Stimmungsvolle Seefestspiele Mörbisch - ©Seefestspiele Mörbisch, Jerzy Bin
Reise gemerkt

Österreich - Musik, Kunst und Genuss

Reisegenuss PLUS Logo

  • Abendessen in ausgewählten Restaurants

Wenn in Österreich etwas ganz besonders zur nationalen Identität gehört, dann sind es die kulinarischen Köstlichkeiten und das lebendige Kulturleben. Für die musikalischen Leckerbissen haben wir die einzigartigen Kulissen der Seefestspiele Mörbisch, der Oper im Steinbruch in Sankt Margarethen und das Schloss Grafenegg für Sie ausgewählt. In den Wiener Museen werden uns die herausragenden Kunstsammlungen in den Bann ziehen. Abgerundet wird die Reise durch erfrischende, wie auch traditionsreiche Kreationen auf unseren Tellern und die legendäre österreichische Gastlichkeit.

Königsklasse Signet
  • Komfortable Sessel in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
6 Tage ab CHF 1'595.–
  • Ein Fest für alle Sinne

Abreisedaten:

04.08. – 09.08.20 Di - So CHF 1'595.–

1. Tag: Schweiz – Wien
Hinfahrt via Salzburg nach Wien.

2. Tag: Wien
Heute verschaffen wir uns auf einer geführten Stadtbesichtigung einen ersten Überblick über die Donaumetropole Wien. Mit unserem Königsklasse-Bus fahren wir entlang der Ringstrasse und bestaunen die monumentalen Gebäude aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, wie z.B. die Staatsoper, das Parlament und das Rathaus. Weiter geht es vorbei an den Hochhäusern der Uno-City zum barocken Schloss Belvedere (nur aussen). Anschliessend erkunden wir zu Fuss die vielen Attraktionen der Wiener Altstadt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für eigene Erkundungen. Im berühmten Restaurant Plachutta Wollzeile geniessen wir den wohl besten Tafelspitz der Welt – erklärtes Leibgericht von Kaiser Franz Joseph und eine der typischsten Wiener Spezialitäten.

3. Tag: Wien, Neusiedler See – Mörbisch
Die Albertina zeigt herausragende Kunstwerke vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Mit unserer kundigen Reiseleitung bewundern wir die Höhepunkte aus der Sammlung Herbert Batliner, darunter grosse Künstler wie Munch, Chagall und Picasso. Auch imperiales Flair darf in der Albertina nicht fehlen. Von der Zeit als Residenz habsburgischer Erzherzöge und Erzherzoginnen zeugen 20 kostbar ausgestattete Prunkräume. Am Nachmittag fahren wir mit dem Bus zum Neusiedler See, dem grössten Steppensee Europas. Der See, der kaum Zuflüsse und keinen Abfluss hat, ist fast rundum von einem bis zu 5 km breiten Schilfgürtel umgeben. Auf einer Kutschenfahrt entschleunigen wir in der Natur des Nationalparks Neusiedler See – Seewinkel und überqueren den See per Schiff. Im Festspielrestaurant «Meggyes» vereint Küchenchef Bernd Tilscher anglo-amerikanische Esskultur mit pannonischen Einflüssen zu aussergewöhnlichen Schmankerln. Anschliessend erwartet uns der erste musikalische Höhepunkt mit dem Musical «West Side Story» auf der Seebühne Mörbisch.

4. Tag: Wien, Ausflug Sankt Margarethen
Am späteren Morgen haben wir fakultativ die Möglichkeit das Kunsthistorische Museum zu besichtigen. Auf einer Führung entdecken wir die bedeutendsten Werke unter anderem von Bruegels und Rubens sowie einiger Besonderheiten in der Kunstkammer, der einstigen Schatz- und Wunderkammer der Habsburger. Am späteren Nachmittag fahren wir ins Burgenland zum Taubenkobel, einer österreichischen Restaurantlegende. Schon seit jeher wurde hier auf frische, regionale Produkte und den Geschmack der pannonischen Küche gesetzt. Im spektakulären Ambiente der Oper im Steinbruch in Sankt Margarethen lassen wir uns von Puccini´s Oper «Turandot» verzaubern.

5. Tag: Wien – Wachau – Tulln
Heute verlassen wir Wien und fahren in die Wachau, Unesco-Weltkultur- und Weltnaturerbe. Individuelle Mittagspause in Melk, Heimat des imposanten Stifts Melk. Auf einer Donau-Schifffahrt nach Spitz lassen wir die magische Landschaft an uns vorbeiziehen und bestaunen die mit Weinreben bepflanzten Hügel, die Wehrkirchen und die kleinen Dörfer. In Tulln beziehen wir die Zimmer für die letzte Übernachtung unserer Reise. Im Mörwald Romantik Restaurant Schloss Grafenegg werden in stilvoller Umgebung Köstlichkeiten für Feinschmecker und Geniesser gezaubert. Ein ganz besonderes Erlebnis ist das Konzert des European Union Youth Orchestras auf der preisgekrönten Open Air-Bühne Wolkenturm – jugendliche Spielfreude inmitten einer akustischen Skulptur.

6. Tag: Tulln – Schweiz
Rückreise via Salzburg zu den Abfahrtsorten.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihre Hotels

Wir wohnen vier Nächte im Erstklasshotel Novotel Wien Hauptbahnhof T-•••• (off. Kat. ****). Das Hotel befindet sich in der Nähe von Schloss Belvedere, ca. 2,5 km von der Ringstrasse entfernt, und verfügt über eine gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr. Die modernen Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Minibar, kostenlosem WLAN und Safe ausgestattet. Weitere Einrichtungen: Bar-Restaurant.

Rückreise
Eine Übernachtung im Erstklasshotel Diamond City in Tulln T-•••• (off. Kat. ****).

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Übernachtung in Erstklasshotels
  • 5 x Halbpension
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Kartenpaket Kat. 3
  • Erfahrener Reisechauffeur
  • Audio-System auf Rundgängen

Frei wählbar

  • Kunsthistorisches Museum Wien
  • Kartenzuschläge (ausg. Mörbisch):
    • Kat. 2
    • Kat. 1

Nicht inbegriffen

  • Annullationskosten- & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

05:30 Burgdorf
05:35 Basel
05:50 Pratteln
06:00 Aarau
07:00 Baden-Rütihof
07:30 Zürich-Flughafen
07:55 Winterthur-Wiesendangen
08:15 Wil

Musikprogramm

West Side Story, 20.00 Uhr
Seefestspiele Mörbisch
Musical von Leonard Bernstein

Turandot, 20.00 Uhr
Oper im Steinbruch Sankt Margarethen
Oper von Giacomo Puccini

Konzert mit dem European Union Youth Orchestra, 20.00 Uhr
Schloss Grafenegg, Wolkenturm
Ludwig van Beethoven:
• Ouvertüre zum Trauerspiel «Coriolan»
• Romanze für Violine und Orchester F-Dur
Maurice Ravel:
• «Tzigane» Rhapsodie für Solo-Violine
  und Orchester
• «Daphnis et Chloé» Choreographische
  Symphonie in drei Teilen
Dirigent: Gianandrea Noseda
Violine: Renaud Capuçon

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: