Es sind im Moment keine Elemente in diesem Reise SuperBlock erfasst.

Situation Coronavirus

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Kundinnen und Kunden sowie der Mitarbeitenden besitzen bei uns schon immer höchste Priorität. So analysieren wir die Situation vor Ort immer wieder auf's Neue und stehen in Kontakt mit den Behörden sowie unseren lokalen Partner. Wir informieren unsere Kunden rund 10 Tage vor Abreise über die aktuellen Bestimmungen und die damit verbundenen Auflagen und Voraussetzungen des jeweiligen Reiselandes.

Reisen ins Ausland

Reisen ins Ausland ist für viele Reiseziele wieder ohne wesentliche Einschränkungen möglich. Für meisten Reiseziele von Twerenbold sind die noch bestehenden Einschränkungen und Auflagen mit denjenigen in der Schweiz vergleichbar:

Mindestabstand

Vorgaben bezüglich Maskennutzung

Handdesinfektion

 

Einreisebestimmungen

  • Für den Besuch der meisten europäischen Länder gilt inzwischen die 3-G-Regel: geimpft, genesen oder getestet. Reisende die geimpft oder genesen sind, können bereits in zahlreiche Länder ohne zusätzlichen Coronatest einreisen.
  • Den 3-G-Nachweis müssen Sie zusammen mit Ihrer Identitätskarte oder Reisepass mitführen (wird bei Einsteigen in den Bus resp. Check-in für Ihre Flugreise kontrolliert).

 

Antigen oder PCR-Test

Im Fall einer bestehenden Testpflicht für Reisende, die nicht geimpft oder genesen sind, muss geprüft werden, ob der Besuch des Ziellandes einen Antigen-Schnelltest oder einen PCR-Test erfordert:

 

Antigen-Schnelltest

  • Dieser kann in vielen Apotheken mit Terminvereinbarung kostenlos gemacht werden.

 

PCR-Test

  • Dieser kann in den üblichen Testcenter in Ihrer Region oder direkt am Flughafen Zürich gemacht werden.
  • Alternativ können Sie sich den Test auch nach Hause senden lassen: Viselio macht es Ihnen leicht, die erforderlichen Tests und Unterlagen zu erhalten. Alle Dienstleistungen werden von zertifizierten Labors erbracht und stehen unter medizinischer Aufsicht.

 

Einreiseformular

Zusätzlich zu den notwendigen Gesundheitsnachweisen, verlangen fast alle Länder, dass vor der Reise Einreiseformular – in der Regel «online» – ausfüllt wird.

 

Testpflicht vor der Rückreise oder während der Reise

  • Bei Rückreise in die Schweiz mit dem Bus besteht keine Testpflicht.
  • Rückreise in die Schweiz mit dem Flugzeug: Falls Sie nicht geimpft oder genesen sind, müssen Sie bei Rückreise in die Schweiz mit dem Flugzeug einen negativen Coronatest vorweisen - egal aus welchem Land Sie einreisen (vgl. hier). Auf einer Gruppenreise von uns müssen Sie sich jedoch nicht auf die Suche nach einer Testmöglichkeit vor Ort machen. Wir übernehmen für Sie die Organisation und kümmern uns um die Testmöglichkeit.
  • Nicht geimpfte oder genesene Personen müssen zudem vor der Rückreise ein Einreiseformular für die Schweiz ausfüllen, das wir Ihnen mit den Reiseunterlagen zustellen oder das an Bord unseres Busses oder des Flugzeugs zu Ihrer Verfügung steht.
  • Sofern Sie nicht geimpft oder genesen sind, ist es möglich, dass Sie nach Ablauf von 72 oder 48 Std. (je nach Test) auch während der Reise einen oder – je nach Reisedauer – mehrere Antigen-Schnelltest(s) machen müssen (z.B. Österreich).

Allfällige Kosten für Covid-Tests gehen in jedem Fall zu Ihren Lasten.

 

Wir informieren Sie

  • Wir informieren unsere Kunden jeweils rund 10 Tage vor Abreise über die aktuellen Bestimmungen, auszufüllende Formulare und ggf. Anleitungen dazu, wie die Formulare ausgefüllt werden müssen.
  • Sollten Sie beispielsweise ein Online-Einreiseformular nicht selbst ausfüllen können, stehen wir Ihnen für diese Dienstleistung zur Verfügung.
  • Diese Zusatzdienstleistung ist kostenpflichtig (CHF 15 pro Person), es sei denn, die Ausfüllung für die Gruppe erfolgt kollektiv durch Twerenbold; auch diese Information erhalten Sie durch uns.

Aktuelle Reisebestimmungen je Land

Nach wie vor ändern sich die Reisebestimmungen relativ kurzfristig und sind von Land zu Land unterschiedlich. Hier erfahren Sie stets aktuell die für Ihre Reise gültigen Bestimmungen:

Änderungen vorbehalten – es gelten die Informationen, die Sie von uns vor Abreise erhalten.

Reisen in der Schweiz

Entsprechend den aktuellen Richtlinien des Bundesrates und des BAG können wir wieder Tagesausflüge und Reisen in der Schweiz unter bestimmten Voraussetzungen anbieten. Es gelten die Abreisetermine und Leistungen resp. Leistungseinschränkungen gemäss unserer tagesaktuellen Übersicht. Bei Führungen und Besichtigungen in Innenräumen werden wir die Reiseteilnehmer wo nötig aufteilen. In den Hotels gelten die jeweiligen Schutzkonzepte vor Ort, über die wir sowie das Hotelpersonal Sie informieren werden. Bezüglich der Mahlzeiten gelten ebenfalls die Vorgaben des BAG resp. die Schutzkonzepte der Restaurant- und Hotelbetreiber. Diese sind jederzeit einzuhalten.

Test-Empfehlung
Basierend auf den neusten Empfehlungen des Bundesrates werden unsere Reisechauffeure resp. Reiseleiter am Vortag der Leistung einen Schnelltest durchführen und die Reise / Besichtigung nur leiten, wenn dieser negativ ausfällt. Andernfalls kümmern wir uns um einen Ersatzchauffeur resp. Reiseleiter. Zudem empfehlen wir Ihnen, sich ebenfalls am Vortag in einer Apotheke kostenlos testen zu lassen. Sie helfen damit, Ihre eigene Gesundheit und die Gesundheit Ihrer mitreisenden Gäste und unserer Mitarbeitenden bestmöglich zu schützen.

Ihre Reisebestätigung ist gültig

Das heisst für Sie, dass – sofern Sie inzwischen keine Reiseannullierung von uns erhalten haben – Ihre Ferien gemäss unserer schriftlichen Reisebestätigung und den diesbezüglichen Allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen (ARV) stattfinden können.

 

Gemeinsam zum sicheren Reisegenuss

Wenn wir mit Ihnen bald in die langersehnten Ferien aufbrechen, dann tun wir das mit der Gewissheit, alles für Ihre Sicherheit und Ihr Wohlbefinden vorgesorgt zu haben:

  • Das Twerenbold Hygiene- und Schutzkonzept: Eine sorgfältige Reinigung der Busse und Desinfektion aller Berührungspunkte nach jeder Fahrt sowie das Einhalten von Abständen, Hygiene- und Schutzmassnahmen sorgen auf Twerenbold-Reisen für unbeschwerten Reisegenuss.
  • Gut vorbereitete Partner: Im Kontakt mit unseren Partnerorganisationen an den Reisezielen stellen wir sicher, dass die Abläufe und Leistungen weitgehend nach Programm erfolgen können. Allfällige Anpassungen betreffen beispielsweise die Anzahl Gäste bei Besichtigungen oder die Art des Service bei den Mahlzeiten, ähnlich wie wir das aktuell auch in der Schweiz erleben können.
  • Während der Reise für Sie da: Ihre Reisechauffeure und Reiseleiter wurden sorgfältig bezüglich unserer eigenen Massnahmen sowie der Anliegen unserer Gastländer und Partnerorganisationen vorbereitet. Entsprechend werden Sie während der Reise aus erster Hand über alles Wissenswerte informiert.
  • Ihre persönliche Vorbereitung: 10-14 Tage vor Abreise erhalten Sie von uns eine Gesundheitsinformation. Darin finden Sie eine aktualisierte Zusammenstellung aller für Ihre Reise notwendigen Informationen, insbesondere zu den «drei G», (geimpft, getestet, genesen) sowie zu allfälligen Formalitäten, welche vor Antritt der Reise zu erledigen sind.

Unsere Büro-Öffnungszeiten

Wir freuen uns, Sie telefonisch oder persönlich zu beraten und sind von Montag bis Freitag, 9-12 und 13-17 Uhr gerne für Sie da.
Es sind im Moment keine Elemente in diesem Reise SuperBlock erfasst.
Es sind im Moment keine Elemente in diesem Reise SuperBlock erfasst.

Weiterempfehlen: