Reise gemerkt

Portugal – Land der Seefahrer

Reisegenuss PLUS Logo

  • Portwein-Degustation
  • Weindegustation im Douro-Tal
  • Mehr Flexibilität und Individualität dank frei wählbaren Leistungen

Lernen Sie die ehemalige Weltmacht und Heimat der Seefahrer kennen. Entlang der noch eher unbekannten Silberküste reisen wir von der Hauptstadt Lissabon bis ins mystisch charmanten Porto. Unterwegs besuchen wir prunkvolle Gebäude im manuelinischen und barocken Stil in Tomar und Coimbra und erleben atlantische Impressionen. Ausserdem erwarten uns grossartige Unesco-Weltkulturerbe-Stätten und Monumente sowie entzückende Landschaften.

signet_twerenbold_reiseart
  • Komfortable Sessel in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
8 Tage ab CHF 1'790.–
  • Von Lissabon nach Porto - zwischen Mystik und Nostalgie

Abreisedaten:

04.09. – 11.09.21Sa - SaCHF 1'870.–
11.09. – 18.09.21Sa - SaCHF 1'870.–
18.09. – 25.09.21Sa - SaCHF 1'870.–
25.09. – 02.10.21Sa - SaCHF 1'870.–
02.10. – 09.10.21Sa - SaCHF 1'790.–
1. Tag: Zürich – Lissabon
Individuelle Anreise zum Flughafen Zürich und Flug nach Lissabon. Begrüssung an Bord der Twerenbold-Königsklasse. Kleine Panoramafahrt zu unserem Hotel in Lissabon.

2. Tag: Lissabon, Sintra mit Cascais (fak.)
Am Vormittag geführte Besichtigung der Hauptstadt Portugals. Lissabon liegt auf sieben Hügeln, von denen sich schöne Ausblicke ergeben. In den Seitenstrassen der alten Bairros (Stadtviertel) kommt der portugiesische Charme zum Vorschein und im Belém-Quartier sehen wir den von der Unesco als Welterbe deklarierten gleichnamigen Turm. Nachmittags haben wir die Möglichkeit, die beiden Städtchen Sintra und Cascais an der Atlantikküste zu besuchen. In Sintra, das aufgrund des angenehmen Klimas und der schönen Landschaft einst Sommerresidenz der portugiesischen Könige war, besuchen wir den Palácio Nacional de Sintra. Unser Rückweg führt uns über das Fischerstädtchen Cascais mit seiner schönen Promenade.

3. Tag: Lissabon – Évora – Tomar
Wir fahren von Lissabon nach Évora. Innerhalb der Altstadt, die zum Unesco-Welterbe gehört, zeugen herrschaftliche Häuser von der Glanzzeit als Sitz des königlichen Hofes. Weiterfahrt nach Tomar, Heimat des Convento do Christo, der grossartigen Burg des Templerordens, eines der wichtigsten Baudenkmäler Portugals.

4. Tag: Tomar – Fatima – Coimbra – Porto
Am Morgen besichtigen wir in Tomar das Christusritterkloster mit seinen verschiedenen Kreuzgängen. Besonders sehenswert ist das bekannteste Fenster des Landes, ein Meisterwerk des manuelinischen Stiles. Unterwegs nach Porto Fotostopp in Fatima, wo 1917 drei Kindern die Jungfrau Maria erschienen sein soll. Zudem besuchen wir die prächtige Bibliothek von Coimbra.

5. Tag: Porto
Die zweitgrösste Stadt Portugals ist bekannt für ihre palastähnliche Börse sowie für den 76 Meter hohen Clérigos-Turm, das Wahrzeichen der Stadt. Das Ribeira-Viertel am südlichen Ufer des Douro ist das älteste und beliebteste Quartier Portos. Von hier aus hat man einen fantastischen Blick auf die alten Weinschiffe und die Brücke Ponte Dom Luís. Ausserdem ist die Stadt für ihren Portwein berühmt, welchen wir im Anschluss an die interessante Stadtbesichtigung degustieren. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung, um die charmante Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

6. Tag: Porto, Ausflug Douro-Tal mit Amarante
Panoramafahrt ins Douro-Tal, eines der ältesten Weinbaugebiete der Welt. Wir sehen u.a. das Städtchen Amarante, das Sankt Concalo-Kloster sowie den Garten des berühmten Solar de Mateus-Palasts. Besuch einer Weinkellerei mit Weindegustation und lokalen Spezialitäten.

7. Tag: Porto – Lissabon, Fado-Abend (fak.)
Fahrt entlang dem Meer nach Aveiro mit seinen charakteristischen Kanälen und den farbenfrohen Booten. In Batalha bestaunen wir die Klosterkirche und stoppen im charmanten Fischerdorf Nazaré, bevor wir Lissabon erreichen. Bei einer regionaltypischen Fado-Veranstaltung inklusive Abendessen lassen wir den Abend ausklingen (fak.).

8. Tag: Lissabon – Zürich
Freier Vormittag in Lissabon. Rückflug nach Zürich. Individuelle Heimreise.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihre Hotels

Auf dieser Reise haben wir für Sie folgende oder gleichwertige Hotels reserviert:

Nächte T-Kat. Off.Kat.
Lutécia, Lissabon3•••+****
Dos Templàrios, Tomar1••••****
Vila Galé, Porto3•••+****

Unsere Leistungen

  • Flug mit TAP Air Portugal in Economy-Klasse
  • Alle Flugnebenkosten (CHF 60)
  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Übernachtung in guten Mittel- und Erstklasshotels
  • Mahlzeiten:
    • 7 x Frühstücksbuffet
    • 4 x Abendessen
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
    gemäss Programm
  • Deutschspr. Lokalreiseleitung an 5 Tagen
  • Erfahrener Reisechauffeur ab/bis Lissabon
  • Audio-System auf Rundgängen

Frei wählbar

  • Ausflug Sintra & Cascais
  • Fado-Abend inkl. Abendessen

Nicht inbegriffen

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Annullationskosten- & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

So fliegen Sie

Direktflug mit TAP Air Portugal Zürich – Lissabon – Zürich in Economy-Klasse. Flugzeit pro Weg 2h 50min.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: