Entlang der Steirischen Weinstrassen
Reise gemerkt
Naturschauspiel und lokale Spezialitäten im Süden Österreichs

Genussland Steiermark

  • Degustation von Kürbiskernöl
  • Weindegustation im Schloss Seggau
  • Mittagessen in lokalem Buschenschank

Schroffe Bergmassive im Dachsteingebirge und sanfte Hügel in der Südsteiermark geben ein abwechslungsreiches Landschaftsbild ab. Das endlose Rebenmeer entlang der Weinstrassen entzückt im Herbstkleid und ruft zur Erntezeit. Wir schauen den Steirern bei der Kreation lokaler Spezialitäten über die Schulter und kosten die feinen Schmankerl der Region.

Signet Bild
7 Tage ab CHF 1'240.–

  • Kulinarische Entdeckungstour im grünen Herzen Österreichs

Abreisedaten:

30.08. – 05.09.20So - SaCHF 1'240.–
13.09. – 19.09.20So - SaCHF 1'240.–
20.09. – 26.09.20So - SaCHF 1'240.–

1. Tag: Schweiz – Ramsau
Hinfahrt zum Sonnenplateau Ramsau am Dachstein in der Steiermark.

2. Tag: Ramsau – Leibnitz
Der erste Höhepunkt unserer Reise ist das Stift Admont. Hier befindet sich die weltgrösste Klosterbibliothek, die wir bei einer geführten Besichtigung kennenlernen. In der Vergangenheit wurde sie vermehrt als achtes Weltwunder bezeichnet. Herrliche, bunte Fresken schmücken den dreiteiligen Bibliothekssaal. Wir haben freie Zeit, uns die verschiedenen Museen des Klosters anzusehen und im Stiftskeller zu Mittag zu essen. Später geht es weiter zu unserem Übernachtungsort Leibnitz in der Südsteiermark.

3. Tag: Leibnitz, Sausaler Weinstrasse
Die Steiermark ist für ihr hochwertiges Kürbiskernöl bekannt. Wir besuchen eine über 100 Jahre alte Ölmühle und dürfen nach einer kurzen Führung das «Grüne Gold» probieren. Später werden wir in einem Buschenschank zum Mittagessen mit lokalen Schmankerl erwartet. Entlang der Sausaler Weinstrasse fahren wir durch das Rebenmeer zum Schloss Seggau und erfahren Interessantes über die Geschichte und Herstellung des lokalen Weins. Im über 300 Jahre alten bischöflichen Weinkeller degustieren wir die feinen Tropfen.

4. Tag: Leibnitz, Graz und Maribor
Heute lernen wir zwei interessante Städte auf beiden Seiten der Landesgrenze zwischen Österreich und Slowenien kennen. Vormittags besuchen wir die steirische Hauptstadt Graz. Sie wurde als Genusshauptstadt und «Unesco-City of Design» ausgezeichnet. Der Grazer Schlossberg bietet einen wunderbaren Ausblick über die Stadt und die Umgebung. Am Nachmittag haben wir freie Zeit, um die historische Stadt Maribor in Slowenien zu erkunden. Die Kulturhauptstadt des Jahres 2012 liegt inmitten einer hügeligen Weinregion an der Drau und ist nur wenige Kilometer von der Grenze entfernt.

5. Tag: Leibnitz, Riegersburg & Degustation (fak.)
Wir haben die Möglichkeit, an einem Ausflug in das «Thermen- und Vulkanland» teilzunehmen. Neben den heilkräftigen Thermalwassern ist die Region auch für die kulinarischen Schätze und die Riegersburg bekannt. Sie thront mächtig auf einem hohen Vulkanfelsen und bietet einen traumhaften Ausblick auf das umliegende Hügelland. Wir fahren mit dem Lift zur Burg hinauf und entdecken die interessanten Museen. Wir haben freie Zeit, ein Mittagessen in der Burgtaverne zu geniessen, bevor wir zu einer Manufaktur für edlen Brand und feinen Essig aufbrechen. Bei einer Erlebnisführung durch den Essigfass- und Schnapskeller erfahren wir alles rund um die Herstellung und dürfen die Spezialitäten verkosten.

6. Tag: Leibnitz – Spittal
Die wohl berühmtesten Pferde der Welt, die Lipizzaner, sind in der Steiermark beheimatet. Die älteste Kulturpferderasse Europas, die in der weltberühmten Spanischen Hofreitschule in Wien auftritt, wird hier gezüchtet. Bei einem geführten Rundgang bekommen wir einen Einblick in das Gestüt. Durch die Kärntner Seenlandschaft geht es weiter bis zum Millstätter See. Bei einer Schifffahrt geniessen wir die umliegende Landschaft.

7. Tag: Spittal – Schweiz
Rückfahrt in die Schweiz zu den Abfahrtsorten.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Nächte T-Kat. Off.Kat.
Matschner, Ramsau1****
Alte Post, Leibnitz4****
Ertl, Spittal1****

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Übernachtung in guten Mittelklasshotels
  • Mahlzeiten:
    • 6 x Frühstücksbuffet
    • 4 x Abendessen
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
    gemäss Programm
  • Erfahrener Reisechauffeur
  • Audio-System auf Rundgängen

Frei wählbar

  • Ausflug Burg Riegersburg und
    Schnaps- und Essigdegustation

Nicht inbegriffen

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Annullationsschutz & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: