Blick über die Kaiserstadt - ©WienTourismus/Christian Stemper
Reise gemerkt
Österreich – Ostertage in der Kaiserstadt

Ostern in Wien

Reisegenuss PLUS Logo

  • Ostermenü beim Schloss Grafenegg
  • Stadtführung auf den Spuren Mozarts

Wien, die Stadt der Kaiserin Sissi, der Sachertorte und des Schnitzels, der Musik und des Walzers. Die Hauptstadt Österreichs hat viele Namen und noch mehr zu bieten. Mehr als sechs Jahrhunderte lang war Wien eine kaiserliche Residenz und ist bis heute noch stark von der Dynastie der Habsburger geprägt. Nebst einer Fahrt durch die Ringstrasse und einem Besuch im Schloss Schönbrunn gehören zu einem Besuch in Wien auch musikalische Höhepunkte in den schönsten Konzertsälen der Stadt.

Königsklasse Signet
  • Komfortable Sessel in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
5 Tage ab CHF 1'220.–
  • «Der Rosenkavalier» in der weltberühmten Wiener Staatsoper

Abreisedaten:

10.04. – 14.04.20 Fr - Di CHF 1'220.–

1. Tag: Schweiz – Wien
Anreise via Salzburg und Linz nach Wien.

2. Tag: Wien
Das künstlerische und intellektuelle Erbe der Hauptstadt Österreichs wurde von weltberühmten Persönlichkeiten wie Mozart, Beethoven und Sigmund Freud geprägt. Bei einer geführten Rundfahrt entlang der Ringstrasse lernen wir die kaiserliche Stadt besser kennen und lassen uns die hochkarätigen Sehenswürdigkeiten näherbringen. Anschliessend gehen wir zu Fuss auf Mozarts Spuren. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am Abend besteht die Möglichkeit, das Konzert «Frühling in Wien» der Wiener Symphoniker im Musikverein Wien zu besuchen (fakultativ, Vorausbuchung notwendig).

3. Tag: Wachau und Schloss Grafenegg
Heute machen wir uns auf in die schöne Wachau mit ihren mittelalterlichen Burgruinen und wildromantischen Weingärten. Wir unternehmen eine gemütliche Schifffahrt auf der Donau. Anschliessend Fahrt zum Schloss Grafenegg, wo wir zum Abendessen erwartet werden. Das romantische Schloss ist alljährlicher Schauplatz des «Osterkonzerts», welches heute Abend für uns auf dem Programm steht.

4. Tag: Wien, Schloss Schönbrunn (fak.)
Wir haben die Möglichkeit, die Prunkräume des Schlosses Schönbrunn zu besichtigen. Am Nachmittag haben wir noch etwas Zeit für individuelle Entdeckungen. Zum Abschluss geniessen wir «Der Rosenkavalier» in der grossartigen, weltberühmten Wiener Staatsoper.

5. Tag: Wien – Schweiz
Rückfahrt in die Schweiz zu den Abfahrtsorten.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihr Hotel

Wir wohnen vier Nächte im Erstklasshotel Mercure Grand Hotel Biedermeier T-•••• (off. Kat. ****) in Wien. Es befindet sich in einer ruhigen, denkmalgeschützten Alt-Wiener Biedermeierpassage. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, TV, Klimaanlage, Safe, Minibar sowie kostenloses WLAN. Weitere Einrichtungen: Restaurants, Café, Bar und Sauna.

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Übernachtung im Mercure Grand Hotel
    Biedermeier Wien
  • Mahlzeiten:
    • 4 x Frühstücksbuffet
    • 3 x Abendessen
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
    gemäss Programm
  • Kartenpaket Kat. 2
  • Erfahrener Reisechauffeur
  • Audio-System auf Rundgängen

Frei wählbar

  • Kartenzuschlag: Kat. 1
  • Konzert «Frühling in Wien»
    • Kat. 2 / Kat. 1
  • Besuch Schloss Schönbrunn

Nicht inbegriffen

  • Annullationskosten- & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Musikprogramm

Frühling in Wien, 19.30 Uhr
Musikverein Wien, Grosser Saal
Osterkonzert der Wiener Symphoniker
Werke u. a. von Beethoven und Brahms
Dirigent: Manfred Honeck
(fakultativ, Vorausbuchung notwendig)

Osterkonzert, 18.30 Uhr
Grafenegg Auditorium
Werke u. a. von Beethoven und Mahler
Orchester: European Union Youth Orchestra
Solistin: Christina Landshamer
Dirigent: Ivan Fischer

Der Rosenkavalier
Wiener Staatsoper
Oper in drei Akten von Richard Strauss
 

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: