Die markanten Kreidefelsen-Küsten der Insel Rügen
  137 Bewertungen

98% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Deutschland – Ostsee und Hansestädte

Ostseeküste–Insel Rügen

Die Höhepunkte Ihrer Reise

  • Hansestädte Wismar, Rostock und Lübeck
  • Drei Nächte auf der malerischen Insel Rügen
  • Fakultativer Tagesausflug Insel Hiddensee

Die norddeutsche Landschaft Mecklenburg-Vorpommerns lässt Menschen die Erholung suchen aufatmen. Hier finden Sie noch, was andernorts schon die Ausnahme ist: Ein weites, mit viel Blau und Grün durchwebtes Land mit sanften Höhenzügen und weiten Horizonten. Wälder, Auen, Moore, Seen, weite Felder, Hügelketten und natürlich – ganz im Norden – die Ostsee!

Königsklasse Signet
  • Komfortable Fauteuils in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
8 Tage ab CHF 1'440.–
  • Insel- und Städtezauber an der Ostsee

Abreisedaten:

31.08. – 07.09.19 Sa - Sa CHF 1'440.–
1. Tag: Schweiz–Hannover.
Hinreise via Karlsruhe, Frankfurt und Kassel nach Hannover.

2. Tag: Hannover–Celle–Schwerin–Wismar.
Am Morgen Fahrt in die Herzogstadt Celle am Südrand der Lüneburger Heide. Auf einem individuellen Stadtrundgang erhalten wir einen Überblick der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Weiterfahrt nach Schwerin, Hauptstadt des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommerns. Das Wahrzeichen der Stadt ist das ehrwürdige Schloss, welches auf einer Insel im Schweriner See steht und zu den schönsten Bauwerken des 19. Jh. gehört. Nach einem geführten Altstadtspaziergang steht uns noch Zeit zur freien Verfügung. Weiterfahrt nach Wismar.

3. Tag: Wismar und Lübeck.
Fahrt nach Lübeck, zur «Königin der Hansestädte». Eine Stadtbesichtigung bringt uns die vielen Sehenswürdigkeiten näher. Mächtige Backsteinkirchen, geschichtsträchtige Bürgerhäuser und malerische Höfe prägen das Gesicht dieser Stadt. Die Altstadt ist von der Unesco in die Liste des «Kultur- und Naturerbes der Welt» aufgenommen worden. Den Rest des Tages geniessen wir in unserer Gaststadt Wismar. Dort haben wir freie Zeit für einen Bummel durch die mittelalterliche Altstadt und den Hafen der alten Handelsstadt.

4. Tag: Wismar–Rostock–Insel Rügen.
Am Morgen fahren wir in die Hansestadt Rostock. Die grösste Hafenstadt Mecklenburgs ist – mit der wieder aufgebauten Altstadt, ihren Kirchen und den zahlreichen historischen Gebäuden am Kröpeliner Boulevard – äusserst sehenswert. Individueller Stadtbummel und Mittagspause in Rostock. Weiterfahrt via Stralsund und über die im Herbst 2007 neu eröffnete Rügenbrücke nach Bergen auf Rügen, wo wir die nächsten drei Nächte wohnen werden.

5. Tag: Insel Rügen.
Heute starten wir zu einer Rundfahrt über die Insel Rügen. Sie verzaubert durch ihre einzigartige Landschaft und unverwechselbare Natur auf relativ kleinem Raum. Jeder der sie besucht wird die breiten, feinsandigen Strände, die einmalige Kreideküste, die dichten Wälder und die weiten Felder in bleibender Erinnerung behalten. Wir machen eine Schifffahrt von Sassnitz bis zur Höhe Königstuhl um die Kreidefelsen bewundern zu können (Durchführung Schifffahrt wetterabhängig. Alternativ Besuch des Nationalpark-Zentrums Königstuhl). Zum Schluss der Rundfahrt besuchen wir eines der schönsten Ostseebäder, welches mit seiner herrlichen Bäderarchitektur und seinem Charme zum individuellen Bummel einlädt.

6. Tag: Insel Rügen, fakultativer Ausflug Insel Hiddensee.
Fahrt zur Insel Hiddensee. Auf einem geführten Rundgang mit kleiner Wanderung sehen wir den nostalgischen Ort Kloster, das kulturelle Zentrum auf Hiddensee. Wie wilder Wein ziehen sich die Häuser in die Hänge des Dornbuschwaldes. Bildschön das Heimatmuseum, aussergewöhnlich die Atmosphäre des Ortes, der gleichzeitig Seebad, Bauerndorf und Künstlerkolonie sein will.

7. Tag: Insel Rügen–Plau am See–Dessau.
Über die dreispurige Hochbrücke geht es zurück aufs Festland. Über die Mecklenburgische Seenplatte fahren wir nach Dessau. Unterwegs machen wir einen Halt in Plau am See. Das reizvolle Städtchen hat eine malerische Altstadt, die direkt am Westende des Plauer Sees gelegen ist. Weiter geht es südwärts in das Bundesland Sachsen-Anhalt zu unserem letzten Übernachtungsort.

8. Tag: Dessau–Schweiz.
Heute treten wir die Heimreise in die Schweiz an. Fahrt via Nürnberg und Ulm zu den Einsteigeorten.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihre Hotels

Nächte T-Kat. Off.Kat.
H4, Hannover Messe 1 •••+ ****
Steigenberger, Wismar 2 •••+ ****
Parkhotel, Rügen 3 •••• ****
Radisson Blu, Dessau 1 •••+ ****

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Unterkunft in guten Mittel- und Erstklasshotels
    • 6 x Halbpension
    • 1 x Frühstücksbuffet (5. Tag)
  • Ausflüge und Besichtigungen gemäss Programm (ausg. fak. Ausflug 6. Tag)
  • Audio-System auf Rundgängen
  • Erfahrener Reisechauffeur

Nicht inbegriffen

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Fakultativer Ausflug Insel Hiddensee
  • Annullationsschutz und Assistance-Versicherung
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

05:10 Wil
05:30 Burgdorf
05:35 Winterthur-Wiesendangen
06:00 Zürich-Flughafen
06:00 Aarau,
07:00 Baden-Rütihof
07:35 Basel
07:50 Pratteln

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: