Verein oder Organisation

Sie planen eine Vereinsreise oder eine Gruppenreise mit Ihrer Organisation? Ihnen fehlt lediglich noch die zündende Idee? Dann profitieren Sie von unserer überaus reichen Erfahrung! Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine Kurzreise mit Bus ins nahe Ausland oder eine mehrtägige Flug- oder Flussreise handelt. Auf Wunsch planen wir die Aktivitäten gleich mit ein und achten auf ein erlebnisreiches, spannendes und trotzdem ausgewogenes Reiseprogramm, das noch lange zu reden gibt.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Twerenbold Reisen AG
Im Steiacher 1
CH-5406 Baden-Rütihof
Telefon: +41 56 484 84 74
E-Mail: groups@twerenbold.ch

Jetzt Offerte anfragen


Bei sämtlichen Programm-Vorschlägen handelt es sich um reine "Ideengeber". Selbstverständlich können unsere Kunden direkten Einfluss auf die Programmgestaltung nehmen und auch die Reisedauer selbst festlegen. Das gilt für unsere Bus- wie auch unsere Flugreisen.

Busreise in die Fränkische Schweiz / 5 Tage

Ihren Namen verdankt die "Fränkische Schweiz" den Reiseschriftstellern des 19. Jahrhunderts. Sie verliehen dem einstigen "Muggendorfer Gebürg" seinen heutigen Namen. Vieles in diesem Gebiet erinnert an die Schweiz; Berge, Täler und Felsen durchziehen die Landschaft. Ihr besonderer Reiz liegt in der klein strukturierten, bäuerlich geprägten Naturlandschaft mit anmutigen Burgen und Schlössern. Einst von Romantikern entdeckt, ist das Gebiet in Oberfranken heute ein Reiseziel das begeistert.

Reiseprogramm:

Auf dieser Reise logieren wir in der schönen Stadt Bamberg. Auf unserem Altstadtrundgang darf eine Verkostung des würzigen Rauchbieres, eine Spezialität der Stadt, nicht fehlen. Weiter lernen wir die Geschichte des einst geteilten Dorfes Mödlareuth kennen und erfahren Spannendes und Wissenswertes über Bayreuth, welche ihren hohen Bekanntheitsgrad den Bayreuther Festspielen verdankt. Im Herzen der Fränkischen Schweiz liegt Ebermannstadt mit seiner sehenswerten Altstadt. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit der Museums-Dampfbahn von Ebermannstadt nach Behringsmühle. Auch ein Besuch der Basilika Gössweinstein sowie des Levi Strauss Museums darf nicht fehlen. Wir beschliessen die Reise mit einer Fahrt durch das schöne Ahorntal und einem informativen Rundgang durch die Burg Rabenstein und die Sophienhöhle. Rückfahrt via Ansbach in die Schweiz.


Flugreise nach Andalusien / 9 Tage

Unter seinen Besuchern spricht Andalusien den Kulturliebhaber genauso an wie den Naturfreund. Mit grandiosen Sehenswürdigkeiten wird nicht gegeizt. Die Attraktionen muss man nicht suchen! Man streift sie "en passant"; so zum Beispiel die Alhambra oder die Mezquita, prähistorische Höhlen, die grösste gotische Kirche der Welt, mit Schätzen reich bestückte Museen und schöne Renaissancestädte.

Reiseprogramm:

Flug nach Malaga. Hier verbringen wir die ersten 2 Tage um die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und der Umgebung kennen zu lernen. Dazu gehören das Geburtshaus von Picasso, das Carmen Thyssen Museum sowie das CAC Malaga, das Wahrzeichen zeitgenössischer Kunst. Unsere Reise führt uns weiter via Ronda nach Sevilla. Von Sevilla aus unternehmen wir einen Ausflug nach Jerez de la Frontera, bekannt für seine Zucht von Rassepferden und seinen Sherry. Besuch der königlichen Andalusischen Schule der Reitkunst mit anschliessender Vorstellung "wenn andalusische Pferde tanzen". Selbstverständlich darf ein Besuch in einer Weinkellerei und eine Verkostung des berühmten Sherry's nicht fehlen. Weitere Höhepunkte dieser Reise sind Cordoba mit seiner Mezquita-Kathedrale und Granada mit dem glanzvollen Höhepunkt "Alhambra". Auf unserer Rückfahrt nach Malaga fahren wir in das Gebiet der Alpujarra, welches sich durch seine typisch andalusischen "Pueblos Blancos" (weissen Dörfer) und einzigartige Landstriche auszeichnet. Im höchstgelegenen Dorf dieser Region verkosten wir den berühmten, luftgetrockneten Serrano-Schinken, machen einen Zwischenhalt in einer "Bodega" und kommen in den Genuss einer Weinprobe. Rückflug von Malaga in die Schweiz.

Wo immer möglich übernachten wir in "Paradores". Es handelt sich dabei um bedeutsame historische Bauwerke wie z.B. ehemalige Klöster, Burgen und Schlösser, welche in Hotels mit internationalem Prestige umgebaut wurden. Diese Paradores verstehen sich als Träger und Bewahrer der spanischen Kultur.

Weitere Programm-Vorschläge und Reise-Beispiele senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu

Weiterempfehlen: