Rosa Frühling in der Pfalz
Reise gemerkt
Deutschland – Rosa Frühling an der Deutschen Weinstrasse

Zur Mandelblüte in die Pfalz

  • Planwagenfahrt durch die Weinreben
  • Pralinen- und Likörprobe
  • Panoramafahrt entlang dem Mandelpfad

In der Pfalz, der «Toskana Deutschlands», gedeihen zahlreiche Mandelbäume, die im Frühling in ihren schönsten Pastellfarben blühen. Wie ein blühendes Band zieht sich der Pfälzer Mandelpfad durch die hügelige Landschaft. Entlang dem Weg besuchen wir romantische Winzerdörfer, probieren den Pfälzer Riesling und geniessen den Beginn des Frühlings.

Signet Bild
  • Komfortable Fauteuils in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
4 Tage ab CHF 575.–
  • Sofort buchen und vom attraktiven Sofort-Preis-Rabatt profitieren!

Abreisedaten:

25.03. – 28.03.18 So - Mi CHF 575.–
1. Tag: Schweiz–Heidelberg–Landau in der Pfalz. Am frühen Morgen machen wir uns auf den Weg in Richtung Pfalz. In Heidelberg legen wir eine Pause ein. Individuelle Mittagspause in der Stadt am Neckar. Weiterfahrt vorbei an Speyer nach Landau in der Pfalz, wo wir unsere Zimmer beziehen werden.

2. Tag: Ausflug nördlicher Mandelpfad. Über 75 km erstreckt sich der Pfälzer Mandelpfad durch die Weinlandschaft von Schweigen-Rechtenbach im Süden bis in das Städtchen Bad Dürkheim, wo sich der nördliche Startpunkt befindet. Die Mandel gehört zu den am frühesten blühenden Obstgehölzen. Früher wurde sie vor allem in den Pfälzer Weinbergen angepflanzt. Mittlerweile säumen die rosa und weiss blühenden Bäume auch viele Orts- und Landstrassen. Den heutigen Tag verbringen wir beim nördlichen Teil des Mandelpfads. Unser Ausflug führt uns vorbei an Maikammer, Gimmeldingen und dem Weinstädtchen Deidesheim nach Bad Dürkheim. Die Stadtbilder sind geprägt von rebenumrankten Torbögen von Winzerhöfen, schönen Marktplätzen und verwinkelten Gassen. Viele liebenswerte Details prägen den Charakter des Weinstädtchens Bad Dürkheim, wie zum Beispiel das grösste Weinfass der Welt oder die längsten Gradierwerke Deutschlands. Hier im Herzen der Pfalz geniessen wir eine Planwagenfahrt durch das Rebenmeer der Region – natürlich mit einer wohlschmeckenden Weinprobe.

3. Tag: Ausflug südlicher Mandelpfad. Zusammen mit einer lokalen Reiseleitung erkunden wir heute den südlichen Teil des Mandelpfads. Unseren ersten Halt machen wir am südlichen Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach, wo uns der geschichtliche Hintergrund des Tors erklärt wird. Entlang dem Mandelpfad fahren wir nach Bad Bergzabern. Hier probieren wir die köstlichen Mandel-Pralinen. Es geht weiter vorbei an Eschbach, Leinsweiler und Frankweiler nach Edenkoben. In einer Brennerei werden wir zur Likörprobe erwartet. Passend zur Jahreszeit wird uns unter anderem ein Mandelblütenlikör serviert. Rückfahrt nach Landau in der Pfalz zu unserem Hotel.

4. Tag: Landau in der Pfalz–Strassburg–Schweiz. Nach dem Frühstück fahren wir nach Strassburg. Hier verbringen wir unsere individuelle Mittagspause. Weiterfahrt in die Schweiz zu den Einsteigeorten.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihr Hotel

Wir wohnen drei Nächte im Parkhotel Landau T-•••+ (off. Kat.****), dessen Standard der guten Mittelklasse entspricht. Alle Zimmer sind mit Dusche oder Bad/WC, TV, Minibar, Safe und kostenfreiem WLAN ausgestattet. Das Hotel verfügt über ein Hallenbad, drei Saunen und ein Dampfbad. Gegen Gebühr sind Massagen buchbar. Weitere Einrichtungen: Bar, Restaurant, Sonnenterrasse.

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Unterkunft im guten Mittelklasshotel Parkhotel Landau
  • 3 x Halbpension
  • Ausflüge, Eintritte, Besichtigungen gem. Programm
  • Lokalreiseleitung (3. Tag)
  • Audio-System auf Rundgängen
  • Erfahrener Reisechauffeur

Nicht inbegriffen

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Annullationsschutz und Assistance-Versicherung
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

06:10 Wil
06:30 Burgdorf
06:35 Winterthur
07:00 Zürich-Flughafen
07:00 Aarau
08:00 Baden-Rütihof
08:35 Basel
08:50 Pratteln

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: