Küstenlandschaft auf Sardinien
  29 Bewertungen

96% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Italien – Traumhafte Strände und türkisfarbenes Meer

Herbst-Hit Sardinien

Die Höhepunkte Ihrer Reise

  • Flug mit Edelweiss Air, Reise mit Twerenbold-Bus
  • Ausflug Insel La Maddalena inbegriffen
  • Fakultatives Ausflugspaket mit 3 Ausflügen

Sardinien ist – nach Sizilien – die zweitgrösste Insel im Mittelmeer. Sie bietet eine landschaftliche Vielfalt, die auf so engem Raum einzigartig ist. Am Meer lösen traumhafte Sandstrände und bizarre Felsküsten einander ab. Fährt man ins Landesinnere, so präsentiert sich die Insel nahezu unberührt.

Signet Bild
  • Komfort-Sitze in 4er Bestuhlung
  • Erstklassiger Sitzabstand von 78–84 cm
  • Gruppengrösse max. 44 resp. 48 Personen
6 Tage ab CHF 995.–
  • Sofort buchen und vom attraktiven Sofort-Preis-Rabatt profitieren!

Abreisedaten:

13.09. – 18.09.19 Fr - Mi CHF 995.–
20.09. – 25.09.19 Fr - Mi CHF 995.–
27.09. – 02.10.19 Fr - Mi CHF 995.–
04.10. – 09.10.19 Fr - Mi CHF 995.–
1. Tag: Hinflug Zürich–Olbia – Fahrt zum Golfo di Marinella.
Am Abend individuelle Anreise zum Flughafen Zürich und Flug mit Edelweiss Air nach Olbia. Transfer zu unserem Hotel am Golfo di Marinella, unweit vom Meer.

2. Tag: La Maddalena und Costa Smeralda.
Wir erreichen das Hafenstädtchen Palau, wo die Fähre zur Insel La Maddalena ablegt. Sie ist die grösste Insel des der Nordküste Sardiniens vorgelagerten Archipels. Fahrt über die «Strada Panoramica». Wir geniessen wilde Stein- und Macchialandschaften sowie türkisfarbenes Wasser. Nun geht es mit der Fähre zurück nach Palau und weiter entlang der Costa Smeralda. Smaragdgrünes, klares Wasser an unzähligen weissglänzenden Buchten, vom Wind zerfressene und eigenwillig geformte Granitfelsen sowie schroffe Gebirgszüge, bewachsen von jahrhundertealter Vegetation und duftender Macchia, machen den einzigartigen Reiz der Costa Smeralda aus. Berühmt ist die exklusive Ferienküste als Tummelplatz der Reichen und Schönen und des internationalen Jetsets seitdem der Aga Khan diesen wilden Landstrich in den Sechziger Jahren entdeckte. Zum Abschluss des Tages gelangen wir zum Hauptort der Costa Smeralda, nach Porto Cervo, dem bekannten Treffpunkt der High Society. Grosse Parkanlagen, elegante Geschäfte, mondäne Szenetreffs und der Hafen mit den schönsten Yachten des Mittelmeers bestimmen das Ortsbild.

3. Tag: Fakultativer Halbtagesausflug Gigantengrab und Nuraghe mit Mittagessen.*
Zunächst besichtigen wir ein so genanntes Gigantengrab, eine Kultanlage aus der Zeit um etwa 2200-1600 v.Chr. Anschliessend Besichtigung einer Nuraghe. Diese aussergewöhnlichen Steintürme gibt es nur auf Sardinien. Bis heute ist unklar, wozu diese Turmbauten dienten. Es ist wahrscheinlich, dass sie sowohl als Wohnhäuser, oft als Kultstätte, aber auch als Verteidigungsposten genutzt wurden. Danach geniessen wir in der Region ein lokaltypisches Mittagessen, bevor wir zum Hotel zurückkehren. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Erholen Sie sich in der Hotelanlage oder am hoteleigenen Strand.

4. Tag: Fakultativer Ausflug Korkfabrik, Castelsardo und Mondtal.*
Die Gallura besitzt den grössten Bestand an Korkeichenwäldern auf ganz Sardinien, das im Übrigen der grösste Korklieferant Italiens ist. Wir besuchen einen korkverarbeitenden Handwerksbetrieb in Calangianus. Über Tempio Pausania erreichen wir Castelsardo. Von den Terrassen der Kathedrale eröffnet sich ein gewaltiger Blick auf den Golfo dell´Asinara und die Halbinsel von Stintino. Danach reisen wir durch das so genannte «Mondtal», eine faszinierende Landschaft mit bizarren Felsen sowie massiven, haushohen Findlingen aus Granitstein bis zurück zum Hotel.

5. Tag: Fakultativer Ausflug Supramonte und Hirtenessen.*
Heute lernen wir das echte, unverfälschte Sardinien kennen. Wir fahren in die Berge und erleben den mythenumwobenen Supramonte. Wir besuchen die kleine Gemeinde Mamoiada, die für den Karneval bekannt ist. Dort bestaunen wir die Masken, welche «Mamuthones» genannt werden, im Maskenmuseum. Anschliessend gelangen wir nach Orgosolo, inmitten einer zauberhaften Landschaft voll wilder und unberührter Natur. Wir schlendern durch das charakteristische Dorf, das durch seine ungewöhnlichen und zahlreichen Wandmalereien, die sogenannten Murales, bekannt wurde. Sie entstanden Ende der Sechziger Jahre und zeigen vor allem die Aufstände der einfachen Hirtenbevölkerung gegen die Politik Italiens mit Forderungen nach mehr Geld und Unterstützung. Anschliessend erwartet uns ein typisches Hirtenessen, bevor wir zum Hotel zurückkehren.

6. Tag: Golfo di Marinella–Olbia – Rückflug Olbia–Zürich.
Mit dem Twerenbold-Bus gelangen wir nach Olbia. Die lokale Reiseleitung zeigt uns das Städtchen mit ihrer herausgeputzten Hauptstrasse Corso Umberto und der schön angelegten Hafenmole. Danach bleibt genügend Zeit um die zahlreichen, liebevoll hergerichteten Seitengassen individuell kennenzulernen, für fakultative Aktivitäten oder um letzte Einkäufe zu unternehmen. Nach einem Abschiedsaperitif geht es zum Flughafen Olbia. Rückflug mit Edelweiss Air. Mit der Ankunft in Zürich endet unsere Reise.

*Das Ausflugspaket mit 3 Ausflügen ist nur im Voraus buchbar. Sie sparen mind. 10%. Einzelbuchungen der Ausflüge vor Ort möglich.

360° Virtuelle Tour

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Busse in der Komfortklasse sind technisch gleichwertig ausgestattet wie die Königsklasse-Luxusbusse, verfügen jedoch über mehr Plätze durch 4er-Bestuhlung mit einem erstklassigen Sitzabstand von 84 cm. Die Busse dieser Klasse bieten Platz für Gruppen bis zu 48 Personen. Sie werden eingesetzt auf Kurzreisen, als Begleitfahrzeuge bei Flusskreuzfahrten sowie bei Wander- und Veloreisen.

Komfortklasse-Fernreisebusse

Ihr Hotel

Wir wohnen fünf Nächte im guten Mittelklasshotel Marana T-•••+ (off. Kat.****) am Golfo di Marinella, unweit von Porto Rotondo, nur 500m vom hoteleigenen Strand entfernt. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Haartrockner, Telefon, Flachbild-TV, Klimaanlage und Safe und verfügen über kostenfreies WLAN. Weitere Einrichtungen: Restaurant, Bar, Aussenschwimmbad (saisonal geöffnet). Gegen Gebühr: Massage.

Unsere Leistungen

  • Flug mit Edelweiss Air in Economy-Klasse
  • Alle Flugnebenkosten (Wert max. Fr. 135)
  • Fahrt mit Komfortklasse-Bus ab/bis Olbia
  • Unterkunft im guten Mittelklasshotel Marana
  • Mahlzeiten:
    • 5 x Halbpension im Hotel
    • 1 x Wein-Aperitif
  • Besichtigung La Maddalena, Porto Cervo und Olbia
  • Fährüberfahrt Palau – La Maddalena und zurück
  • Audio-System auf Rundgängen
  • Erfahrener Reisechauffeur ab/bis Olbia

Nicht inbegriffen

  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
  • Fakultatives Ausflugspaket mit 3 Ausflügen
    (Vorausbuchung notwendig)
  • Annullierungskosten- & Assistance-Versicherung
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Ihre Flugreise

  • Direktflug mit Edelweiss Air Zürich–Olbia–Zürich in Economy-Klasse. Reisedauer pro Weg 1h 30min.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: