Prunkvoller Opernsaal Graz
Reise gemerkt
Österreich – Silvester in der Steiermark

Silvester in Graz

  • Die Altstadt von Graz
  • Hundertwasserkirche in Bärnbach und Gestüt Piber
  • Neujahrskonzert in der Oper Graz

Graz, die zweitgrösste Stadt Österreichs, bietet 900 Jahre lebendige Geschichte. An keinem Ort der Welt findet sich auf so dichtem Raum so hervorragende Architektur und Geschichte aus allen Baustilen – vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert. Nicht umsonst ist Graz Unesco-Weltkulturerbe und war 2003 Kulturhauptstadt Europas. Neben der prächtigen Altstadt erwartet uns ein interessanter Ausflug zur Hundertwasserkirche in Bärnbach und zum bekannten Gestüt Piber sowie das Neujahrskonzert in der Oper Graz.

Signet Bild
  • Komfortable Fauteuils in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
5 Tage ab CHF 1'125.–
  • Sofort buchen und vom attraktiven Sofort-Preis-Rabatt profitieren!

Abreisedaten:

29.12. – 02.01.19 Sa - Mi CHF 1'125.–
1. Tag: Schweiz–Graz.
Hinfahrt via Salzburg nach Graz.
2. Tag: Landeszeughaus, Hundertwasserkirche und Gestüt Piber.
Interessante Führung durch das Landeszeughaus Graz, das eine der grössten historischen Waffenkammern weltweit besitzt. Danach fahren wir nach Bärnbach wo wir die St. Barbarakirche, welche 1988 durch Friedensreich Hundertwasser phantasievoll umgestaltet wurde, individuell besichtigen. Nach der Mittagspause machen wir einen Abstecher ins nahegelegene Piber, die Heimat der Lipizzaner-Pferde. Geführter Rundgang durch das Gestüt. Danach Rückfahrt nach Graz.
3. Tag: Graz – Silvesterfeier.
Auf einem geführten Stadtrundgang lernen wir Graz näher kennen. Die Stadt an der Mur wird von dem weithin sichtbaren Schlossberg überragt und die barocken Fassaden der Altstadt geben ihr einen unverwechselbaren Charakter. Der mittelalterliche Stadtkern mit dem Renaissance-Palais sowie das Landhaus mit seinem dreistöckigen Arkaden-Innenhof zeugen von der Bedeutung der Stadt als Residenz der Habsburger. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für individuelle Besichtigungen. Am Abend geniessen wir ein festliches Silvesterdinner mit musikalischer Untermalung im bekannten Restaurant Café Sacher.
4. Tag: Fakultative Architekturführung
Kunsthaus Graz – Neujahrskonzert.
Ausschlafen und Neujahrs-Frühstück. Am Nachmittag interessante Architekturführung im Kunsthaus Graz. Der «Freundliche Ausserirdische», wie das Gebäude liebevoll von den Grazern genannt wird, ist Anziehungspunkt für Kunst- und Kulturinteressierte aus aller Welt. Anschliessend Zeit zur freien Verfügung um die Ausstellungen im Kunsthaus zu besuchen. (Vorausbuchung notwendig.) Am Abend erwartet uns zum krönenden Abschluss das «Neujahrskonzert» des Grazer Philharmonischen Orchesters.
5. Tag: Graz–Schweiz.
Rückreise über Salzburg zurück zu den Einsteigeorten.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihr Hotel

Wir wohnen vier Nächte im erstklassigen Parkhotel Graz T-•••• (off. Kat. ****s). Das Hotel liegt an zentraler aber dennoch ruhiger Stadtlage. Von hier aus erreichen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in ca. 15 Minuten bequem zu Fuss. Das traditionsreiche Hotel verfügt über 64 Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Minibar, Sat.-TV, Telefon, Haartrockner und kostenlosem WLAN. Weitere Einrichtungen: Restaurant, Bar, Hallenbad, Sauna und Fitnessraum.

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Unterkunft im erstklassigen Parkhotel Graz
  • Mahlzeiten:
    • 4 x Frühstücksbuffet
    • 2 x Abendessen im Hotel (1. und 4. Tag)
    • 1 x Silvesterdinner mit musikalischer Umrandung im Café Sacher (3. Tag)
  • Neujahrskonzert, Karte Kategorie 2
  • Ausflüge, Eintritte, Besichtigungen gem. Programm (ausg. fak. Architekturführung 4. Tag)
  • Audio-System auf Rundgängen
  • Erfahrener Reisechauffeur

Nicht inbegriffen

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Zuschlag Neujahrskonzert Kat. 1
  • Fakultative Architekturführung
    (Vorausbuchung notwendig)
  • Annullationsschutz und Assistance-Versicherung
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

05:30 Burgdorf
05:35 Basel
05:50 Pratteln
06:00 Aarau
07:00 Baden-Rütihof
07:30 Zürich-Flughafen
07:55 Winterthur-Wiesendangen
08:15 Wil

Unser Musikprogramm

Opernhaus Graz, 19.30 Uhr
«Neujahrskonzert»
Grazer Philharmonisches Orchesters
Solistin: Aurelia Florian

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: