur freien Verfügung steht. Wir lassen uns vom eleganten Flair verführen und schlendern entlang der schönen Uferpromenade mit den prächtigen Villen.

2. Tag: Como
Entlang der Seestrasse fahren wir nach Como und lernen bei einem Stadtrundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Die Piazza del Duomo bildet das Herz des historischen Comos. Er bildet zusammen mit dem «Broletto», dem ehemaligen Rathaus, und dem «Torre del Comune» ein grossartiges Platzensemble inmitten der Altstadt. Rundum laden hübsche Gässchen und Boutiquen zum Schlendern und Shoppen ein. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung.

3. Tag: Comersee mit Villenbesuch
Morgens individueller Aufenthalt in unserem malerischen Ferienort Lenno. Besuchen Sie den typisch italienischen Markt mit lokalen Spezialitäten oder geniessen Sie einen Kaffee an der schönen Uferpromenade mit Blick auf den See. Am Nachmittag unter-nehmen wir mit einem Privatboot eine Rundfahrt. Wir besuchen zuerst die Villa Carlotta in Tremezzo. Sie ist ein beeindruckendes Gebäude und berühmt für ihren Garten. Sie ist eine Sommerresidenz die heute als Museum dient. Der prächtige Park umfasst eine Flä-che von 8 Hektaren. Zum Seeufer hin erstreckt sich der italienische Garten mit Oran-gen- und Kamelien-Bäumen, die im Frühling den Park in ein farbenfrohes Blütenmeer verwandeln. Anschliessend gelangen wir per Schiff zurück Richtung Lenno wo wir die Villa del Balbianello besuchen. Ursprünglich befand sich dort ein kleines Franziskaner-kloster, von dem heute nur noch die beiden Kirchtürme stehen. Bekannt wurde die Villa vor allem, weil sie als Kulisse für zahlreiche Filme diente. Der Film «Ein Sommer am See» wurde fast komplett in der Villa gedreht. In den Filmen «Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger» und in «James-Bond Casino Royale» wurden jeweils kurze Szenen im Garten gedreht.

4. Tag: Fakultativer Ausflug Mailand
Mailand ist für viele Inbegriff der schillernden Modewelt. Tatsächlich ist Mailand aber noch viel mehr. Sie ist eine wichtige Messestadt, eine beeindruckende Kunststadt und ein Mekka für Opernliebhaber. Hier befindet sich eine der grössten christlichen Kirchen der Welt und das renommierte Opernhaus La Scala. Wir entdecken die Stadt auf einer geführten Rundfahrt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Vielleicht besuchen Sie eines der zahlreichen Museen oder schlendern durch die Festungsanlage des Castello Sforzesco mit dem weitläufigen Park? In der Stadt der Mode sollte man sich aber auch eine Einkaufstour nicht entgehen lassen. Der Corso Vittorio Emanuele II ist für seine zahlreichen Modegeschäfte bekannt und auch die Via Dante, die zum Castello Sforzesco führt, lädt zum Bummeln ein. Sie werden bald sehen, Mailand hat so viel zu bieten!

5. Tag: Comersee – Schweiz
Nach dem Frühstück treten wir die Rückreise in die Schweiz an. Fahrt nach Chiavenna. Über den Malojapass, Julierpass, via Sargans und das Rheintal zurück zu den Einsteigeorten.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Wir wohnen vier Nächte im guten Mittelklasshotel Lenno T-•••+ (off. Kat.****). Das Hotel liegt direkt am Ufer des Comersees und an der Promenade von Lenno. Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Minibar und Safe ausgestattet. Die Doppelzimmer verfügen über Seeblick. Weitere Einrichtungen: Restaurant, Bar, Aufenthaltsraum und Schwimmbad (saisonal geöffnet).

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Übernachtung im Hotel Lenno
  • 4 x Halbpension
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Erfahrener Reisechauffeur
  • Audio-System auf Rundgängen

Frei wählbar

  • Ausflug Mailand

Abfahrtsorte

07:10 Wil
07:30 Burgdorf
07:35 Winterthur-Wiesendangen
07:35 Basel
07:50 Pratteln
08:00 Zürich-Flughafen
08:00 Aarau
09:00 Baden-Rütihof
09:45 Arth-Goldau (nur Einstieg)

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: