Unterwegs mit dem Hurtigruten-Postschiff - ©Foto: Hurtigurten, Trym Ivar Bergsmo
Reise gemerkt
Skandinavien – vom Grossen Belt zu den Fjorden

Norwegen mit Hurtigruten

Die Höhepunkte Ihrer Reise

  • Grosser Belt- und Øresund-Brücken
  • Hurtigruten und Mini-Kreuzfahrt
  • Norwegens Fjorde

An einigen wenigen Orten der Welt ist die Schöpfung grosszügiger gewesen als anderswo. Besonders freigiebig war sie entlang den Küsten Norwegens. Diese faszinierende Fjordwelt geniessen wir an Bord eines Hurtigruten-Postschiffs. Ein Höhepunkt dieser Reise ist die Panoramafahrt von der Hansestadt Bergen über die Hardangervidda nach Oslo. Ausserdem überqueren wir Europas gewaltigste Brücken, über den Grossen Belt, Øresund, sowie über die neue Hardangerbrücke.

Signet Bild
  • Komfortable Fauteuils in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
12 Tage ab CHF 2'325.–
  • Sofort buchen und vom attraktiven Sofort-Preis-Rabatt profitieren!

Abreisedaten:

08.06. – 19.06.19 Sa - Mi CHF 2'475.–
15.06. – 26.06.19 Sa - Mi CHF 2'475.–
22.06. – 03.07.19 Sa - Mi CHF 2'475.–
29.06. – 10.07.19 Sa - Mi CHF 2'475.–
13.07. – 24.07.19 Sa - Mi CHF 2'475.–
1. Tag: Schweiz–Hannover.
Fahrt via Karlsruhe, Frankfurt nach Hannover.
2. Tag: Hannover–Grosser Belt–Kopenhagen.
Fahrt via Hamburg, Flensburg über die deutsch-dänische Grenze. Erster Höhepunkt der Reise ist die Fahrt über die Brücke des Grossen Belt, eine Meisterleistung der Ingenieure! Abends Ankunft in Kopenhagen.
3. Tag: Kopenhagen–Øresund–Halden.
Stadtrundfahrt in Kopenhagen. Das mittelalterliche Stadtzentrum mit farbigen Gassen und Innenhöfen bietet einige architektonische Sehenswürdigkeiten. Auf der kleinen Insel Slotsholmen tagt das dänische Parlament (Folketing). Wahrzeichen der Stadt ist die Bronzefigur der «Kleinen Meerjungfrau». Anschliessend verlassen wir Kopenhagen und überqueren die gewaltige Øresund-Brücke, die es erlaubt, trockenen Fusses von Dänemark nach Schweden zu reisen. Wir fahren nordwärts und erreichen Halden in Norwegen.
4. Tag: Halden–Lillehammer–Vinstra.
Die Reise führt uns vorbei am Mjosasee, der für seine Radschaufeldampfer bekannt ist, zur Olympiastadt Lillehammer. Hier wurden 1994 die unvergessenen Winterspiele ausgetragen. Am Abend Ankunft auf dem Vinstrafjell.
5. Tag: Vinstra–Trondheim.
Durch das Gudbrandsdal geht es weiter nach Norden, vorbei am Rondane Nationalpark und über das bis zu 1026 m hohe Dovrefjell. Die Universitätsstadt Trondheim ist bekannt für beeindruckende Bauwerke, wie den Nidarosdom und ein beschwingtes, kulturelles Leben. Stadtbesichtigung.
6. Tag: Trondheim–Molde.
An Bord eines der berühmten Hurtigrutenschiffe befahren wir eine Teilstrecke der Route Kirkenes–Bergen, die schon 1893 als Postschiffverbindung eingerichtet wurde. Die genussvolle Fahrt führt uns vorbei an unzähligen Inseln und durch idyllische Fjorde. Abends Ankunft in Molde (Abreise 13.07.: Fahrt bis Alesund).
7. Tag: Molde–Geiranger–Førde.
Entlang der bezaubernden Fjordwelt um Molde und über den Langfjord erreichen wir die berühmten Trollstigen. Auf der Serpentinenfahrt geniessen wir grossartige Ausblicke. Heute erreichen wir einer der Höhepunkte dieser Reise: Den Geirangerfjord, der seit 2005 zum Unesco-Weltnaturerbe zählt. Auf der Weiterfahrt geniessen wir einen phantastischen Ausblick auf den «Fjord der Fjorde» und erreichen unseren Übernachtungsort Førde.
8. Tag: Førde–Bergen.
Panoramafahrt Richtung Süden. Bei Lavik überqueren wir mit einer kurzen Fährüberfahrt den Sognefjord, den tiefsten Fjord der Welt. Entlang des Osterfjords erreichen wir die Hafen- und Hansestadt Bergen, wo wir zu einer interessanten Stadtbesichtigung erwartet werden. Der Wohlstand der alten Hansestadt zeigt sich in den gut erhaltenen Holzhäusern im farbenfrohen Stadtteil Bryggen.
9. Tag: Bergen–Oslo.
Unsere Fahrt führt uns entlang des Hardangerfjords, dem zweitlängsten Fjord des Landes, und über dessen neue Brücke, welche die beiden Landseiten auf imposante Weise verbindet. Weiterfahrt durch die Hardangervidda, die flächenmässig grösste Hochebene Europas. Durch Tunnels und über Viadukte erreichen wir unser Hotel auf dem Holmenkollen über Oslo.
10. Tag: Oslo – Einschiffung.
Umgeben von der waldreichen Marka und direkt am Oslofjord gelegen, präsentiert sich Norwegens Hauptstadt als freundliche, offene Stadt. Nach einer ausführlichen Stadtbesichtigung Einschiffung auf ein top-modernes Kreuzfahrt-Fährschiff von Color Line und Ausfahrt durch die Schärenlandschaft des 90 km tief eingeschnittenen Oslofjords. Übernachtung an Bord.
11. Tag: Ankunft Kiel–Fulda.
Ausschiffung in Kiel und Fahrt in die Bischofsstadt Fulda.
12. Tag: Fulda–Schweiz.
Über Ulm und Bregenz fahren wir zurück in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihre Hotels

Nächte T-Kat. Off.Kat.
H4 Hotel, Hannover 1 •••+ ****
Lautrup Park, Kopenhagen 1 •••+ ****
Thon, Halden 1 •••+ ---
Fefor, Vinstra 1 •••+ ---
Scandic, Trondheim 1 •••+ ****
Scandic, Molde 1 •••+ ****
Scandic, Førde 1 •••+ ****
Scandic Örnen, Bergen 1 •••• ****
Soria Moria, Oslo 1 •••• ****
Fulda Mitte, Fulda 1 •••+ ****

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Unterkunft in guten Mittel- und Erstklasshotels
  • Mini-Kreuzfahrt Oslo–Kiel (1 Nacht, Innenkabine)
  • Mahlzeiten
    • 8 x Halbpension in den Hotels
    • 2 x Frühstücksbuffet (6. und 8. Tag)
    • 1 x Schiffspassage mit Frühstück
  • Ausflüge, Besichtigungen, diverse Schiffspassagen sowie Schifffahrt Hurtigruten gemäss Programm
  • Deutschsprechende Lokalreiseleitung (Teilbesichtigungen 3., 8., 10. Tag)
  • Audio-System auf Rundgängen
  • Erfahrener Reisechauffeur

Nicht inbegriffen

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Kabinenzuschläge:
    • Doppelkabine aussen
    • Einzelkabine innen
  • Annullationsschutz und Assistance-Versicherung
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

06:10 Wil
06:30 Burgdorf
06:35 Winterthur-Wiesendangen
07:00 Zürich-Flughafen
07:00 Aarau
08:00 Baden-Rütihof
08:35 Basel
08:50 Pratteln

Mini-Kreuzfahrt und Hurtigruten

Sie geniessen: Mini-Kreuzfahrt Oslo–Kiel (eine Nacht) mit moderner Kreuzfahrt-Fähre von Color Line sowie Küsten- und Fjordfahrt an Bord der Hurtigruten, Trondheim–Molde (Abreise 13.07. bis Alesund).

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: