Brücke über die Rhône
  37 Bewertungen

92% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Excellence Rhône – Südfrankreich–Burgund

Fluss- und Veloreise Saône und Rhône

  • Galadinner an Bord
  • Mittagessen in lokalem Restaurant
  • Mehr Flexibilität und Individualität dank frei wählbaren Leistungen

Dieses Spezialprogramm beinhaltet eine Reisekombination mit Velo und Schiff und führt uns durch die landschaftlichen Schönheiten von Südfrankreich, durch das Rhône-Tal auf die Saône und endet im Burgund. Während der ganzen Reise wohnen wir komfortabel auf unserem eigenen Flussschiff, der Excellence Rhône, und lassen uns von der ausgezeichneten Küche verwöhnen. Die Velo-Ausflüge werden vom Twerenbold-Bus begleitet. Dies sowie ein velofreier Tag ermöglichen es uns, das Aktiv-Pensum individuell zu dosieren.

signet_twerenbold_reiseart
  • Komfort-Sitze in 4er Bestuhlung
  • Erstklassiger Sitzabstand von 78–84 cm
  • Gruppengrösse max. 44 resp. 48 Personen
8 Tage ab CHF 2'060.–
  • Unesco-Welterbe in Avignon, Arles und Lyon

Abreisedaten:

01.05. – 08.05.21Sa - SaCHF 2'110.–
15.05. – 22.05.21Sa - SaCHF 2'560.–
04.09. – 11.09.21Sa - SaCHF 2'060.–
18.09. – 25.09.21Sa - SaCHF 2'135.–

Information zu Preisen und Rabatten

Buchungscode: iafsaon

Film Globe TV Fluss- und Veloreise Provence und Camargue

Variante Velofahren – gemütlich

1. Tag: Schweiz – Avignon
Fahrt mit modernem Komfortklasse-Bus nach Avignon zur Einschiffung auf unser schwimmendes Hotelschiff Excellence Rhône. Willkommenscocktail und Begrüssung an Bord zu einer wunderbaren Fluss- und Velofahrt.

2. Tag: Arles, Velotag Camargue
Am Morgen Stadtrundgang in Arles. Nebst der römischen Arena ist Arles auch berühmt als Wirkungsstätte des Malers Vincent Van Gogh. Mit mit dem Velo durchqueren wir die Camargue. Eine unermessliche Weite, Sumpf- und Teichgebiete mit einer aussergewöhnlichen Tierwelt erwarten uns. Picknick-Lunch. (Velostrecke ca. 50 km)

3. Tag: Avignon – Châteauneuf-du-Pape
Mit dem Velo rollen wir durch die Provence von Sablet bis zum berühmten Weinort Châteauneuf-du-Pape. Mittagessen an Bord und Stadtrundgang in Avignon. (Velostrecke ca. 40 km)

4. Tag: Ausflug Ardèche (velofreier Tag)
Touristischer Ausflug in die Region der Ardèche. Wir entdecken diese unvergleichlich schöne Landschaft mit den felsigen Steilhängen und dem tief eingeschnittenen Fluss. Mittagessen an Bord. Weiterfahrt mit dem Schiff nach Lyon.

5. Tag: Lyon
Vormittags steht eine Stadtbesichtigung von Lyon auf dem Programm. Die drittgrösste Stadt Frankreichs liegt am Zusammenfluss von Rhône und Saône, besitzt beeindruckende römische Ruinen und eine Renaissance-Altstadt. Mittagessen an Bord. Nachmittag zur freien Verfügung oder Veloausflug rund um den «Grand Large». (Velostrecke ca. 40 km)

6. Tag: Trévoux – Cluny – Chalon-sur-Saône
Am Morgen Fahrt mit dem Bus nach Mâcon. Von dort fahren wir mit dem Velo auf einem Voie Verte (stillgelegtes Eisenbahntrassee) durch das schöne Burgund. Individuelle Besichtigung der mächtigen Klosteranlage von Cluny und individuelles Mittagessen. Weiterfahrt mit den Rädern bis St. Gengoux. (Velostrecke ca. 45 km)

7. Tag: Chalon – Beaune – St. Jean-de-Losne
Busfahrt nach Chagny. Von hier radeln wir mit dem Velo auf dem Voie des Vignes durch berühmte Rebgebiete wie Montrachet, Meursault und Pommard nach Beaune. (Velostrecke ca. 30 km)

8. Tag: St. Jean-de-Losne – Schweiz
Ausschiffung in St. Jean-de-Losne. Mit den Velos fahren wir entlang dem Doubs bis nach Besançon. Mittagessen in einer typisch französischen Brasserie. Rückfahrt mit dem Bus via Basel zu den Abfahrtsorten. (Velostrecke ca. 35 km)



Variante Velofahren – vital

1. Tag: Schweiz – Avignon
Fahrt mit modernem Komfortklasse-Bus nach Avignon zur Einschiffung auf unser schwimmendes Hotelschiff Excellence Rhône. Willkommenscocktail und Begrüssung an Bord zu einer wunderbaren Fluss- und Velofahrt.

2. Tag: Arles, Velotag Camargue
Am Morgen Stadtrundgang in Arles. Nebst der römischen Arena ist Arles auch berühmt als Wirkungsstätte des Malers Vincent Van Gogh. Mit mit dem Velo durchqueren wir die Camargue. Eine unermessliche Weite, Sumpf- und Teichgebiete mit einer aussergewöhnlichen Tierwelt erwarten uns. Picknick-Lunch. (Velostrecke ca. 70 km)

3. Tag: Avignon – Châteauneuf-du-Pape
Mit dem Velo rollen wir durch die Provence von Sablet bis zum berühmten Weinort Châteauneuf-du-Pape. Mittagessen an Bord und Stadtrundgang in Avignon. (Velostrecke ca. 40 km)

4. Tag: Ausflug Ardèche (velofreier Tag)
Touristischer Ausflug in die Region der Ardèche. Wir entdecken diese unvergleichlich schöne Landschaft mit den felsigen Steilhängen und dem tief eingeschnittenen Fluss. Mittagessen an Bord. Weiterfahrt mit dem Schiff nach Lyon.

5. Tag: Lyon
Vormittags steht eine Stadtbesichtigung von Lyon auf dem Programm. Die drittgrösste Stadt Frankreichs liegt am Zusammenfluss von Rhône und Saône, besitzt beeindruckende römische Ruinen und eine Renaissance-Altstadt. Mittagessen an Bord. Nachmittag zur freien Verfügung oder Veloausflug rund um den «Grand Large». (Velostrecke ca. 40 km)

6. Tag: Trévoux – Cluny – Chalon-sur-Saône
Am Morgen Fahrt mit dem Bus nach Mâcon. Von dort fahren wir mit dem Velo auf einem Voie Verte (stillgelegtes Eisenbahntrassee) durch das schöne Burgund. Individuelle Besichtigung der mächtigen Klosteranlage von Cluny und individuelles Mittagessen. Weiterfahrt mit den Rädern bis nach Tournus. (Velostrecke ca. 85 km)

7. Tag: Chalon-sur-Saône – St. Jean-de-Losne
Ab Chalon-sur-Saône radeln wir mit dem Velo auf dem Voie des Vignes durch berühmte Rebgebiete wie Montrachet, Meursault und Pommard nach Beaune. (Velostrecke ca. 50 km)

8. Tag: St. Jean-de-Losne – Schweiz
Ausschiffung in St. Jean-de-Losne. Mit den Velos fahren wir von Ranchot entlang dem Doubs bis nach Besançon. Mittagessen in einer typisch französischen Brasserie. Rückfahrt mit dem Bus via Basel zu den Abfahrtsorten. (Velostrecke ca. 35 km)

Programmänderungen vorbehalten.

Excellence Rhône ****+

Excellence Rhône

Kabinenausstattung
Alle 71 geräumigen Kabinen liegen aussen und sind komfortabel und luxuriös eingerichtet. Sie gehören zu den grössten Kabinen auf einem Flussschiff: Auf dem Ober- und Mitteldeck 16 m2 gross mit französischem Balkon, raumhoher Fensterfront und Schiebetür, auf dem Hauptdeck 12 m2 gross mit klei neren Fenstern, die aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen sind. Eine beschränkte Anzahl an Hauptdeck-Kabinen stehen für Einzelbelegung zur Verfügung. Die Betten auf Ober- und Mitteldeck lassen sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbetten stellen. Auf dem Hauptdeck 2 Einzelbetten. 2 Mini-Suiten auf dem Oberdeck hinten haben ihren eigenen Privatbalkon. 2 Kabinen auf dem Mitteldeck sind rollstuhlgängig (Kabine 200/201). Sämtliche Kabinen sind ausgestattet mit Dusche/WC, Sat-TV (Flachbildschirm), Minibar, Safe, Föhn, Haustelefon, individuell regulierbarer Klimaanlage, Heizung, 220 V.

Bordausstattung
Die eleganten Räumlichkeiten an Bord sorgen dafür, dass Sie sich sehr wohl fühlen werden.Grosszügiges Foyer mit Rezeption, Reiseleiter-Desk, Internet-Desk, Nichtraucher Restaurant und Aussichtslounge am Bug mit Bar. Auf dem grossflächigen Sonnendeck finden Sie genügend Liegen und Stühle. Vier Sonnensegel können hochgeklappt werden. Windgeschützt sind Sie im beliebten verglasten Wintergarten direkt hinter der Brücke. Die «Logen- oder Sehplätze» befinden sich auf dem Vorschiff direkt unter der Brücke. Bitte beachten Sie, dass ein generelles Rauchverbot für den gesamten Innenbereich gilt. Auf den Aussengalerien und dem Sonnendeck ist das Rauchen gestattet.

Unterhaltung
In der Lounge geniessen Sie einen herrlichen Panoramablick auf die vorbeiziehende Flusslandschaft. Hier wird bei musikalischer Unterhaltung der Nachmittagskaffee oder der Drink an der Bar serviert. Bordspiele, Quizabende
und Tanzmusik runden das Tagesprogramm ab.

Kulinarisches und Mahlzeiten
Im hellen Restaurant erwartet Sie jeden Morgen ein sehr reich haltiges kaltes und warmes Frühstücksbuffet. Mittags werden Vorspeisen und Salate als Buffet angeboten, das mehrgängige Menü hingegen wird serviert. Abends verwöhnt Sie der Chefkoch mit mehrgängigen Menüs. Nach jedem Abendessen wird zudem ein grosses Buffet mit internationalem Käse angeboten. Zu den Hauptmahlzeiten bieten wir Ihnen eine internationale Auswahl an Weinen an. Der Kapitän begrüsst alle Gäste zum Welcome-Cocktail und Kapitänsabend.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2005/2006
Kategorie 4****+
Länge 110 m
Breite 11,40 m
Tiefgang 1,50 m
Passagiere 142
Besatzung 34
Passagierdecks 4 inkl. Sonnendeck
Bordwährung Euro, EC (Maestro), Kreditkarten (VISA, Eurocard/Mastercard)
Bordsprache Deutsch
Stromspannung 220 V
Flagge Schweiz
Reederei Swiss Excellence River Cruise Basel
Design Nazly Twerenbold

Kabinen

71 Aussenkabinen mit Dusche/WC, individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Minibar, Safe, Sat-TV, Haustelefon, Föhn, 220V.

Ober- und Mitteldeck. 16 m² grosse Kabinen mit französischem Balkon , raumhohen Panoramafenstern und Schiebetür. Sie haben die Wahl zwischen Twin- und Double-Kabinen (einzeln oder zusammenplatzierte Betten).

Mini Suiten mit Privatbalkon (Oberdeck), 18 m² gross, Sekt und Früchte bei Ihrer Ankunft, Bademäntel.

2 bedingt rollstuhlgängige Kabinen (Mitteldeck, Nr. 200/201).

Hauptdeck. Doppelkabinen (zwei EInzelbetten), 12 m² gross mit Oberfenstern (aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen).

Fotos und Grundrisse sind typische Beispiele für die Kabinenkategorien und können abweichen.

2-Bett Kabine Ober-/Mitteldeck

Mini Suite mit Privatbalkon Oberdeck

2-Bett-Kabine Hauptdeck

Kabinen

Excellence Rhône ****+

Lobby

Excellence Rhône ****+

Restaurant

Excellence Rhône ****+

Lounge  /  Bar

Excellence Rhône ****+

Sonnendeck

Excellence Rhône ****+

Kabinen

71 Aussenkabinen mit Dusche/WC, individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Minibar, Safe, Sat-TV, Haustelefon, Föhn, 220V.

Ober- und Mitteldeck. 16 m² grosse Kabinen mit französischem Balkon , raumhohen Panoramafenstern und Schiebetür. Sie haben die Wahl zwischen Twin- und Double-Kabinen (einzeln oder zusammenplatzierte Betten).

Mini Suiten mit Privatbalkon (Oberdeck), 18 m² gross, Sekt und Früchte bei Ihrer Ankunft, Bademäntel.

2 bedingt rollstuhlgängige Kabinen (Mitteldeck, Nr. 200/201).

Hauptdeck. Doppelkabinen (zwei EInzelbetten), 12 m² gross mit Oberfenstern (aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen).

Fotos und Grundrisse sind typische Beispiele für die Kabinenkategorien und können abweichen.

2-Bett Kabine Ober-/Mitteldeck

Mini Suite mit Privatbalkon Oberdeck

2-Bett-Kabine Hauptdeck

360° Virtuelle Tour

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Busse in der Komfortklasse sind technisch gleichwertig ausgestattet wie die Königsklasse-Luxusbusse, verfügen jedoch über mehr Plätze durch 4er-Bestuhlung mit einem erstklassigen Sitzabstand von 84 cm. Die Busse dieser Klasse bieten Platz für Gruppen bis zu 48 Personen. Sie werden eingesetzt auf Kurzreisen, als Begleitfahrzeuge bei Flusskreuzfahrten sowie bei Wander- und Veloreisen.

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Leistungen

  • Fahrt im Komfortklasse-Bus mit Veloanhänger
  • Flussreise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Mahlzeiten: 7 x Halbpension an Bord, 4 x Mittagessen, 1 x Picknick-Lunch
  • Velo- & Touristikausflüge gem. Programm
  • Twerenbold Veloshirt
  • Erfahrene Veloreiseleitung & Reisechauffeur

Frei wählbar

  • Mietvelos inkl. Service & Reinigung
    • Tourenvelo
    • Elektrovelo

Nicht inbegriffen

  • 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung
  • Annullationskosten- & Assistance Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

Abfahrtsorte mit Mietvelo
05:10 Wil
05:35 Winterthur-Wiesendangen
05:35 Basel
05:50 Pratteln
06:00 Zürich-Flughafen
06:00 Aarau
07:00 Baden-Rütihof
08:00 Burgdorf

Abfahrtsorte mit eigenem Velo
07:00 Baden-Rütihof
08:00 Burgdorf (nur Einstieg)

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: