Kapstadt mit Sicht auf den Tafelberg
Reise gemerkt
Südafrika – Von der kapholländischen Weinregion in die Trendmetropole Kapstadt

Silvester in der Kap- und Weinregion

Reisegenuss PLUS Logo

  • Weindegustation in Stellenbosch
  • Abendessen an der V&A Waterfront

Kapstadt und die Weinregion liegen am südlichsten Ende des afrikanischen Kontinents im aufstrebenden Südafrika. Wir erleben auf dieser Reise in den Südsommer die Anziehungskraft der Regenbogennation und stossen unter dem afrikanischen Himmel auf das Neue Jahr an. Wir werden fasziniert sein von überwältigender Naturschönheit, unerwarteter Modernität und geschichtlichem Erbe und geniessen unvergessliche Momente in der Kapregion.

12 Tage ab CHF 4'495.–
  • Festtage unter afrikanischem Sternenhimmel

Abreisedaten:

27.12. – 07.01.20 Fr - Di CHF 4'495.–
Buchungscode: clnjsa
1. Tag: Zürich – Kapstadt
Am Abend individuelle Anreise zum Flughafen Zürich. Direktflug mit Edelweiss Air nach Kapstadt.

2. Tag: Kapstadt – Stellenbosch
Am frühen Vormittag Ankunft in Kapstadt und Fahrt ins wunderschöne Weinland mit seinen weltberühmten Weingütern und fruchtbaren Tälern. Hier liegen die Ursprünge der kapholländischen Architektur, die überall im Städtedreieck Stellenbosch – Paarl – Franschhoek auch heute noch deutlich zu erkennen ist. Auf einem Weingut geniessen wir einen leichten Brunch, bevor wir in unserem schönen Hotel in Stellenbosch die Zimmer beziehen.

3. Tag: Stellenbosch, Ausflug Weinregion
Im Dorp-Museum, welches wir heute besuchen, werden die verschiedenen historischen Baustile am Kap gezeigt. So können wir Gebäude aus der Zeit zwischen 1709 und 1929 besichtigen und uns dabei ein Bild vom Wandel der Zeiten machen. Bei einer Weinprobe mit Kellerführung erfahren wir mehr über die lokale Weinproduktion mit seiner über 300-jährigen Tradition und stärken uns mit einem Picknick. Im Anschluss besuchen wir Franschhoek, welches von den Hugenotten gegründet wurde und bis heute sein französisches Flair behalten hat.

4. Tag: Stellenbosch, Ausflug Aquila Wildtierreservat inkl. Mittagessen (fak.)*
Tag zur freien Verfügung. Alternativ haben wir die Möglichkeit zum Besuch eines Wildtierreservates. Das Aquila Private Game Reserve liegt im südlichen Hochland der Karoo, rund 2 ½ Stunden von Kapstadt entfernt. Das malariafreie Reservat erstreckt sich über ein Gebiet von 4´500 Hektar und beheimatet die Big Five – Elefant, Löwe, Büffel, Nashorn und Leopard – und zahlreiche weitere Tierarten wie Giraffen, Zebras und Antilopen. Nach einem Buffet-Mittagessen unternehmen wir eine Pirschfahrt im offenen Geländewagen und geniessen die Tierwelt und die eindrucksvolle Landschaft.

5. Tag: Stellenbosch – Kleinmond, Silvester-Abend
Weiterreise nach Kleinmond bei Hermanus. Unterwegs machen wir einen Stopp bei der Cheetah Outreach in Somerset West. Die Stiftung kümmert sich um den Erhalt von Geparden. Auf einer Führung durch das Gelände erhalten wir interessante Informationen über diese wunderschönen Tiere und erfahren mehr über das Projekt und die Arbeit. Weiterfahrt nach Betty’s Bay zum Besuch der Brillenpinguin-Kolonie Stony Point. Die niedlichen Tiere lassen sich hier ganz aus der Nähe beobachten und werden uns bezaubern. Zimmerbezug in Kleinmond in unserem schönen Hotel am Meer. Silvester-Abend im Hotel.

6. Tag: Kleinmond, Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht uns zur freien Verfügung. Wir schlafen aus, geniessen das feine Frühstücksbuffet, machen einen Spaziergang oder schwimmen eine Runde im Pool.

7. Tag: Kleinmond, Ausflug Hermanus
Am Vormittag besuchen wir das Weingut Creation Wines, welches auf dem Bergrücken des Hemel-en-Arde Tals in der Nähe von Hermanus liegt. Ein Schweizer und eine Südafrikanerin haben sich im Jahr 2002 entschieden, hier ein Weingut aufzubauen. Die bis auf 350 m ü. M. gepflanzten Reben finden durch die Bergkette im Rücken und die kühlen atlantischen Winde ideale Wachstumsbedingungen. Wir geniessen einen feinen Brunch kombiniert mit passenden Weinen. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Hermanus. Das malerische Küstenstädtchen ist ein Paradies für Pflanzen- und Vogelliebhaber und gilt als einer der besten Plätze der Welt für Walbeobachtungen. Orientierenden Stadtrundfahrt und Besuch des kleinen Old Harbour-Museums. Auf einem Spaziergang entlang des Klippenpfades können wir die schöne Fynbos-Vegetation, interessante Felsformationen und hübsche Buchten bewundern.

8. Tag: Kleinmond, Ausflug Harold Porter Garten
Der schöne Botanische Garten Harold Porter liegt im Biosphären-Reservat Kogelberg und ist bekannt für seine üppige Flora. Berghänge mit Heidelandschaften, tiefe Schluchten, Sümpfe, Riedgräser, Dünen und Wasserfälle prägen das rund 200 Hektar grosse Gelände, wovon aber nur ein Zehntel als Garten kultiviert wird. Mit über 1600 Pflanzenarten weist das Gebiet eine riesige Artenvielfalt aus. Schöne Spazierwege führen durch den Garten. Geführte Besichtigung. Am Mittag Rückfahrt ins Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

9. Tag: Kleinmond – Kapstadt
Unsere Reise bringt uns heute nach Kapstadt. Auf der Fahrt in die Stadt erhalten wir bereits die ersten Eindrücke der Tafelbergmetropole. Die Lage von Südafrikas «Mutterstadt» am Fusse des mächtigen Tafelberg-Massivs begeistert jedes Jahr unzählige Besucher. Ausführliche Stadtrundfahrt inklusive Auffahrt mit der Seilbahn auf den 1´000 m ü. M. gelegenen Tafelberg, welcher die charakteristische Silhouette Kapstadts prägt, vorausgesetzt allerdings, dass sich der steile Felsen nicht gerade in dichten Nebel hüllt (wetterabhängig). Gemeinsames Abendessen in einem lokalen Restaurant an der berühmten V&A Waterfront.

10. Tag: Kapstadt, Kochkurs (fak.).*
Heute lernen wir bei einem Kochworkshop im Bo-Kaap Viertel die kap-malaiische Küche kennen. Das bunte Bo-Kaap Viertel befindet sich an den Hängen des Signal Hill mit Blick auf die Tafelbucht. Zur Einstimmung besuchen wir das Bo-Kaap Museum um mehr über die Traditionen und die Geschichte des Viertels zu erfahren. Anschliessend spazieren wir durch das historische Viertel, bestaunen die farbigen Häuser und gehen unsere Zutaten für das malaiische Gericht einkaufen. Beim Kochen lernen wir wie ein Masala gemixt, Samosas gefaltet und ein Curry abgeschmeckt wird. Selbstverständlich dürfen wir unser Gericht danach geniessen. Den Nachmittag verbringen wir im Company´s Garden, einem grossen öffentlichen Park und botanischen Garten im Herzen von Kapstadt.

11. Tag: Kapstadt, Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung (fak.)*
Wunderschöne Panoramafahrt entlang der Atlantikküste und über den Chapman´s Peak Drive ans Kap der Guten Hoffnung. Die letzten Meter zur Kapspitze fahren wir mit der Zahnradbahn zum alten Leuchtturm hoch. Anschliessend Fahrt nach Simon´s Town und Mittagessen in einem schönen Restaurant am Meer. Der Besuch des Botanischen Gartens in Kirstenbosch rundet unseren schönen Ausflug ab.

12. Tag, Kapstadt – Zürich
Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen. Direktflug mit Edelweiss Air nach Zürich. Am Abend Ankunft in Zürich. Individuelle Heimreise.

*Die fakultativen Ausflüge sind im Voraus buchbar. Buchungen vor Ort nur bei Verfügbarkeit möglich.

Ihre Hotels

Nächte T-Kat. Off.Kat.
Spier, Stellenbosch 3 •••• ****
Arabella, Kleinmond 4 ••••+ *****
The Cullinan, Kapstadt 3 •••• ****

Unsere Leistungen

  • Flug mit Edelweiss Air in Economy-Klasse
  • Alle Flugnebenkosten (CHF 536)
  • Sitzplatzreservation
  • Rundreise mit komfortablem Reisebus
  • 10 Übernachtungen in Erstklasshotels
  • Mahlzeiten: 10 x Frühstückbuffet, 1 x leichter Brunch, 1 x Brunch mit Weinverkostung,
    1 x Picknick, 8 x Abendessen
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Deutschsprechende Lokalreiseleitung
  • Erfahrene Twerenbold-Reiseleitung ab/bis Schweiz
  • Informationsabend vor der Reise

Frei wählbar

  • Business-Klasse
  • Economy Max
  • Ausflüge (alle inkl. Mittagessen ):

Nicht inbegriffen

  • Annullationskosten- & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)
  • Persönliche Auslagen und Trinkgelder

So fliegen Sie

Direktflug mit Edelweiss Air Zürich – Kapstadt – Zürich in Economy-Klasse. Flugzeit pro Weg 11h 20min.

Einreisebestimmungen

Für diese Reise benötigen Schweizer Bürger einen 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültigen Pass mit mindestens zwei gegenüberliegenden freien Seiten. Minderjährige benötigen zusätzlich eine ungekürzte bzw. vollständige Geburtsurkunde im Original, aus der beide Eltern hervorgehen.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: