Schloss in den Weinreben - ein für das Burgund typisches Landschaftsbild
Reise gemerkt

Burgund für Geniesser

  • Johannisbeerlikör-Degustation
  • Senfdegustation in der «Moutarderie Fallot»
  • Weindegustation auf einem renommierten Weingut

Leben wie Gott in Frankreich! Nirgends ist dieses Sprichwort so treffend wie im Burgund. Das Weinland Burgund ist eine europäische Kunstlandschaft ersten Ranges, deren kulturelle Schätze eingebettet sind in unverfälschte Natur. Der Name Burgund steht für ein Stück europäischer Geschichte. Für die Burgunder ist der Übergang zwischen dem Erbe ihrer Vergangenheit und gegenwärtigen Genüssen durchaus fliessend und der Wein ist ein bindendes Element, das aus burgundischer Kultur eine Lebensart macht. Zudem bietet das Burgund eine der schönsten und abwechslungsreichsten Landschaften Frankreichs und steht, wie kaum eine andere Region, für Gemütlichkeit und Lebensfreude.

4 Tage ab CHF 795.–

  • Historische Chateaux und ausgezeichnete Weine

Abreisedaten:

07.10. – 10.10.20Mi - SaCHF 795.–
14.10. – 17.10.20Mi - SaCHF 795.–
21.10. – 24.10.20Mi - SaCHF 795.–

1. Tag: Schweiz – Dijon – Beaune
Fahrt nach Dijon. Auf einem geführten Stadtrundgang lernen wir die prächtige Altstadt mit ihren Palais und der mittelalterlichen Kirche Notre-Dame kennen. Eine regionaltypische Spezialität ist die Crème de Cassis de Dijon (Johannisbeerlikör), welche wir bei einer Degustation probieren. Weiterfahrt nach Beaune.

2. Tag: Stadtführung Beaune
Am Vormittag erkunden wir die Weinhauptstadt des Burgunds. Die Hauptsehenswürdigkeit von Beaune ist das Hôtel Dieu, ein ehemaliges Hospiz für Arme und Kranke. Am Nachmittag besuchen wir die bekannte Senfmühle «La Moutarderie Fallot», welche eine grosse Auswahl an Senfsorten aus heimischem Anbau bietet. Geführter Rundgang inkl. Kostproben. Abendessen in einem lokalen Restaurant.

3. Tag: Flussfahrt Saône & Savigny-lès-Beaune
Heute erwartet uns eine eindrückliche Schifffahrt auf der Saône. An Bord bestaunen wir die malerische, abwechslungsreiche Landschaft und geniessen ein feines Mittagessen. Anschliessend Fahrt nach Savigny-lès-Beaune. Beim Besuch eines renommierten Weingutes erfahren wir mehr über den Herstellungsprozess und dürfen dabei auch ein paar edle Tropfen verkosten. Das regionaltypische Abendessen geniessen wir in einem lokalen Restaurant.

4. Tag: Beaune – Arc-et-Senans – Schweiz
Fahrt nach Arc-et-Senans. Hier besichtigen wir die berühmten Salztempel (Unesco-Welterbe). Die königliche «Saline Royale» wurde für die Verarbeitung des gewonnen Salzes erbaut. Die Modellstadt mit Wohnungen, Produktionsanlagen und Büros wurde nie fertiggestellt und blieb somit als unvollendetes architektonisches Kuriosum zurück. Anschliessend Rückfahrt in die Schweiz.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihr Hotel

Wir wohnen drei Nächte im guten Mittelklashotel Henry II Beaune Centre T-[T3+] (off. Kat. ****) in Beaune. Das Hotel befindet sich in einem unter Denkmalschutz stehenden Gebäude und ist nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt. Die individuell eingerichteten Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn und TV. Weitere Einrichtungen: Bar, Terrasse mit Garten. Kostenloses WLAN.

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Übernachtung im Hotel Henry II Beaune Centre
  • Mahlzeiten:
    • 3 x Frühstücksbuffet
    • 1 x Mittagessen
    • 3 x Abendessen
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Erfahrener Reisechauffeur
  • Audio-System auf Rundgängen

Nicht inbegriffen

  • Doppel zur Alleinbenutzung
  • Annullationsschutz & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

06:10 Wil
06:30 Burgdorf
06:35 Winterthur-Wiesendangen SBB
07:00 Zürich-Flughafen
07:00 Aarau SBB
08:00 Baden-Rütihof
08:35 Basel SBB
08:50 Pratteln, Aquabasilea u,
08:00 Baden-Rütihof , 08:35 Basel,
08:50 Pratteln

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: