Mit der Dampfbahn auf den Brocken
Reise gemerkt
Deutschlands schönste Winterregion

Wintermärchen im Harz

  • Dampfbahnfahrt auf den Brocken
  • Wernigerode und Goslar
  • Quedlinburg und Selketalbahn (fakultativ)

In den idyllischen Landschaften des Harz werden Wintermärchen wahr. Die verschneiten Wälder werden uns ebenso begeistern wie die romantischen Fachwerkhäuser in den Bilderbuchstädten Wernigerode, Quedlinburg (fakultativ) und Goslar. Grandiose Höhepunkte setzen auch unsere Erlebnisfahrten auf dem Streckennetz der Harzer Schmalspurbahnen.

Signet Bild
  • Komfortable Fauteuils in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
6 Tage ab CHF 895.–
  • Sofort buchen und vom attraktiven Sofort-Preis-Rabatt profitieren! Königsklasse ohne Zuschlag!

Abreisedaten:

03.02. – 08.02.19 So - Fr CHF 895.–
17.02. – 22.02.19 So - Fr CHF 895.–
1. Tag: Schweiz–Wernigerode.
Hinfahrt via Karlsruhe, Frankfurt, Kassel nach Wernigerode.

2. Tag: Wernigerode, Dampfbahnfahrt mit der Brockenbahn.
Am Vormittag gemütlicher Stadtbummel durch Wernigerode. Der mittelalterliche Stadtkern mit seinen farbenfrohen Fachwerkbauten prägt das Gesicht der Stadt. Die anschliessende Fahrt mit der Brockenbahn gehört zu den Höhepunkten der Reise. Das 700 PS starke Dampfross zieht den Zug zum Brockenbahnhof, der mit 1125 m ü. M. der höchstgelegene Schmalspurbahnhof Deutschlands ist.

3. Tag: Goslar, fakultative Besichtigung des
Besucherbergwerks Rammelsberg.
Unter fachkundiger Führung besichtigen wir die 1000-jährige Altstadt von Goslar. Wir sehen den Marktplatz mit dem Glockenspiel, das Rathaus, die Kaiserpfalz inklusive Innenbesichtigung und vieles mehr. Zeit zur freien Verfügung in Goslar oder fakultative Besichtigung des Besucherbergwerks Rammelsberg. Das ehemalige Erzbergwerk gehört mit seinen Aussenanlagen zum Weltkulturerbe der Unesco. Auf einer Tour in den historischen Roeder-Stollen folgen wir zu Fuss, über schmale Strecken und Treppen, dem Weg des Wassers, welches hundert Jahre lang vier Antriebsräder unter Tage in Bewegung setzte. Eine sanft ansteigende Strecke bringt uns wieder zurück ans Tageslicht (fakultativ, Vorausbuchung notwendig).

4. Tag: Fakultativer Ausflug Quedlinburg–
Selketalbahn.
Über 1200 Fachwerkhäuser mit schmalen, verwinkelten Gassen bilden den Ortskern der malerischen Unesco-Kulturstadt Quedlinburg. Auf einem geführten Rundgang entdecken wir die Vielfalt der Stadt. Unsere Führung endet auf dem Schlossberg mit einem Glühweinempfang. Am Nachmittag Fahrt mit der Selketalbahn. Sie ist der romantischste Teil des Schmal-
spurnetzes und gilt längst als der Geheimtipp für Naturfreunde. Von Gernrode geht es mit der Dampfbahn via Alexisbad nach Hasselfelde (fakultativ, Vorausbuchung notwendig).

5. Tag: Wernigerode–Modellbahn Wiehe–
Erfurt.
Fahrt nach Wiehe. Die Modellbahn-Ganzjahresschau überrascht mit originalgetreuen Bahnhofsgrossmodellen, bekannten Städten und imposanten Wahrzeichen aus verschiedenen Ländern. Weiterfahrt nach Erfurt. Zahlreiche historische Bauten, verwinkelte Gassen und schöne Plätze entlang der Wasserarme der Gera prägen das Bild der Erfurter Innenstadt. Zeit zur freien Verfügung.

6. Tag: Erfurt-Schweiz.
Rückreise in die Schweiz zurück zu den Einsteigeorten.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihre Hotels

Wir wohnen vier Nächte im guten Mittelklasshotel HKK Hotel Wernigerode T-•••+ (off. Kat.****), in Gehdistanz zur Altstadt. Die 256 Zimmer sind modern ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, TV, Modemanschluss, Radio. Weitere Einrichtungen: Restaurant, Bierstube, Bar, Sauna, Dampfbad, Fitnessraum.

Rückreise
Eine Übernachtung im guten Mittelklasshotel Radisson Blu in Erfurt, T-•••+ (off. Kat.****).

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Unterkunft in guten Mittelklasshotels
  • Einzelzimmer ohne Zuschlag (Anzahl der Zimmer beschränkt)
  • Mahlzeiten:
    • 4 x Halbpension
    • 1 x Frühstücksbuffet am 5. Tag
  • Ausflüge, Eintritte, Besichtigungen gem. Programm (ausg. fak. Ausflüge 3. und 4. Tag)
  • Fahrt mit der Brockenbahn
  • Audio-System auf Rundgängen
  • Erfahrener Reisechauffeur

Nicht inbegriffen

  • Fakultative Ausflüge (Vorausbuchung notwendig)
    • Besucherbergwerk Rammelsberg
    • Quedlinburg und Selketalbahn
  • Annullationsschutz & Assistance-Versicherung
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

06:10 Wil
06:30 Burgdorf
06:35 Winterthur-Wiesendangen
07:00 Zürich-Flughafen
07:00 Aarau
08:00 Baden-Rütihof
08:35 Basel
08:50 Pratteln

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: