Blick auf das Städtchen Salò am Gardasee
Reise gemerkt

Gardasee und Venetien

Reisegenuss PLUS Logo

  • Weindegustation mit Häppchen im Valpolicella
  • Mehr Flexibilität und Individualität dank frei wählbaren Leistungen

Im Frühling, wenn alles erwacht und zu blühen beginnt, zeigt sich der Gardasee von seiner schönsten Seite. Wir kombinieren gemütliche Tage am See mit spannenden Reisen in die Vergangenheit. Denn Venetien hat grossartige Kunst- und Kulturschätze zu bieten.

signet_twerenbold_reiseart
  • Komfortable Sessel in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
6 Tage ab CHF 945.–

  • Natur- und Kulturschätze in Oberitalien

Abreisedaten:

28.03. – 02.04.21So - FrCHF 945.–
25.04. – 30.04.21So - FrCHF 1'020.–
02.05. – 07.05.21So - FrCHF 1'020.–

1. Tag: Schweiz – San Felice del Benaco
Fahrt via den Gotthard und Mailand nach San Felice am Gardasee.

2. Tag: Salò, Bardolino und Sirmione
Wir lassen uns unter kundiger Führung durch das elegante Städtchen Salò führen. An einer schmalen Bucht gelegen erwartet uns der lebendige Ort mit einer langen, prächtigen Uferpromenade. Später besteigen wir hier die Fähre, um den See zu überqueren. Am Ostufer angekommen fahren wir nach Bardolino. Der hübsche Ort, der einem spitzigen Rotwein seinen Namen gibt, eignet sich perfekt für unsere Mittagspause. Lassen Sie sich von den vielen Süsswasserfischen auf den Menüs der unzähligen Restaurants verführen. Un-sere Fahrt führt uns weiter auf die Halbinsel Sirmione. Durch die wunder-schöne Wasserburg, ein Bauwerk der Scaglier, erreichen wir die Altstadt, die zu einem Bummel einlädt.

3. Tag: Verona und Valpolicella
Fahrt nach Verona, in die Stadt von Romeo und Julia. Wir erleben das bunte Treiben auf der Piazza Bra im Schatten der weltberühmten Arena und lernen auf einer Stadtführung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Am Nachmittag Fahrt durch das Weinanbaugebiet Valpolicella, welches sich von Verona bis zum östlichen Ufer des Gardasees erstreckt. Wir besichtigen eine Weinkellerei und degustieren die Weine aus der Region, dazu gibt es leckere Häppchen.

4. Tag: Wanderspaziergang (fak.)
Heute haben wir die Möglichkeit unser Hotel zu geniessen oder an einem geführten Spaziergang zu einem schönen Aussichtspunkt teilzunehmen. Der Rocca di Manerba ist eine Burgruine aus der Zeit der Römer, der hoch oben auf einer steilabfallenden Küste thront. Von hier aus hat man einen wunderbaren Ausblick über den Gardasee. Der Spaziergang verläuft eben, gegen Schluss ansteigend. Fakultatives Fisch-Abendessen in einem lokalen Restaurant.

5. Tag: Montagnana und Vicenza
Montagnana ist ein wahres kunsthistorisches Schmuckstück. Die Stadt besitzt eine der schönsten und am besten erhaltenen Festungsanlagen Italiens. Alle Wachtürme und Stadttore sind bis heute vollkommen intakt. Wir unternehmen einen geführten Rundgang durch die Altstadt bevor wir nach Vicenza weiterfahren. Ihren Ruhm verdankt die Stadt Andrea Palladio, dem letzten grossen Baumeister der Renaissance der in der Stadt zahlreiche wundervolle Meisterwerke hinterliess. Es erwarten uns prächtige Palazzi, Monumente und Villen, an denen wir auf einen Rundgang vorbeikommen werden.

6. Tag: San Felice del Benaco – Schweiz
Fahrt via Comersee und das Engadin zurück zu den Abfahrtsorten.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihr Hotel

Wir wohnen fünf Nächte im Erstklasshotel Villa Luisa Resort & Spa T-[T4] (off. Kat. ****) in San Felice del Benaco. Das elegante Hotel liegt idyllisch auf einem Hügel, umgeben von Weinreben und unweit des kleinen Ortes Portese. Die Zimmer der Kategorie «Comfort» verfügen über Dusche/WC, Föhn, TV, Klimaanlage, Safe, Minibar und Balkon oder Garten. Die Zimmer der Kategorie «Prestige» verfügen zusätzlich über direkte Seesicht und sind mit Dusche oder Badewanne ausgestattet. Weitere Einrichtungen: Restaurant, Bar mit Terrasse, Garten mit Schwimmbad (saisonal geöffnet), Wellnesscenter (gegen Gebühr).

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Übernachtung im Hotel Villa Luisa
  • Mahlzeiten:
    • 5 x Frühstücksbuffet
    • 4 x Abendessen
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Deutschsprechende Lokalreiseleitung an 2 Tagen
  • Erfahrener Reisechauffeur
  • Audio-System auf Rundgängen

Frei wählbar

  • Prestige Doppelzimmer
  • Wanderspaziergang
  • Fisch-Abendessen in Salò

Abfahrtsorte

07:10 Wil
07:30 Burgdorf
07:35 Winterthur-Wiesendangen
07:35 Basel
07:50 Pratteln
08:00 Zürich-Flughafen
08:00 Aarau
09:00 Baden-Rütihof
09:45 Arth-Goldau (nur Einstieg)

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: