Situation Coronavirus

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Kundinnen und Kunden sowie der Mitarbeitenden besitzen bei uns schon immer höchste Priorität. Als Reiseveranstalter sind wir uns der Verantwortung bewusst. So analysieren wir die Situation vor Ort immer wieder auf's Neue und stehen in Kontakt mit den Behörden sowie unseren lokalen Partner. Wir führen die Reisen nur durch, wenn wir es aus gesundheitlicher Sicht auch verantworten können.

Aktuelle Reisebestimmungen je Land

Seit dem Ausbruch von COVID-19 wurden die Reisebestimmungen verschärft und sind von Land zu Land unterschiedlich. Zudem ändern sich diese Daten rasch. Hier erfahren Sie stets aktuell die für Ihre Reise gültigen Bestimmungen: https://www.viselio.com/entry-monitor/

Falls ein Test erforderlich ist, ein Einreiseformular ausgefüllt werden muss oder andere Bestimmungen im Vorfeld der Abreise erfüllt werden müssen, informieren wir Sie zudem 2 Wochen vor Abreise schriftlich darüber.

Ihre Reisebestätigung ist gültig

Das heisst für Sie, dass – sofern Sie inzwischen keine Reiseannullierung von uns erhalten haben – Ihre Ferien gemäss unserer schriftlichen Reisebestätigung und den diesbezüglichen Allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen (ARV) stattfinden können.

 

Gemeinsam zum sicheren Reisegenuss

Wenn wir mit Ihnen bald in die langersehnten Ferien aufbrechen, dann tun wir das mit der Gewissheit, alles für Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden vorgesorgt zu haben:

  • Das Twerenbold Hygiene- und Schutzkonzept: Eine sorgfältige Reinigung der Busse und Desinfektion aller Berührungspunkte nach jeder Fahrt sowie das Einhalten von Abständen, Hygiene- und Schutzmassnahmen sorgen auf Twerenbold-Reisen für unbeschwerten Reisegenuss.
  • Gut vorbereitete Partner: Im Kontakt mit unseren Partnerorganisationen an den Reisezielen stellen wir sicher, dass die Abläufe und Leistungen weitgehend nach Programm erfolgen können. Allfällige Anpassungen betreffen beispielsweise die Anzahl Gäste bei Besichtigungen oder die Art des Service bei den Mahlzeiten, ähnlich wie wir das aktuell auch in der Schweiz erleben können.
  • Während der Reise für Sie da: Ihre Reisechauffeure und Reiseleiter wurden sorgfältig bezüglich unserer eigenen Massnahmen sowie der Anliegen unserer Gastländer und Partnerorganisationen vorbereitet. Entsprechend werden Sie während der Reise aus erster Hand über alles Wissenswerte informiert.
  • Ihre persönliche Vorbereitung: Ca. 2 Wochen vor der Reise wenden wir uns mit zwei Fragen an Sie, die Sie in Selbstkontrolle beantworten können. Wenn Sie keine der Fragen mit «Ja» beantworten müssen, steht Ihrem ungetrübten Feriengenuss nichts mehr im Wege.

Umbuchen statt Annullieren

Wenn Sie uns als Reiseveranstalter sowie unsere lokalen Partner in dieser schwierigen Situation unterstützen wollen: Wir freuen uns über jede Umbuchung statt Annullation!

Unsere Büro-Öffnungszeiten

Wir freuen uns, Sie telefonisch oder persönlich zu beraten und sind von Montag bis Freitag, 9-12 und 13-17 Uhr gerne für Sie da.

Weiterempfehlen: