Es sind im Moment keine Elemente in diesem Reise SuperBlock erfasst.

Situation Coronavirus

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Kundinnen und Kunden sowie der Mitarbeitenden aber auch Ihr entspanntes Ferienerlebnis haben unsere höchste Priorität. Wir analysieren laufend die Situation vor Ort und stehen in Kontakt mit Behörden und lokalen Partnern. Rund 10 Tage vor Abreise informieren wir unsere gebuchten Kunden über die aktuellen Bestimmungen und die damit verbundenen Auflagen und Voraussetzungen für den Besuch des jeweiligen Reiselandes.

Mehrtägige Reisen ins Ausland und in der Schweiz

Für mehrtägige Reisen gilt die Zwei-G-Regel (geimpft, genesen)

Neu erfolgte Auflagen von Behördenseiten sowie die Sorge um ein tadelloses und entspanntes Ferienerlebnis machen es ab sofort notwendig, für die Teilnahme an unseren Reisen ein offizielles und gültiges Covid-Zertifikat beizubringen, welches bestätigt, dass Sie im Rahmen der geltenden Bestimmungen gegen Corona geimpft oder von der Krankheit genesen sind (Zwei-G-Regelung). Mit dieser Voraussetzung können Sie in zahlreiche Länder ohne zusätzlichen Coronatest einreisen.

 

Der Zwei-G-Nachweis (Covid-Zertifikat auf Smartphone oder ausgedruckt) muss in jedem Fall auf der Reise zwingend mitgeführt werden (wird bei Einsteigen in den Bus resp. Check-in für Ihre Flugreise kontrolliert). Das Zertifikat muss für die gesamte Reisedauer Gültigkeit haben.

 

Ausgenommen sind Auslandsreisen mit unseren Excellence-Flussschiffen mit zertifizierter Testmöglichkeit an Bord.

 

Einreiseformular

Zusätzlich zu den notwendigen Gesundheitsnachweisen, verlangen fast alle Länder, dass vor der Reise ein Einreiseformular – in der Regel «online» – ausgefüllt wird.

 

Für die meisten Reiseziele von Twerenbold sind Einschränkungen und Auflagen mit denjenigen in der Schweiz vergleichbar:

Abstand

Vorgaben bezüglich Maskennutzung

Handhygiene

 

Testpflicht vor der Rückreise oder während der Reise

  • Bei Rückreise in die Schweiz mit dem Bus besteht für nachweislich geimpfte oder genesene Personen keine Testpflicht.
  • Rückreise in die Schweiz mit dem Flugzeug: Für geimpfte oder genese Personen besteht bei Rückreise in die Schweiz mit dem Flugzeug ebenfalls keine Testpflicht.
  • Nicht geimpfte oder genesene Personen müssen zudem vor der Rückreise ein Einreiseformular für die Schweiz ausfüllen, das wir Ihnen mit den Reiseunterlagen zustellen oder das an Bord unseres Busses oder des Flugzeugs zu Ihrer Verfügung steht.
  • Sofern Sie nicht geimpft oder genesen sind, ist es möglich, dass Sie nach Ablauf von 24, 48 oder 72 Std. (je nach Reiseziel und Test) auch während der Reise einen oder – je nach Reisedauer – mehrere Antigen-Schnelltest(s) machen müssen.
  • Allfällige Kosten für Covid-Tests gehen in jedem Fall zu Ihren Lasten.

 

Wir informieren Sie

  • Wir informieren unsere Kunden jeweils rund 10 Tage vor Abreise über die aktuellen Bestimmungen, auszufüllende Formulare und ggf. Anleitungen dazu, wie die Formulare ausgefüllt werden müssen.
  • Sollten Sie beispielsweise ein Online-Einreiseformular nicht selbst ausfüllen können, stehen wir Ihnen für diese Dienstleistung zur Verfügung.
  • Diese Zusatzdienstleistung ist kostenpflichtig (CHF 15 pro Person), es sei denn, die Ausfüllung für die Gruppe erfolgt kollektiv durch Twerenbold; auch diese Information erhalten Sie durch uns.

Aktuelle Reisebestimmungen je Land

Nach wie vor ändern sich die Reisebestimmungen relativ kurzfristig und sind von Land zu Land unterschiedlich. Hier erfahren Sie stets aktuell die für Ihre Reise gültigen Bestimmungen:

Unabhängig davon gilt für Twerenbold Auslandsreisen die Zwei-G-Regelung (geimpft oder genesen).

Änderungen vorbehalten – es gelten die Informationen, die Sie von uns vor Abreise erhalten.

Tagesausflüge

Für Tagesausflüge in der Schweiz und im Ausland gilt die Drei-G-Regel (geimpft, genesen, getestet)

Gemäss dem Entscheid des Bundesrats ist ab 13.09.2021 ein COVID-Zertifikat für diverse Freizeitaktivitäten wie Besuch von Restaurants oder Museen zwingend notwendig. Entsprechend muss ein gültiges, offizielles COVID-Zertifikat auf unseren Tagesausflügen mitgeführt werden. Das Zertifikat unterliegt der Drei-G-Regelung, welche bedingt, dass Sie im Rahmen der geltenden Bestimmungen gegen Corona geimpft, von der Krankheit genesen oder zertifiziert getestet worden sind.

Ihre Reisebestätigung ist gültig

Das heisst für Sie, dass – sofern Sie inzwischen keine Reiseannullierung von uns erhalten haben – Ihre Ferien gemäss unserer schriftlichen Reisebestätigung und den diesbezüglichen Allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen (ARV) stattfinden können.

Unsere Büro-Öffnungszeiten

Wir freuen uns, Sie telefonisch oder persönlich zu beraten und sind von Montag bis Freitag, 9-12 und 13-17 Uhr gerne für Sie da.

Weiterempfehlen: