Hafen- und Hansestadt Hamburg
  62 Bewertungen

100% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Deutschland – Maritimer Norden

Nordsee–Hamburg–Nordfriesland

Die Höhepunkte Ihrer Reise

  • Norddeutsche Hansestädte
  • Nationalpark Wattenmeer und Sankt Peter-Ording
  • Fakultativer Ausflug ins Alte Land

Auf an die Nordsee! Hier erwarten uns Inseln, grüne Deiche, Ebbe und Flut sowie der Nationalpark Wattenmeer. Ausserdem begegnen wir der interessanten Kultur und Geschichte einiger Städte und Dörfer, die durch den Seehandel und die Fischerei gewachsen sind. Standort für unsere Reise ist Hamburg, mit seinem imposanten Hafen und dem grössten Lagerhausensemble der Welt – der Speicherstadt.

Königsklasse Signet
  • Komfortable Sessel in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
7 Tage ab CHF 1'130.–
  • Maritimes Flair in Hamburg geniessen

Abreisedaten:

07.06. – 13.06.20 So - Sa CHF 1'220.–
14.06. – 20.06.20 So - Sa CHF 1'220.–
21.06. – 27.06.20 So - Sa CHF 1'220.–
05.07. – 11.07.20 So - Sa CHF 1'220.–
12.07. – 18.07.20 So - Sa CHF 1'220.–

Reisevideo über Hamburg

1. Tag: Schweiz – Hamburg
Hinreise nach Hamburg.

2. Tag: Hamburg
Heute steht die Besichtigung der Hansestadt Hamburg, nach Berlin die zweitgrösste Stadt Deutschlands, auf dem Programm. Anschliessend unternehmen wir eine Hafenrundfahrt. Kaum eine andere Stadt der Welt kann einen derart abwechslungsreichen Hafen präsentieren. In den unzähligen Hafenbecken der Nord- und Südelbe können wir Seeluft schnuppern und die Ozeanriesen bestaunen. Danach Transfer zur Elbphilharmonie für eine individuelle Besichtigung oder zum Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Hansestadt Lübeck
Ausflug nach Lübeck, zur «Königin der Hansestädte». Auf einer geführten Besichtigung lernen wir die «Stadt der sieben Türme» mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten kennen. Mächtige Backsteinkirchen, geschichtsträchtige Bürgerhäuser und malerische Höfe prägen Lübeck. Die Altstadt ist von der Unesco zum «Kultur- und Naturerbe der Welt» deklariert worden. Am Nachmittag verlassen wir Lübeck auf ungewöhnliche Art: Bei der Moltkebrücke startet die romantische und gemütliche Wakenitz-Schifffahrt. Wir fahren entlang der ehemaligen grünen Zonengrenze, durch ein malerisches Landschaftsschutz- und Erholungsgebiet, bis zum Ratzeburger See.

4. Tag: Husum und Sankt Peter-Ording
Fahrt von Hamburg an die Nordseeküste in den Nationalpark Wattenmeer. Unter kundiger Führung lernen wir Husum kennen. Wir entdecken die bezaubernde Altstadt mit ihren urigen Gassen und eindrucksvollen Giebelfronten. Durch die bunten Fassaden der Häuser ist der Ort sehr farbenfroh. Den besonderen maritimen Charme erlebt man am Binnenhafen, der inmitten der Stadt gelegen ist. Nach einer individuellen Mittagspause fahren wir weiter nach Sankt Peter-Ording. Bekannt ist der Ort für seinen 12 km langen weissen Sandstrand, der stellenweise bis zu zwei Kilometern breit ist. Es besteht die Möglichkeit über den langen Holzsteg an den Strand zu gehen. Zeit zur freien Verfügung, bevor es zurück nach Hamburg geht.

5. Tag: Ausflug Altes Land (fak.)
Das Alte Land ist heute das grösste geschlossene Obstanbaugebiet Nordeuropas und liegt an der Elbe zwischen Stade und Finkenwerder. In der über 1000 Jahre alten Stadt Stade haben wir nach einer geführten Besichtigung Zeit für einen kleinen Bummel. Fahrt durch die idyllische Landschaft des Alten Landes bis nach Jork. Kaffee und Kuchen auf einem Obsthof. Anschliessend entdecken wir die vielen stattlichen Höfe mit dem Altländer Fachwerk, die Mühlen und die Obstgärten.

6. Tag: Hamburg – Celle – Fulda
Heute verlassen wir Hamburg. Fahrt entlang der typischen Landschaft der Lüneburger Heide. In der Herzogsstadt Celle, am Südrand der Heide, haben wir Zeit für einen Bummel durch die reizende Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern. Weiterfahrt südwärts nach Fulda, unserem letzten Übernachtungsort.

7. Tag: Fulda – Rothenburg – Schweiz
Fahrt nach Rothenburg ob der Tauber. Das mittelalterliche Städtchen mit seinen romantischen Gassen und schönen Fachwerkhäusern sowie das alte Rathaus, werden Sie verzaubern. Zeit zur freien Verfügung für eine individuelle Mittagspause. Anschliessend Weiterfahrt via Ulm und Memmingen in die Schweiz zu den Abfahrtsorten.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihre Hotels

Wir wohnen fünf Nächte im guten Mittelklasshotel InterCity Hamburg Hauptbahnhof T-•••+ (off. Kat.****) welches unmittelbar im Stadtzentrum liegt. Die Zimmer verfügen über Dusche/WC, Föhn, TV und Klimaanlage. Weitere Einrichtungen: Restaurant und Bar.

Rückreise
Eine Übernachtung im guten Mittelklasshotel Fulda Mitte T-•••+ (off. Kat. ****).

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Übernachtung in guten Mittelklasshotels
  • Mahlzeiten:
    • 6 x Frühstücksbuffet
    • 4 x Abendessen
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
    gemäss Programm
  • Erfahrener Reisechauffeur
  • Audio-System auf Rundgängen

Frei wählbar

  • Ausflug Altes Land mit Kaffee & Kuchen

Nicht inbegriffen

  • Annullationsschutz & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

  • Einzelzimmerzuschlag CHF 240.–

Abfahrtsorte

05:10 Wil
05:30 Burgdorf
05:35 Winterthur-Wiesendangen
06:00 Zürich-Flughafen
06:00 Aarau
07:00 Baden-Rütihof
07:35 Basel
07:50 Pratteln

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: