Blick über Wien - ©WienTourismus/Christian Stemper
  16 Bewertungen

100% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Österreichische Gastfreundschaft erleben und geniessen

Wien, Wachau und Burgenland

Reisegenuss PLUS Logo

  • Weindegustation in der Wachau
  • Jause beim Heurigen in Illmitz
  • Mehr Flexibilität und Individualität dank frei wählbaren Leistungen

Österreich weiss grandiose Naturlandschaften, glanzvolle Städte und kulturelle Glanzlichter auf kleinem Raum zu vereinen. Wir entdecken die Metropole Wien mit Ihren imposanten Wahrzeichen und erleben die landschaftlichen Augenweiden Wachau, Wienerwald, Nationalpark Neusiedler See und die herrlichen Alpen.

Königsklasse Signet
  • Komfortable Fauteuils in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
6 Tage ab CHF 1'050.–
  • Zwischen Flüssen, Seen, Wäldern und Bergen

Abreisedaten:

25.08. – 30.08.19 So - Fr CHF 1'050.–
01.09. – 06.09.19 So - Fr CHF 1'050.–
Buchungscode: kwibu
1. Tag: Schweiz – Wien
Fahrt via München, Salzburg und Linz in die österreichische Hauptstadt Wien.

2. Tag: Wien, Schloss Schönbrunn (fak.)
Berühmte Persönlichkeiten wie Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven und Sigmund Freud hinterliessen in Wien ihre Spuren und prägten das künstlerische und intellektuelle Erbe der Stadt. Als einstige kaiserliche Reichshaupt- und Residenzstadt war Wien das Zentrum Europas und später, während der Habsburgermonarchie, die fünftgrössten Stadt weltweit. Wir unternehmen eine Stadtrundfahrt entlang der Ringstrasse und sehen die imposanten Bauwerke aus den verschiedensten Epochen. Der Nachmittag steht für eigene Entdeckungen zur freien Verfügung. Alternativ haben wir die Möglichkeit, an einer Führung durch die Prunkräume des Schlosses Schönbrunn teilzunehmen (fak.). Abends können wir bei einem geselligen Abendessen bei einem Heurigenwirt die österreichische Lebensfreude und Gastfreundschaft erfahren.

3. Tag: Wien, Ausflug Wienerwald (fak.)
Der Wienerwald ist das Nordostende der Alpen und ist heute weitgehend vollständig als Unesco-Biosphärenpark Wienerwald ausgewiesen. Das bewaldete Mittelgebirge ist ein beliebtes Naherholungsgebiet der Wiener. Mit dem Stift Heiligenkreuz besichtigen wir das zweitälteste Zisterzienserkloster der Welt. Über Mayerling fahren wir nach Baden. Die Kaiserstadt liegt inmitten des idyllischen Weinbaugebiets und lockt mit schönen Parks, Plätzen und Gebäuden im Biedermeierstil. Nach einer kurzen Stadtführung stärken wir uns mit Kaffee und Kuchen. Rückfahrt nach Wien zu unserem Hotel.

4. Tag: Wien, Ausflug Wachau
Wir fahren nach Melk im Herzen der Wachau. Wir haben ein wenig Zeit, um durch die Stadt mit ihrem berühmten Stift zu schlendern, bevor wir uns zur Donauschifffahrt bis nach Dürnstein aufmachen. Wir sehen das Weltkulturerbe Wachau mit mittelalterlichen Burgruinen und wildromantischen Weingärten. Freie Zeit für eine individuelle Mittagspause. Anschliessend gehen wir zu einem Weingut, wo wir lokale Weine kosten dürfen und einiges über die hiesigen Weinsorten und deren Produktion erfahren. Am Abend haben wir die Möglichkeit, ein Abendessen mit Wiener Schnitzel zu geniessen.

5. Tag: Wien – Burgenland – Tweng
Das Burgenland weicht von der üblichen Vorstellung Österreichs grundlegend ab. Berge sucht man hier vergebens. Weite Ebenen, der östlichste Steppensee Mitteleuropas, rollende Hügel, Wald- und Aulandschaften und unüberschaubare Weinflure prägen das Landschaftsbild. Wir unternehmen eine Kutschenfahrt ab Illmitz in die weite Landschaft des Nationalparks Neusiedler See-Seewinkel und erhalten einen Eindruck der reichen Flora und Fauna im Biosphärenpark. Danach geniessen wir eine Jause mit einem Glas Wein beim Heurigen am Kutschenhof. Weiterfahrt nach Tweng im Salzburger Land zu unserem historischen Hotel. 

6. Tag: Tweng – Schweiz
Rückreise in die Schweiz über die herrliche Gerlos Alpenstrasse im Nationalpark Hohe Tauern bis zu unseren Einsteigeorten.

 

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihre Hotels

Wir wohnen vier Nächte im guten Mittelklasshotel Arcotel Wimberger Wien T-•••+ (off. Kat. ****) in der Nähe des Westbahnhofs. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Safe sowie kostenloses WLAN. Weitere Einrichtungen: Restaurant, Bar, Fitnesscenter, Wellnessbereich, Sauna, Whirlpool, Infrarotkabine und Alphaliege.

Auf der Rückreise:
Eine Übernachtung im guten Mittelklasshotel Landhotel Postgut T-•••+ (off. Kat. ****) in Tweng im Lungau.
 

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Übernachtung in guten Mittelklasshotels
  • Mahlzeiten:
    • 5 x Frühstücksbuffet
    • 2 x Abendessen
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
    gemäss Programm
  • Erfahrener Reisechauffeur
  • Audio-System auf Rundgängen

Frei wählbar

  • Mahlzeitenpaket mit 2 Abendessen
  • Ausflug Wienerwald mit Baden
  • Besuch Schloss Schönbrunn

Nicht inbegriffen

  • Annullationsschutz & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)
  • Einzelzimmerzuschlag

Abfahrtsorte

05:30 Burgdorf
05:35 Basel
05:50 Pratteln
06:00 Aarau
07:00 Baden-Rütihof
07:30 Zürich-Flughafen
07:55 Winterthur-Wiesendangen
08:15 Wil

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: