Wawelburg in Krakau
Reise gemerkt

Grosse Polen-Rundreise

  • Verkostung des Thorner Lebkuchens
  • Bajgiel Verkostung in Krakau
  • Abendessen in einem lokalen Restaurant

Unsere Rundreise führt uns kreuz und quer durch das geschichtsträchtige Polen. Von der romantischen Stadt Krakau ins kosmopolitische Warschau und bis zur Hanse- und Hafenstadt Danzig: Das Land im Zentrum Europas bietet malerische Altstädte und zahlreiche Naturschönheiten.

signet_twerenbold_reiseart
  • Komfortable Sessel in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
12 Tage ab CHF 1'815.–

  • Panoramareise von Krakau über die Masuren bis nach Danzig

Abreisedaten:

03.07. – 14.07.21Sa - MiCHF 1'815.–
17.07. – 28.07.21Sa - MiCHF 1'815.–
31.07. – 11.08.21Sa - MiCHF 1'815.–

1. Tag: Schweiz – Budweis
Hinfahrt nach Budweis.

2. Tag: Budweis – Olmütz – Krakau
Fahrt nach Olmütz. Die sechstgrösste Stadt Tschechiens ist bekannt für die 6 barocken Brunnen und die Dreifaltigkeitssäule aus dem 18. Jahrhundert. Individuelle Mittagspause. Weiterfahrt über die tschechisch-polnische Grenze nach Krakau.

3. Tag: Krakau
Am Vormittag Besichtigung der romantischsten Stadt Polens. Wir besuchen u.a. auch den Markt und verkosten den Bajgiel, ein ringförmiges Brotgebäck, dass auf eine lange Geschichte zurückblickt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

4. Tag: Krakau – Warschau
Fahrt zur südpolnischen Stadt Wieliczka. Hier besuchen wir eines der ältesten Salzbergwerke der Welt. Mit seinen unterirdischen Salzseen und einmaligen Salzskulpturen fasziniert das Unesco-Welterbe jährlich tausende Besucher. Im Wallfahrtsort Tschenstochau besichtigen wir die Paulinerkirche mit dem Gnadenbild der Schwarzen Madonna, dem zahlreiche Wundertaten zugeschrieben werden. Abends erreichen wir Warschau.

5. Tag: Warschau – Masuren
Die Altstadt von Warschau wurde nach dem zweiten Weltkrieg vollständig restauriert. Der Marktplatz wird von Restaurants und Strassencafés gesäumt und in den angrenzenden, malerischen Gassen gibt es zahlreiche Geschäfte, die zum Einkaufen einladen. Morgens Besichtigung der Stadt. Weiterfahrt in die Masuren.

6. Tag: Masurische Seenplatte (fak.)
Grüne Wälder, blaue Seen und Storchennester, eine Region von unglaublicher Schönheit und Faszination. Zusammen mit unserer Ganztagesreiseleitung besuchen wir Nikolaiken, das Kloster in Swieta Lipka sowie das ostpreussische Heimatmuseum in Zonder und fahren mit einem Stakenboot auf dem Fluss Kruttinna.

7. Tag: Masuren – Danzig
Fahrt nach Marienburg. Die gleichnamige Burg zählt zu den schönsten Profanbauten des Mittelalters und ist eine der schönsten und beeindruckendsten Wehranlagen Europas. Geführte Besichtigung. Danach Weiterfahrt nach Danzig. Abendessen in einem lokalen Restaurant.

8. Tag: Danzig
Im Zentrum der alten Hansestadt befindet sich der Marktplatz mit dem beeindruckenden Rathaus, in dem das historische Museum der Stadt untergebracht ist. Die Uferpromenade wird von Cafés, Geschäften, alten Kornspeichern und Lagerhäusern sowie dem ältesten hölzernen Kran Europas gesäumt. Heute Morgen lassen wir uns vom Charme der über 1000 Jahre alten Stadt während einer geführten Stadtbesichtigung verzaubern. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

9. Tag: Danzig – Thorn – Breslau
Fahrt in die Stadt Thorn, die vor allem für die schöne Altstadt, deren Gebäude durch den Stil der norddeutschen Backsteingotik bestechen, bekannt ist. Wir verkosten Lebkuchen, das berühmte Gebäck der Stadt. Weiterfahrt in den Südwesten von Polen nach Breslau.

10. Tag: Breslau
In der viertgrössten Stadt Polens gibt es 112 Brücken, die die zwölf Inseln verbinden, auf denen Breslau gebaut wurde. Gotische und barocke Bauten und zahlreiche Museen prägen das Bild der Stadt. Während unserem Stadtbummel durch Breslau statten wir der grossen Markthalle einen Besuch ab. Freier Nachmittag.

11. Tag: Breslau – Pilsen
Weiterfahrt in den Westen der Tschechischen Republik. Freier Abend in Pilsen.

12. Tag: Pilsen – Schweiz
Rückfahrt in die Schweiz zu den Abfahrtsorten.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Nächte T-Kat. Off.Kat.
Hotel Budweis, Budweis1****
Novotel Centrum, Krakau2****
Novotel Airport, Warschau1****
Huszcza, Masuren2***
Holiday Inn City Centre, Danzig2****
Scandic, Breslau2****
Courtyard, Pilsen1****

Ihre Hotels

Hoteländerungen bleiben vorbehalten

Auf dieser Reise haben wir für Sie folgende oder gleichwertige Hotels reserviert:

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Übernachtung in Mittel- bis
    Erstklasshotels
  • Mahlzeiten:
    • 11 x Frühstücksbuffet
    • 7 x Abendessen
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
    gemäss Programm
  • Erfahrener Reisechauffeur
  • Audio-System auf Rundgängen

Frei wählbar

  • Ausflug Masurische Seenplatte

Nicht inbegriffen

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Annullationsschutz & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

06:30 Burgdorf
06:35 Basel
06:50 Pratteln
07:00 Aarau
08:00 Baden-Rütihof
08:30 Zürich-Flughafen
08:55 Winterthur-Wiesendangen
09:15 Wil

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: