Das Nationaltheater in München
Reise gemerkt

Ostern in München

Die Höhepunkte Ihrer Reise

  • Die Matthäus-Passion im Konzertsaal des Gasteig
  • Führung durch Schloss Nymphenburg
  • Fak. Aufführung Parsifal im Nationaltheater

Die nahe der Alpen gelegene bayerische Landeshauptstadt hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Es gibt kaum eine andere deutsche Stadt, die weltweit einen solchen Ruhm geniesst wie die Isar-Metropole. Unsere Reise nach Bayern steht ganz im Zeichen der Musik. Es erwarten uns grossartige musikalische Veranstaltungen.

Königsklasse Signet
  • Komfortable Sessel in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
4 Tage ab CHF 920.–
  • Gemütliche Tage in der Stadt mit Herz

Abreisedaten:

10.04. – 13.04.20 Fr - Mo CHF 920.–

1. Tag: Schweiz – München
Fahrt via Memmingen nach München. Zimmerbezug im erstklassigen München Marriott Hotel. Abends stimmen wir uns mit der «Matthäus-Passion» auf die Ostertage ein.

2. Tag: München
Auf einer geführten Stadtrundfahrt lernen wir die Isar-Metropole München mit ihren Sehenswürdigkeiten näher kennen. Nennenswert sind vor allem die ausgedehnte, umfangreich restaurierte Altstadt, kunstvolle Bauwerke wie etwa das neugotische Rathaus und die Frauenkirche. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung. Am Abend besuchen wir die Oper «Die Zauberflöte» im Gärtnerplatztheater.

3. Tag: Schloss Nymphenburg
Am Vormittag besichtigen wir Schloss Nymphenburg, eine ausgedehnte Barockanlage im Westen Münchens. Sie wurde als Sommerresidenz der Bayerischen Kurfürsten gebaut. Neben den weitläufigen Schlossbauten umfasst das eindrucksvolle Ensemble barocker Hofhaltung auch eine Reihe bedeutender Sammlungen. Das Schloss gehört mit seiner kunstvollen Inneneinrichtung und der vielbewunderten Schönheitengalerie König Ludwig I. zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Münchens. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, das Bühnenweihfestspiel «Parsifal» im Nationaltheater München zu besuchen (fakultativ, Vorausbuchung notwendig, Dauer: 5h 15min inkl. 2 Pausen).

4. Tag: München – Schweiz
Rückfahrt in die Schweiz zu den Abfahrtsorten.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihr Hotel

Wir wohnen drei Nächte im erstklassigen München Marriott Hotel T-•••• (off. Kat.****), nahe des Englischen Gartens. Die Zimmer, die alle im Jahr 2019 renoviert wurden, verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Safe, WLAN (gegen Gebühr) und Minibar. Weitere Einrichtungen: Fünf verschiedene Restaurants, Fitnessbereich, Schwimmbad, Sauna und Whirlpool.

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Übernachtung im München Marriott Hotel
  • Mahlzeiten: 
    • 3 x Frühstücksbuffet
    • 2 x Abendessen
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
    gemäss Programm
  • Kartenpaket Kat. 2
  • Erfahrener Reisechauffeur
  • Audio-System auf Rundgängen

Frei wählbar

  • Kartenzuschlag Kat. 1
  • «Parsifal» im Nationaltheater

Nicht inbegriffen

  • Annullationskosten- & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

06:30 Burgdorf
06:35 Basel
06:50 Pratteln
07:00 Aarau
08:00 Baden-Rütihof
08:30 Zürich-Flughafen
08:55 Winterthur-Wiesendangen
09:15 Wil

Musikprogramm

«Matthäus-Passion», 19.00 Uhr
Gasteig München
Werk von Johann Sebastian Bach
Leitung: Jos van Immerseel

«Die Zauberflöte», 19.00 Uhr
Gärtnerplatztheater München
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Text nach Emanuel Schikaneder

«Parsifal», 16.00 Uhr
Nationaltheater München
Bühnenweihfestspiel von Richard Wagner 
Leitung: Asher Fischer
(fakultativ, Vorausbuchung notwendig)

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: