Fotogalerie Weltrundflug

Sieben Länder und vier Kontinente haben unsere Abenteurer in 23 Tagen erkundet. Alle sind mit vielen neuen, unvergesslichen Eindrücken und Erlebnissen zurückgekehrt. Sehen Sie hier die schönsten Impressionen von unserer Traumreise des Jahres.

Endlich geht es los...

Endlich ist es soweit: Das Warten aller Beteiligten hat ein Ende und der Weltrundflug hebt ab. Alle sind bereit und die Vorfreude ist gross. Beim grossartigen Abflugs-Event am Flughafen Zürich wurden unsere Weltreisenden verabschiedet! Das Abenteuer fängt an...

1. Ziel: Anchorage – Alaskas Wildnis ruft

Erst noch in Zürich eingecheckt und den Abschiedsapéro genossen, schon in Alaska. Bereits auf dem Flug wurden die Gäste von der Crew auf das erste Reiseziel eingestimmt und im Hotel in Anchorage gab es einen tollen Empfang direkt am See bei bestem Wetter. Alaskas atemberaubende Wildnis zeigte sich unseren Weltreisenden von ihrer schönsten Seite und die Freude über die vielen gesichteten Wildtiere war riesengross!

2. Ziel: Japan – Tradition trifft Moderne

Von Alaska ging es direkt weiter in eine ganz andere «Welt» − nach Japan. Als erstes ging es in die Metropole Tokyo, wo Tradition auf Moderne trifft. Mit dem Hochgeschwindigkeitszug «Shinkansen» fuhren die Weltreisenden anschliessend weiter ins kulturelle Herz Japans: nach Kyoto.

3. Ziel: Fiji – Tropische Vulkaninsel im Südpazifik

Nach Japan ging es für unsere Weltreisenden auf die Fijis, wo sie unglaublich herzlich empfangen wurden. Neben Traumstränden und wunderbar klarem Wasser, wurden sie von A bis Z verwöhnt! Der Abschied fiel zwar schwer aber Australien wartet schon.

4. Ziel: Australien – Lockerheit in DownUnder

Am südlichsten Punkt unserer Weltreise angekommen, erleben wir die atemberaubende Fauna und Flora Australiens und lassen uns von der sprichwörtlichen Lockerheit der Aussis anstecken. Auch die Schönheit der Metropole Sydney zieht uns in ihren Bann.

5. Ziel: Singapur – Zwergstaat mit grosser Wirkung

Der Zwergstaat auf der malaysischen Penisula gilt auch als Schweiz Südostasiens. Singapur beeindruckt uns mit seiner unverwechselbaren Architektur und kulturellen Vielfalt.

6. Ziel: Mauritius – Inseljuwel mit kreolischem Charm

Traumhaft schöne Tage verbrachten unsere Weltreisenden auf Mauritius. Weisse Sandstrände, türkisblaues Meer, faszinierende tropische Vegetation sowie der kreolische Charme der Einheimischen – Wir haben das Paradies erlebt!

7. Ziel: Dubai – Wüstenmetropole der Superlative

Nichts scheint in Dubai unmöglich zu sein – Wolkenkratzer soweit das Auge reicht, darunter auch das höchste Gebäude der Welt, der Burj Khalifa sowie künstliche Inseln in Form einer Palme oder auch ein riesiges Aquarium im grössten Einkaufszentrum von Dubai. Hier kommt man gar nicht mehr aus dem Staunen heraus.

Weiterempfehlen: