Schloss Chambord im Loiretal
  32 Bewertungen

97% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt

Quer durch Frankreich vom Burgund zum Atlantik

  • Abendessen in einem lokalen Restaurant
  • Mittagessen in einem lokalen Restaurant
  • Weindegustation in Sancerre

Entdecken Sie die wohl berühmtesten und prestigereichsten Veloreiserouten Frankreichs. Der durch Frankreich führende Abschnitt der EuroVelo6 eignet sich aufgrund seines überwiegend flachen Reliefs ideal auch für Velofahrer, die es lieber gemütlich nehmen. Von Dole nach Nevers durchquert die EuroVelo6 die wunderschöne Region des Burgunds und im Loiretal bieten prunkvolle Schlösser eine märchenhafte Kulisse.

signet_twerenbold_reiseart
  • Komfort-Sitze in 4er Bestuhlung
  • Erstklassiger Sitzabstand von 78–84 cm
  • Gruppengrösse max. 44 resp. 48 Personen
  • EuroVelo 6 – Europas beliebtester Fernradweg

Abreisedaten:

Die Abreisen für die kommende Saison sind noch nicht bekannt.

Für Informationen melden Sie sich bitte unter 056 484 84 84 oder info@twerenbold.ch

Information zu Preisen und Rabatten

Buchungscode: iaveuro
Variante Velofahren – gemütlich

1. Tag: Schweiz – Besançon – Ranchot – Beaune

Hinfahrt nach Besançon. Velotour entlang dem Doubs zum Rhein-Rhône-Kanal und weiter vorbei an historischen Dörfern bis nach Ranchot. Busfahrt nach Beaune. (Velostrecke ca. 50 km)

2. Tag: Dole – Montmain – Beaune
Unsere heutige Strecke führt uns von Dole in die Weinregion Burgund. Wir verlassen die Schleifen des Doubs-Tales und gelangen nach Saint-Jean-de-Losne an der Saône und weiter bis nach Montmain. (Velostrecke ca. 45 km)

3. Tag: Beaune – Blanzy – Nevers
Vom Hotel aus durchqueren wir das südliche Burgund mit bekannten Dörfern wie Pommard und Meursault, Namensgeber für grosse Burgunder Weine. Wir radeln zum Canal du Centre, der die Saône mit der Loire verbindet. Ab Blanzy bringt uns der Bus nach Nevers. (Velostrecke ca. 60 km)

4. Tag: Verneuil – Decize – Nevers
Fahrt mit dem Bus nach Verneuil. Vom Nivernais-Kanal gelangen wir nach Decize und somit an die Loire. Entlang dem Loire-Seitenkanal geht es weiter Richtung Nevers zurück zum Hotel. (Velostrecke ca. 50 km)

5. Tag: Nevers – Sancerre – Orléans
Die Velotour ab dem Hotel führt uns durch die historische Stadt La Charité-sur-Loire und weiter nach Sancerre. Regionales Mittagessen und Weindegustation. Fahrt mit dem Bus nach Orléans. (Velostrecke ca. 60 km)

6. Tag: Briare – Châteauneuf-sur-Loire
Ab Briare radeln wir entlang der Loire bis nach Châteauneuf-sur-Loire. Am Abend Stadtführung in Orléans. (Velostrecke ca. 55 km)

7. Tag: Chambord – Chaumont – Nantes
Der Bus bringt uns zum Schloss Chambord. Individuelle Besichtigung. Durch Felder, Weinberge und Wälder pedalen wir zum Schloss Chaumont. Audioguide-Führung und Busfahrt nach Nantes. Gemeinsames Abendessen unterwegs in einem ganz speziellen Restaurant in einer Höhle. (Velostrecke ca. 40 km)

8. Tag: Le Pellerin – St-Brevin-les-Pins – Nantes
In Le Pellerin starten wir mit den Velos nach St-Brevin-les-Pins, wo wir den Atlantik erreichen. Im malerischen Städtchen Guérande wird das berühmte Fleur de Sel de Guérande gewonnen. Busfahrt entlang der felsigen Atlantikküste nach Nantes. (Velostrecke ca. 45 km)

9. Tag: Velofreier Tag in Nantes
Geführter Rundgang in Nantes. Einst war die Stadt der ehemalige Hauptsitz der Herzöge der Bretagne. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen in einem lokalen Restaurant am Ufer der Loire.

10. Tag: Nantes – St.-Florent-le-Vieil – Amboise
Wir verlassen die geschichtsträchtige Stadt Nantes und fahren mit den Velos entlang der Loire Richtung Angers. Wir durchqueren historische Dörfer, deren Denkmäler von der turbulenten Geschichte der Region erzählen. Veloverlad in Saint-Florent-le-Vieil und Busfahrt nach Amboise. (Velostrecke ca. 50 km)

11. Tag: Amboise – Schweiz
Rückfahrt mit dem Bus via Beaune zu den Abfahrtsorten.


Variante Velofahren – vital

1. Tag: Schweiz – Besançon – Ranchot – Beaune

Hinfahrt nach Baume-les-Dames. Velotour via Besançon entlang dem Doubs zum Rhein-Rhône-Kanal und weiter vorbei an historischen Dörfern bis nach Ranchot. Busfahrt nach Beaune. (Velostrecke ca. 70 km)

2. Tag: Dole – Beaune
Unsere heutige Strecke führt uns von Dole in die Weinregion Burgund. Wir verlassen die Schleifen des Doubs-Tales und gelangen nach Saint-Jean-de-Losne an der Saône und zurück bis nach Beaune. (Velostrecke ca. 70 km)

3. Tag: Beaune – Ciry-le-Noble – Nevers
Vom Hotel aus durchqueren wir das südliche Burgund mit bekannten Dörfern wie Pommard und Meursault, Namensgeber für grosse Burgunder Weine. Wir radeln zum Canal du Centre, der die Saône mit der Loire verbindet. Ab Ciry-le-Noble bringt uns der Bus nach Nevers. (Velostrecke ca. 85 km)

4. Tag: Cronat – Decize – Nevers
Fahrt mit dem Bus nach Cronat. Vom Nivernais-Kanal gelangen wir nach Decize und somit an die Loire. Entlang dem Loire-Seitenkanal geht es weiter Richtung Nevers zurück zum Hotel. (Velostrecke ca. 75 km)

5. Tag: Nevers – Sancerre – Orléans
Die Velotour ab dem Hotel führt uns durch die historische Stadt La Charité-sur-Loire und weiter nach Sancerre. Regionales Mittagessen. Hier besteht die Möglichkeit an der Weindegustation teilzunehmen oder bis nach Beaulieu weiter zu radeln. Fahrt mit dem Bus nach Orléans. (Velostrecke ca. 100 km)

6. Tag: Briare – Châteauneuf-sur-Loire – Orléans
Ab Briare radeln wir entlang der Loire via Châteauneuf-sur-Loire zurück nach Orléans. Am Abend Stadtführung in Orléans. (Velostrecke ca. 80 km)

7. Tag: Chambord – Chaumont – Nantes
Der Bus bringt uns zum Schloss Chambord. Individuelle Besichtigung. Durch Felder, Weinberge und Wälder pedalen wir zum Schloss Chaumont. Audioguide-Führung und Busfahrt nach Nantes. Gemeinsames Abendessen unterwegs in einem ganz speziellen Restaurant in einer Höhle. (Velostrecke ca. 40 km)

8. Tag: Le Pellerin – St-Brevin-les-Pins – Nantes
In Le Pellerin starten wir mit den Velos nach St-Brevin-les-Pins, wo wir den Atlantik erreichen. Im malerischen Städtchen Guérande wird das berühmte Fleur de Sel de Guérande gewonnen. Busfahrt entlang der felsigen Atlantikküste nach Nantes. (Velostrecke ca. 45 km)

9. Tag: Velofreier Tag in Nantes
Geführter Rundgang in Nantes. Einst war die Stadt der ehemalige Hauptsitz der Herzöge der Bretagne. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Gemeinsames Abendessen in einem lokalen Restaurant am Ufer der Loire.

10. Tag: Nantes – Chalonnes-sur-Loire – Amboise
Wir verlassen die geschichtsträchtige Stadt Nantes und fahren mit den Velos entlang der Loire Richtung Angers. Wir durchqueren historische Dörfer, deren Denkmäler von der turbulenten Geschichte der Region erzählen. Veloverlad in Chalonnes-sur-Loire und Busfahrt nach Amboise. (Velostrecke ca. 75 km)

11. Tag: Amboise – Schweiz
Rückfahrt mit dem Bus via Beaune zu den Abfahrtsorten.

360° Virtuelle Tour

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Busse in der Komfortklasse sind technisch gleichwertig ausgestattet wie die Königsklasse-Luxusbusse, verfügen jedoch über mehr Plätze durch 4er-Bestuhlung mit einem erstklassigen Sitzabstand von 84 cm. Die Busse dieser Klasse bieten Platz für Gruppen bis zu 48 Personen. Sie werden eingesetzt auf Kurzreisen, als Begleitfahrzeuge bei Flusskreuzfahrten sowie bei Wander- und Veloreisen.

Komfortklasse-Fernreisebusse
Nächte T-Kat. Off.Kat.
Mercure Beaune2•••+****
Mercure Nevers2•••+****
Novotel Orléans2•••+****
Mercure Nantes3•••+****
Novotel Amboise1•••+****

Unsere Leistungen

  • Fahrt im Komfortklasse-Bus mit Veloanhänger
  • Übernachtung in guten Mittelklasshotels
  • Mahlzeiten: 10 x Frühstücksbuffet, 6 x Abendessen, 1 x Mittagessen
  • Velo- & Touristikausflüge gem. Programm
  • Twerenbold Veloshirt
  • Erfahrene Veloreiseleitung & Reisechauffeur

Frei wählbar

  • Mietvelos inkl. Service & Reinigung
    • Tourenvelo
    • Elektrovelo

Nicht inbegriffen

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Annullationsschutz & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

Abfahrtsorte mit Mietvelo
06:10 Wil
06:30 Burgdorf
06:35 Winterthur-Wiesendangen
07:00 Zürich-Flughafen
07:00 Aarau
08:00 Baden-Rütihof
08:35 Basel
08:50 Pratteln

Abfahrtsorte mit eigenem Velo
08:00 Baden-Rütihof
08:50 Pratteln

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: