Wunderschöne Lage unseres Hotels Riva del Sole
Reise gemerkt

Toskana – Maremma – aktiv geniessen am Meer

Reisegenuss PLUS Logo

  • Picknick am Strand
  • Weindegustation mit Imbiss auf einem Landgut
  • Bäderlandschaft und Sporteinrichtungen im Hotel

Die Maremma, im Süden der Toskana, gilt bei Italienliebhabern als Geheimtipp. Sie bezaubert mit einer Küste mit endlosen Sandstränden, Pinienwäldern und Felsbuchten. Ebenfalls sehenswert ist das Hinterland mit vielen pittoresken, mittelalterlichen Dörfern wie Pitigliano, Sovana und Massa Marittima. Zu Fuss mit einem lokalen Wanderleiter oder mit unserem Bus erkunden wir die Schönheiten dieser Region.

signet_twerenbold_reiseart
  • Komfort-Sitze in 4er Bestuhlung
  • Erstklassiger Sitzabstand von 78–84 cm
  • Gruppengrösse max. 44 resp. 48 Personen
7 Tage ab CHF 1'130.–
  • Erstklasshotel direkt am Meer

Abreisedaten:

18.04. – 24.04.21So - SaCHF 1'130.–
25.04. – 01.05.21So - SaCHF 1'130.–
02.05. – 08.05.21So - SaCHF 1'130.–
12.09. – 18.09.21So - SaCHF 1'130.–
26.09. – 02.10.21So - SaCHF 1'130.–

Information zu Preisen und Rabatten

Buchungscode: iagtoma
1. Tag: Schweiz – Castiglione della Pescaia
Fahrt via Mailand, Parma und La Spezia nach Castiglione della Pescaia. Der Ort hat bis heute das charakteristische Aussehen eines Fischerdorfes bewahrt und wird von einer mittelalterlichen Festung überragt.

2. Tag: Massa Marittima
Massa Marittima, ein Meisterwerk des mittelalterlichen Städtebaus und ein wahres Juwel der Maremma, befindet sich in den Erzhügeln und ist seit den Etruskern ein bedeutendes Zentrum des Bergbaus, mit einem wunderschönen Stadtbild. Geführte Besichtigung. Im Anschluss geniessen wir auf einem schönen Landgut eine Weindegustation und einen Imbiss mit lokalen Spezialitäten.

3. Tag: Genusswanderung Naturpark Maremma
Unser Wanderausflug führt in den Naturpark Maremma, der von den Ucellina-Bergen bis zum Meer reicht und alle typischen Landschaftsformationen der Region umfasst. Wir starten in Marina di Alberese, durchqueren einen schönen Pinienwald und erreichen die Sumpfgebiete des Ombrone-Flusses. Mit etwas Glück können wir hier an der Ombrone-Mündung neben Möwen typische Sumpfvögel wie Fischreiher und Kormorane beobachten. Am Meer entlang wandern wir zurück zum Ausgangspunkt (Wanderzeit zirka 2 ½ Std.). Im Anschluss stärken wir uns bei einem Picknick am Meer. Am Nachmittag haben wir Gelegenheit, um gemütlich durch das pittoreske Castiglione della Pescaia zu flanieren, bevor wir zurück zum Hotel fahren.

4. Tag: Ferientag am Meer
Wir geniessen einen erholsamen Tag in unserem schönen Hotel. Das Freizeitangebot ist vielfältig und bietet für jeden etwas. Wir baden im Meer oder im Pool, nehmen ein Sonnenbad am Strand, lassen uns im Wellnesscenter verwöhnen oder betätigen uns aktiv beim Sport.

5. Tag: Genusswanderung entlang der Küste
Unser heutiger Ausflug führt uns ins Naturreservat Bandite di Scarlino, wo man einige der schönsten Strände der Toskana findet. Der Küstenabschnitt unserer Wanderung wird geprägt von unberührter Natur und traumhaften Buchten mit kristallklarem Wasser. Durch die mediterrane Macchie erreichen wir die wunderschöne sichelförmigen Badebucht Cala Violina, benannt nach dem «Geigenklang», der erklingt, wenn man barfuss durch den Sand geht. Weiter geht es der Steilküste entlang mit beeindruckender Aussicht auf die Insel Elba und die berühmte Felseninsel Montecristo. Wir erreichen die Bucht Cala Martina und wandern bis zum Hafen von Scarlino, wo unser Bus auf uns wartet. Picknick unterwegs (Wanderzeit ca. 2 ½ Std.).

6. Tag: Tuffsteingebiet Pitigliano und Sovana (fak.)
Im östlichsten Teil der Toskana befindet sich ein spektakuläres Tuffsteingebiet, das auf die vulkanische Vergangenheit dieser Region zurückgeht. Das Gebiet beherbergt wunderbare Dörfer etruskischen Ursprungs. Die beiden Tuffsteinorte Pitigliano und Sovana gehören zu den schönsten Ortschaften Italiens. Während Sovana im frühen Mittelalter als Bischofs- und Fürstensitz von grosser Bedeutung war, ist es heute ein kleiner romantischer Ort mit faszinierender romanischer Architektur. Am westlichen Ende von Sovana befindet sich der St. Peter und Paul geweihte Dom. Er ist das bedeutendste Monument des Mittelalters in Sovana mit hohem künstlerischem Wert. Geführte Besichtigung. Pitigliano, auch kleines Jerusalem genannt, erblühte ab dem 13. Jahrhundert und diente vertriebenen Juden im 15. und 16. Jahrhundert als Zufluchtsort.

7. Tag: Castiglione della Pescaia–Schweiz.
Heimreise via Mailand zurück zu den Abfahrtsorten.

360° Virtuelle Tour

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Busse in der Komfortklasse sind technisch gleichwertig ausgestattet wie die Königsklasse-Luxusbusse, verfügen jedoch über mehr Plätze durch 4er-Bestuhlung mit einem erstklassigen Sitzabstand von 84 cm. Die Busse dieser Klasse bieten Platz für Gruppen bis zu 48 Personen. Sie werden eingesetzt auf Kurzreisen, als Begleitfahrzeuge bei Flusskreuzfahrten sowie bei Wander- und Veloreisen.

Komfortklasse-Fernreisebusse

Wir wohnen sechs Nächte im Erstklasshotel Riva del Sole Resort & Spa T-•••• (off. Kat.****+) in Castiglione della Pescaia. Das Hotel liegt inmitten eines grossen Pinienwaldes, etwas ausserhalb des Ortes und direkt am langen Sandstrand. Alle 155 Zimmer verfügen über ein Kingsize-Doppelbett oder zwei Einzelbetten. Sie sind mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Minibar, TV, Safe, kostenlosem WLAN und Balkon oder Terrasse ausgestattet. Am Privatstrand stehen Liegestühle mit Sonnenschirm und Badetücher kostenfrei zur Verfügung. Weitere Einrichtungen: Restaurant, Pizzeria, Bar, Spa-Anlage mit drei Schwimmbädern – eines davon geheizt – mit Süss- und Meerwasser, Whirlpool, Sonnenterasse und Beauty-Center (Anwendungen gegen Gebühr).

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit modernem Komfortklasse-Bus
  • Übernachtung im Hotel Riva del Sole
  • Mahlzeiten:
    • 6 x Halbpension
    • 2 x Picknick
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
    gemäss Programm
  • Deutschsprechende lokale Wander- resp.
    Reiseleitung an 3 Tagen
  • Erfahrener Reisechauffeur
  • Audio-System auf Rundgängen

Frei wählbar

  • Ausflug Tuffsteingebiet

Nicht inbegriffen

  • Annullationsschutz & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

06:10 Wil
06:30 Burgdorf
06:35 Winterthur-Wiesendangen
06:35 Basel
06:50 Arlesheim
07:00 Zürich-Flughafen
07:00 Aarau
08:00 Baden-Rütihof
08:45 Arth-Goldau

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: