Adventsstimmung in Hamburg
Reise gemerkt

Glanzvoller Advent in Hamburg mit Elbphilharmonie

Reisegenuss PLUS Logo

  • Abendessen in einem lokalen Restaurant
  • Regionaltypischer Imbiss in der HAUSERalm
  • Mehr Flexibilität und Individualität dank frei wählbaren Leistungen

Wir lassen uns vom weihnachtlichen Zauber der Hafenstadt Hamburg einfangen und geniessen dabei zwei musikalische Glanzpunkte. Passend zum Beethoven-Jubiläum empfängt uns in der Staatsoper das «Beethoven-Ballett» mit Musik von Ludwig van Beethoven. Die Bamberger Symphoniker verwöhnen uns in der Elbphilharmonie mit klassischen Klängen des berühmten Komponisten. Nebst diesen beiden grossartigen Anlässen lernen wir auf unserer Reise die facettenreiche Hafenstadt von einer neuen Seite kennen. So unternehmen wir eine interessante Tour durch Hamburgs Weltkulturerbe, die Speicherstadt, und bewundern im maritimen Westen von Hamburg historische Villen und Herrenhäuser.

Königsklasse Signet
  • Komfortable Sessel in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
5 Tage ab CHF 1'250.–
  • Adventszauber und musikalische Höhepunkte

Abreisedaten:

13.12. – 17.12.20 So - Do CHF 1'250.–

1. Tag: Schweiz – Hamburg
Hinreise via Karlsruhe, Frankfurt, Kassel und Hannover nach Hamburg. Abends Ankunft in unserer Hotelkategorie nach Wahl.

Fakultativ: Mit Hinflug nach Hamburg
Individuelle Anreise zum Flughafen Zürich. Flug mit Swiss nach Hamburg. Transfer mit lokalem Bus vom Flughafen zum Hotel (Vorausbuchung notwendig).

2. Tag: Hamburg
Damit wir einen Überblick der Stadt erhalten, unternehmen wir eine kurze Stadtrundfahrt im Bus und bewundern dabei die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Anschliessend schlendern wir unter fachkundiger Führung durch das Unesco-Weltkulturerbe der Hafenstadt; die historische Speicherstadt und das Kontorhausviertel. Wuchtige Backsteingebäude auf Eichenpfählen bilden die Speicherstadt. Sie ist der weltweit grösste geschlossene Lagerhauskomplex für Gewürze, Kaffee, Tee und Orientteppiche. Wir erfahren wie all diese Waren gelagert und weiterverladen werden. Das angrenzende Kontorhausviertel mit seinem berühmten Chilehaus ist eines der architektonischen Höhepunkte Hamburgs. Der Rest des Tages steht uns zur freien Verfügung, um allenfalls durch einen der vielzähligen Weihnachtsmärkte zu schlendern. Am Abend erwartet uns ein Abendessen in einem lokalen Restaurant.

3. Tag: Hamburg
Heute unternehmen wir eine wundervolle Tour durch den Hamburger Westen. Die Fahrt führt uns via St. Pauli und Altona, dem ehemals dänischen Viertel, zum Jenischpark. Hamburgs «englischer Garten» liegt nahe dem Elbufer und ist ein beliebter Ausflugsort. Weiter fahren wir entlang der noblen «Elbchaussee» nach Blankenese. Die Strasse ist bekannt für ihre hohe Dichte an Nobelvillen, Herrenhäuser und die Himmelsleiter. Diese steile Treppe führt von der Elbchaussee an einen der schönsten Strandabschnitte Övelgönnes. Auf dem Süllberg, dem Hausberg Hamburgs bei Blankenese, geniessen wir anschliessend einen kleinen Imbiss in der urigen Hütte HAUSERalm. Auf dem Rückweg erleben wir weitere Höhepunkte. Die eindrückliche Fahrt durch den Elbtunnel, den Hafen und über das in den 1970er so genannte Jahrhundertbauwerk, die Köhlbrandbrücke, wird uns begeistern. Von ca. 60 Meter Höhe erhält man einen umfassenden Überblick über den gesamten Hafen und auf die Hamburger Silhouette. Weiter fahren wir über die Elbbrücken und durch die HafenCity, Hamburgs jüngster Stadtteil, in unser Hotel. Am Abend erwartet uns das «Beethoven-Ballett» in der Hamburger Staatsoper.

4. Tag: Hansestadt Lübeck (fak.)
Ausflug nach Lübeck, zur «Königin der Hansestädte». Auf einer geführten Besichtigung lernen wir die «Stadt der sieben Türme» mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten kennen. Mächtige Backsteinkirchen, geschichtsträchtige Bürgerhäuser und malerische Höfe prägen Lübeck. Die Altstadt ist von der Unesco zum «Kultur- und Naturerbe der Welt» deklariert worden. Beim Lübecker-Weinkontor kommen wir in den Genuss eines Glühweines oder Punsches und haben anschliessend noch Zeit zur freien Verfügung, um durch den festlich geschmückten Weihnachtsmarkt zu bummeln. Nach einem frühen Abendessen steht das «Symphoniekonzert» der Bamberger Symphoniker in der Elbphilharmonie auf dem Programm.
5. Tag: Hamburg – Schweiz
Rückfahrt zu den Abfahrtsorten in der Schweiz.

Fakultativ: Mit Rückflug nach Zürich
Transfer mit lokalem Bus vom Hotel zum Flughafen. Flug mit Swiss nach Zürich. Individuelle Heimreise (Vorausbuchung notwendig).

360° Virtuelle Tour

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Busse in der Komfortklasse sind technisch gleichwertig ausgestattet wie die Königsklasse-Luxusbusse, verfügen jedoch über mehr Plätze durch 4er-Bestuhlung mit einem erstklassigen Sitzabstand von 84 cm. Die Busse dieser Klasse bieten Platz für Gruppen bis zu 48 Personen. Sie werden eingesetzt auf Kurzreisen, als Begleitfahrzeuge bei Flusskreuzfahrten sowie bei Wander- und Veloreisen.

Komfortklasse-Fernreisebusse

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihre Hotels

Wir wohnen vier Nächte in Hamburg:
– mit dem Komfortklasse-Bus im guten
Mittelklasshotel

– mit dem Königsklasse-Luxusbus in einem
Erstklasshotel

Die Zimmer in allen Hotels sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn und TV ausgestattet.

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
    • bzw. mit Komfortklasse-Bus
  • Übernachtung in der entsprechenden Hotelkategorie
  • Mahlzeiten:
    4 x Frühstücksbuffet, 3 x Abendessen
  • Kartenpaket: Kategorie 3
  • Erfahrener Reisechauffeur
  • Audio-System auf Rundgängen

Frei wählbar

  • Kartenzuschläge: Kat. 2
  • Ausflug Lübeck
  • Flug Zürich – Hamburg – Zürich

Nicht inbegriffen

  • Annullationskosten- & Assistance Vers.

Abfahrtsorte

05:10 Wil
05:30 Burgdorf
05:35 Winterthur-Wiesendangen
06:00 Zürich-Flughafen
06:00 Aarau
07:00 Baden-Rütihof
07:35 Basel,
07:50 Pratteln

Musikprogramm

«Beethoven-Ballett», 19.00 Uhr
Staatsoper Hamburg
Ein neues sinfonisches Beethoven-Ballett von John Neumeier

Bamberger Symphoniker, 20.00 Uhr
Elbphilharmonie Hamburg
Dirigent: Jakub Hrůša
Informationen zum Konzert: zeitnah an dieser Stelle

So fliegen Sie (fakultativ)

Direktflug mit Swiss Zürich – Hamburg – Zürich in Economy-Klasse. Flugzeit pro Weg 1h 35min.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: