MEDIENMITTEILUNG

Baden-Rütihof, 6. November 2017

Stabsübergabe bei Twerenbold

André Wildberger ist neuer Geschäftsleiter der Twerenbold Reisen AG

André Wildberger hat per Oktober 2017 die Geschäftsleitung der Twerenbold Reisen AG übernommen. Er folgt auf den kürzlich pensionierten Heinz Weber, der das Badener Familienunternehmen während 28 Jahren geleitet hat.

Per Oktober 2017 hat André Wildberger (57) die Geschäftsleitung der Twerenbold Reisen AG übernommen. Er folgt auf Heinz Weber (65), der im Rahmen seiner Pensionierung kürzer tritt. André Wildberger ist seit 1996 für Twerenbold Reisen tätig, zuletzt als Leiter Pauschalreisen. Er ist Touristiker mit Herzblut, hat bereits die Lehre im Reisebüro absolviert und bei namhaften Reiseveranstaltern wie Kuoni und Hotelplan gearbeitet.

Karim Twerenbold, Verwaltungsratspräsident der Twerenbold Reisen Gruppe, ist glücklich, die Nachfolge der Geschäftsleitung bei Twerenbold Reisen intern lösen zu können: «André Wildberger trägt die Philosophie und Kultur von Twerenbold tief in sich und sorgt für Kontinuität.» Der neue Geschäftsleiter geniesse das volle Vertrauen und den Rückhalt der Inhaberfamilie, betont Karim Twerenbold.


Know-how bleibt Twerenbold Reisen erhalten
Nebst der Tatsache, dass die interne Nachfolge für Beständigkeit sorgt, bleibt Twerenbold Reisen auch das Know-how von Heinz Weber erhalten. Nach 28 Jahren als Geschäftsleiter bleibt er in einem Teilzeitpensum in beratender Funktion für Musik- und Veloreisen sowie Spezialprojekte tätig. «Wir freuen uns sehr, dass wir auch künftig auf Heinz Webers grosse Erfahrung zählen können – ihm gebührt grosser Dank für sein unermüdliches Engagement», so Karim Twerenbold.

André Wildbergers ehemalige Aufgabe als Leiter Pauschalreisen übernahm bereits im Januar 2017 Belinda Schott.

Reisen in guter Gesellschaft

Die Twerenbold Reisen AG mit Sitz in Baden-Rütihof ist ein Familienunternehmen in 4. Generation mit über 120-jähriger Geschichte. Angefangen mit sechs Pferden und einer Kutsche, besitzt der Reiseveranstalter Twerenbold heute eine Busflotte mit 65 Fahrzeugen und drei Reiseterminals. Nach dem Motto «Reisen in guter Gesellschaft» bietet Twerenbold Reisen eine breite Palette an Rundreisen, Themen- und Musikreisen, Veloreisen und begleiteten Flugreisen. Während die Reiseprofis in Baden-Rütihof jede Reise sorgfältig vorbereiten, betreuen erfahrene Reiseleiter und Chauffeure die Gäste auf Rundreisen in Europa und ausgesuchten Destinationen weltweit. Immer dabei: die modernen Reisebusse, wahlweise auch im Königsklasse-Luxusbus mit Fauteuils in 3er Bestuhlung und 90 Zentimeter Sitzabstand. «Wir bieten unseren Gästen genussvolle Reiseerfahrungen in guter Gesellschaft und das zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis», erklärt Karim Twerenbold, VR-Präsident der Twerenbold Reisen Gruppe. Zu dieser gehören neben Twerenbold Reisen auch der Fluss- und Kreuzfahrtenspezialist Reisebüro Mittelthurgau, der Pionier für Natur- und Wanderreisen Imbach Reisen, Vögele Reisen, der Spezialist für begleitete Flugrundreisen sowie die Reederei Swiss Excellence River Cruise mit neun Flussschiffen. Mitarbeitende in 300 Vollzeitstellen arbeiten für die Gruppe mit der, getreu dem Motto Reisen in guter Gesellschaft, jährlich 100'000 Gäste unterwegs sind.

Bilder:

Informationen für die Medien:

Twerenbold Reisen AG Im Steiacher 1

CH-5406 Baden-Rütihof

Alina De Vallier T 056 484 84 08

a.devallier@twerenbold.ch

Weiterempfehlen: