Blick in die römische Arena di Verona
Reise gemerkt
Italien – Magische Sommernächte

Musiksommer Arena di Verona

REISEGENUSS-PLUS

  • Weindegustation im Valpolicella-Gebiet
  • Frei wählbare Kartenkategorie
  • Frei wählbar: Opernbesuch am ersten Tag

Erleben Sie mit uns die weltweit grösste Opernbühne unter freiem Himmel. Wo einst Gladiatoren um ihr Leben kämpften, beeindrucken heute gewaltige Stimmen, prächtige Bühnenbilder und die einmalige Atmosphäre den Zuschauer. Auf einem Ausflug in die bezaubernde Landschaft rund um Verona entdecken wir das Weinanbaugebiet Valpolicella und die Gardasee-Region mit ihrer üppigen Mittelmeervegetation.

Signet Bild
  • Komfortable Fauteuils in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
4 Tage ab CHF 1'095.–
  • Erstklasshotel im Zentrum von Verona

Abreisedaten:

27.06. – 30.06.19 Do - So CHF 1'195.–
26.07. – 29.07.19 Fr - Mo CHF 1'095.–
02.08. – 05.08.19 Fr - Mo CHF 1'095.–
1. Tag: Schweiz–Verona. Hinfahrt via Gotthard, Mailand, Brescia nach Verona.

2. Tag: Verona. Am Vormittag lernen wir die Stadt Romeo und Julias auf einer geführten Besichtigung besser kennen. Die weiten Plätze der Altstadt werden von prachtvollen Renaissance-Palästen, romanischen und gotischen Kirchen gesäumt. Das Rosa des Veroneser Marmor und das Rotbraun der Backsteinziegel verleihen der Stadt einen einheitlichen zarten Schimmer, der dezent auf die reiche Geschichte und die lebendigen Traditionen hinweist. Das römische Amphitheater, zur Zeit der flavischen Imperatoren (1. Jh.) erbaut, ist der Schauplatz der wohl bekanntesten Opernfestspiele und zieht seit der unvergesslichen Aida-Aufführung 1913 Opernfreunde aus aller Welt an. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für individuelle Entdeckungen.

3. Tag: Sirmione und Valpolicella. Fahrt an den südlichen Gardasee und Besuch von Sirmione. Die Stadt liegt auf einer vier Kilometer in den See ragenden Halbinsel. Aufenthalt und Möglichkeit zum Besuch der bekannten Grotten des Catullo, der Scaligerburg und der romanischen Kirche von San Pietro in Mavino. Danach Weiterreise durch das Weinanbaugebiet des Valpolicella, welches sich von Verona bis zum Ufer des Gardasees erstreckt. Wir besichtigen eine Weinkellerei und haben die Möglichkeit die Weine aus der Region zu degustieren.

4. Tag: Verona–Schweiz. Rückfahrt via Trento, Meran, Reschenpass zurück zu den Einsteigeorten.

Ihr Hotel

Wir wohnen drei Nächte im erstklassigen Hotel Giberti in Verona T-•••• (off. Kat.****). Das Hotel liegt zentral, ca. 800 m von der Arena entfernt.

Reise 26.29.07.: Übernachtung im gleichwertigen Grand Hotel in Verona T-•••• (off. Kat.****). Das Hotel liegt zentral, ca. 900 m von der Arena entfernt.

Die Zimmer beider Hotels verfügen über Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Haartrockner, Safe, TV, Minibar.

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Unterkunft im zentral gelegenen Erstklasshotel
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • Kartenpaket Gradinata numerata Kat. 1__br__(2. und 3. Tag)
  • Ausflüge und Besichtigungen gemäss Programm
  • Audio-System auf Rundgängen
  • Erfahrener Reisechauffeur

Nicht inbegriffen

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Kartenzuschlag:
    • Poltrona numerata 2. Parkett
  • Fakultative Oper am 1. Tag:
    • Gradinata numerata Kategorie 1
    • Poltrona numerata 2. Parkett
  • Annullierungskosten- & Assistance-Versicherung
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

06:10 Wil
06:35 Winterthur
07:00 Zürich-Flughafen
08:00 Baden-Rütihof
08:50 Arth-Goldau (nur Einstieg)

Unser Musikprogramm

27.06.–30.06.2019
1. Tag: «Aida»*
2. Tag: «La Traviata»
3. Tag: «Il Trovatore» mit
Anna Netrebko und Yusif Eyvazov

26.07.–29.07.2019
1. Tag: «Il Trovatore»*
2. Tag: «Carmen»
3. Tag: «Aida»

02.08.–05.08.2019
1. Tag: «Carmen»*
2. Tag: «Aida»
3. Tag: «Placido Domingo Night»

*fakultativ, Vorausbuchung notwendig

Erstklass-Hotel im Zentrum von Verona

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: