Blick über Wien - ©WienTourismus/Christian Stemper
Reise gemerkt
Österreichische Gastfreundschaft erleben und geniessen

Wien - Wachau - Burgenland

REISEGENUSS-PLUS

  • Weindegustation in der Wachau
  • Jause beim Heurigen in Illmitz
  • Frei wählbar: Mahlzeitenpaket
  • Frei wählbare Ausflugstage

Österreich weiss grandiose Naturlandschaften, grossartige Städte und kulturelle Glanzlichter auf kleinem Raum zu vereinen. Die romantischen Städte Wien und Dürnstein erwarten uns auf dieser Reise. Dazu kommen landschaftliche Höhepunkte wie die Wachau und der Nationalpark Neusiedler See mit ihren intakten Naturlandschaften. Ausserdem besteht die Möglichkeit das Grüne von Wien – den Wienerwald zu besuchen (fakultativ).

Königsklasse Signet
  • Komfortable Fauteuils in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
6 Tage ab CHF 945.–
  • Unesco-Kulturlandschaften und Städteperle Wien

Abreisedaten:

21.07. – 26.07.19 So - Fr CHF 1'050.–
11.08. – 16.08.19 So - Fr CHF 980.–
18.08. – 23.08.19 So - Fr CHF 945.–
25.08. – 30.08.19 So - Fr CHF 945.–
01.09. – 06.09.19 So - Fr CHF 945.–
1. Tag: Schweiz–Wien. Fahrt via Bregenz, Memmingen, München, Salzburg und Linz nach Wien.

2. Tag: Wien, fak. Schloss Schönbrunn. Bis vor 100 Jahren war Wien nach London und Paris die drittgrösste europäische Metropole und hat bis heute viel von ihrer einstigen Grösse bewahrt. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen der Stephansdom, die Hofburg, Schloss Belvedere und Schloss Schönbrunn. Sehenswert sind auch die zahlreichen Museen und Kirchen. Am Morgen fahren wir entlang der Ringstrasse mit ihren Prachtbauten und sehen unter anderem die Staatsoper, das Museumsquartier, die Hofburg, das Parlament, das Rathaus und das Burgtheater (alles Aussenbesichtigungen). Nachmittag zur freien Verfügung oder Führung durch die Prunkräume von Schloss Schönbrunn, die kaiserliche Sommerresidenz, welche u.a. von Maria Theresia bewohnt wurde (fakultativ). Die barocke Anlage lockt mit zauberhafter Parklandschaft, Palmenhaus, Gloriette und dem ältesten noch bestehenden Tiergarten der Welt. Abends Möglichkeit zu einem gemütlichen Essen bei einem Heurigenwirt (fakultativ).*

3. Tag: Wien, fak. Ausflug Wienerwald. Der Wienerwald ist das Nordostende der Alpen. Das 45 km lange und 20 bis 30 km breite Mittelgebirge ist grossteils bewaldet und ein beliebtes Naherholungsgebiet der Wiener. Es ist heute weitgehend vollständig als Unesco-Biosphärenpark Wienerwald ausgewiesen. Wir fahren zum Stift Heiligenkreuz, welches im Jahre 1133 vom heiligen Leopold, auf Anraten seines Sohnes, des seligen Otto von Freising gegründet wurde und eine lebendige Zisterzienserabtei mit unter anderem 92 Mönchen ist. Danach geht es über Mayerling nach Baden. Nach einer kurzen Stadtführung in Baden stärken wir uns mit einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee.

4. Tag: Wien, Ausflug Wachau.
Wir fahren nach Melk, im Herzen der Wachau. Kurzer individueller Aufenthalt und anschliessend Schifffahrt auf der Donau bis nach Dürnstein. Wir sehen das Weltkulturerbe Wachau mit mittelalterlichen Burgruinen und wildromantischen Weingärten. Dürnstein, die «Perle der Wachau», zählt zu den berühmtesten Gemeinden Niederösterreichs. Die reizvolle Lage, der weithin sichtbare blaue Turm der Stiftskirche, die Kuenringer und nicht zuletzt die Geschichte von Richard Löwenherz machen Dürnstein zu einem Ort, an dem Kunst, Natur und Geschichte eine besondere Einheit bilden. Freie Zeit für eine individuelle Mittagspause. Anschliessend fahren wir zu einem Weingut, wo wir lokale Weine probieren und nebenbei einiges über die hiesigen Weine und deren Produktion erfahren. Am Abend Möglichkeit zu einem typischen Abendessen mit Wiener Schnitzel (fakultativ).*

5. Tag: Wien–Burgenland–Tweng. Das Burgenland weicht von der üblichen Vorstellung Österreichs grundlegend ab. Berge sucht man hier vergebens. Weite Ebenen, der östlichste Steppensee Mitteleuropas, rollende Hügel, Wald- und Aulandschaften und unüberschaubare Weinflure prägen das Landschaftsbild. Wir unternehmen eine Kutschenfahrt ab Illmitz in die weite Landschaft des Nationalparks Neusiedler See–Seewinkel und erhalten einen Eindruck der reichen Flora und Fauna im Biosphärenpark. Danach geniessen wir eine Jause mit einem Glas Wein beim Heurigen am Kutschenhof. Weiterfahrt nach Tweng und Übernachtung in unserem fast 500 Jahre alten Hotel.

6. Tag: Tweng–Schweiz. Rückreise über die Gerlos Alpenstrasse in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

*Das fak. Mahlzeitenpaket mit 2 Abendessen ist nur im Voraus buchbar. Mindestteilnehmerzahl erforderlich.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihre Hotels

Wir wohnen vier Nächte im guten Mittelklasshotel Arcotel Wimberger Wien T-•••+ (off. Kat. ****). Das Hotel befindet sich in der Nähe vom Westbahnhof. Alle 225 Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, Wärmelampe, Klimaanlage, Zimmersafe, Telefon, Flat-TV sowie kostenloses WLAN. Weitere Einrichtungen: Restaurant, Bar, Fitnesscenter sowie grosser Wellnessbereich mit Blick über die Stadt, Sauna, Whirlpool, Infrarotkabine und Alphaliege.

Auf der Rückreise:
Eine Übernachtung im guten Mittelklasshotel
Landhotel Postgut T-•••+ (off. Kat. ****) in Tweng im Lungau.

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Unterkunft in guten Mittelklasshotels
  • Mahlzeiten: 2 x Halbpension, 3 x Frühstücksbuffet (2.-4. Tag), 1 x Jause in Illmitz (5. Tag)
  • Ausflüge, Eintritte, Besichtigungen gem. Programm (ausg. fak. Besichtigung und Ausflug 2. und 3. Tag)
  • Audio-System auf Rundgängen
  • Erfahrener Reisechauffeur

Nicht inbegriffen

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Fakultatives Mahlzeiten-Paket mit 2 Abendessen
    (2., 4. Tag, Vorausbuchung notwendig)
  • Fakultative Ausflüge:
    • Schloss Schönbrunn
    • Wienerwald
  • Annullationsschutz und Assistance-Versicherung
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Reise 4

Abfahrtsorte

05:30 Burgdorf
05:35 Basel
05:50 Pratteln
06:00 Aarau
07:00 Baden-Rütihof
07:30 Zürich-Flughafen
07:55 Winterthur-Wiesendangen
08:15 Wil

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: