Radtouren entlang der Elbe
Reise gemerkt

Migros-Veloreise Lüneburger Heide - Hamburg

Reisegenuss PLUS Logo

  • Panorama-Schifffahrt Hafen Hamburg
  • Philharmonisches Konzert Elbphilharmonie

Erleben Sie die einmalige Kombination aus aktivem Fahrspass und muskalischem Hörgenuss vom Feinsten in der Elbphilarmonie in Hamburg! Auf zwei Rädern spüren Sie die Anziehungskraft der vielfältigen Landschaften rund um die Lüneburger Heide, dem ältesten Naturschutzpark Deutschlands. Velogenuss in freier Natur gepaart mit kulturellen Höhepunkten – Sie werden begeistert sein!

signet_twerenbold_reiseart
  • Komfort-Sitze in 4er Bestuhlung
  • Erstklassiger Sitzabstand von 78–84 cm
  • Gruppengrösse max. 44 resp. 48 Personen
8 Tage ab CHF 1'795.–
  • Einmalige Kombination aus Velotour und Elbphilharmonie

Abreisedaten:

11.05. – 18.05.21Di - DiCHF 1'795.–

Information zu Preisen und Rabatten

Buchungscode: iavmluha
Variante Velofahren – gemütlich
1. Tag: Schweiz – Celle
Hinreise mit modernem Komfortklasse-Bus in die Region der südlichen Heide, die unser zu Hause für die nächsten zwei Tage ist.

2. Tag: Naturpark-Südheide-Tour
Wir starten unsere erste Velotour direkt ab dem Hotel und radeln durch die abwechslungsreiche Landschaft des Naturparks Südheide. Auf ebenen Strecken führt uns die Tour durch typische Heidedörfer, welche zum Verweilen einladen. Nach einer Stärkung fahren wir weiter bis zum Etappenziel, dem ländlichen Erholungsort Hermannsburg. (Velostrecke ca. 45 km)

3. Tag: Celle – Uelzen – Lüneburg
Nach unserem Frühstück verlassen wir die Südheide und treten in die Pedalen Richtung Eschede. Überwiegend durch schattenspendende Wälder fahren wir auf dem Weser-Elbe-Radweg in die Hansestadt Uelzen. Hier geniessen wir unsere Mittagspause und haben Zeit den magischen Anziehungspunkt der Stadt zu bestaunen: den Hundertwasser-Bahnhof. Es wird gemunkelt, der märchenhafte Bahnhof sei der schönste der Welt. Anschliessend Busfahrt zu unserem Übernachtungsort Lüneburg. (Velostrecke ca. 65 km)

4. Tag: Mecklenburgisches Elbetal – Elberadweg
Busfahrt in die Fliesenstadt Boizenburg/Elbe, welche im Unesco-Biosphärenreservat der Flusslandschaft Elbe liegt. Von hier aus radeln wir in das wunderschöne Mecklenburgische Elbetal. Eine abwechslungsreiche Rundtour, die uns durch ausgedehnte Wälder, schmucke Dörfer und entlang des Elbufers führt. (Velostrecke ca. 65 km)

5. Tag: Nordheide – Altes Land
Unsere letzte Velotour bringt uns von der Nordheide in die malerische Landschaft der Region Altes Land. Vor den Toren Hamburgs liegt das grösste zusammenhängende Obstanbaugebiet Nordeuropas, eingebettet zwischen Hamburg und der Nordsee. Am Ufer der Elbe verladen wir unsere Velos und geniessen eine Schifffahrt in den Hamburger Hafen. (Velostrecke ca. 50 km)

6. Tag: Hamburg (velofreier Tag)
Eine lokale Stadtführung bringt uns die zahlreichen Attraktionen von Hamburg näher. Kaum eine andere Stadt der Welt kann einen derart abwechslungsreichen Hafen präsentieren. Wir geniessen einen freien Nachmittag für individuelle Besichtigungen und Einkäufe.

7. Tag: Hamburg (velofreier Tag)
Heute bleibt uns genügend Zeit um uns von Hamburg zu verabschieden und die letzten Eindrücke der Speicherstadt zu sammeln. Zum krönenden Abschluss erwartet uns das «9. Philharmonische Konzert» des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg in der Elbphilharmonie.

8. Tag: Hamburg – Schweiz
Nach dem Frühstück Rückreise zu den Abfahrtsorten in der Schweiz.


Variante Velofahren – vital
1. Tag: Schweiz – Celle
Gemäss Variante Velofahren – gemütlich.

2. Tag: Naturpark-Südheide-Tour
Velostrecke ca. 80 km: Celle – Hermannsburg – Celle

3. Tag: Celle – Lüneburg
Velostrecke ca. 95 km: Eschede – Uelzen – Lüneburg

4. Tag: Mecklenburgisches Elbetal
Velostrecke ca. 100 km: Ludwigslust – Elberadweg – Lüneburg

5. Tag: Nordheide – Altes Land
Velostrecke ca. 65 km: Wesel – Lühe

6. Tag: Hamburg
Gemäss Variante Velofahren – gemütlich.

7. Tag: Hamburg
Gemäss Variante Velofahren – gemütlich.

8. Tag: Hamburg – Schweiz
Gemäss Variante Velofahren – gemütlich.

360° Virtuelle Tour

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Busse in der Komfortklasse sind technisch gleichwertig ausgestattet wie die Königsklasse-Luxusbusse, verfügen jedoch über mehr Plätze durch 4er-Bestuhlung mit einem erstklassigen Sitzabstand von 84 cm. Die Busse dieser Klasse bieten Platz für Gruppen bis zu 48 Personen. Sie werden eingesetzt auf Kurzreisen, als Begleitfahrzeuge bei Flusskreuzfahrten sowie bei Wander- und Veloreisen.

Komfortklasse-Fernreisebusse

Ihre Hotels

Auf dieser Reise haben wir für Sie folgende oder gleichwertige Hotels reserviert:

Nächte T-Kat. Off.Kat.
Ringhotel Celler Tor, Celle2••••****
Bergström Hotel, Lüneburg2•••+****
Crowne Plaza Hamburg City Alster3••••****

Unsere Leistungen

  • Fahrt im Komfortklasse-Bus mit Veloanhänger
  • Übernachtung in guten Mittelklasshotels
  • Mahlzeiten:
    • 7 x Frühstücksbuffet
    • 5 x Abendessen
  • Elbphilharmonie Hamburg Kat. 1
  • Velo- & Touristikausflüge gem. Programm
  • Twerenbold Veloshirt
  • Erfahrene Veloreiseleitung & Reisechauffeur

Frei wählbar

  • Mietvelos inkl. Service & Reinigung
    • Tourenvelo
    • Elektrovelo

Nicht inbegriffen

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Annullationsschutz & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

Abfahrtsorte mit Mietvelo
05:10 Wil
05:35 Winterthur-Wiesendangen
06:00 Zürich-Flughafen
07:00 Baden-Rütihof
07:35 Basel
07:50 Arlesheim

Abfahrtsorte mit eigenem Velo
07:00 Baden-Rütihof
07:50 Arlesheim

Musikprogramm

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg
Elbphilharmonie
9. Philharmonisches Konzert
Dirigent: Kent Nagano

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: