Pont Saint Pierre in Bordeaux
Reise gemerkt

Grosse Frankreich-Rundreise

Reisegenuss PLUS Logo

  • Cognac-Degustation
  • Mehr Flexibilität und Individualität dank frei wählbaren Leistungen

Wir schnuppern Salzluft an den langen Sandstränden und rauhen Felsküsten, fühlen uns ein bisschen wie königliche Hoheiten in den märchenhaften Schlössern, versetzen uns in längst vergangene Zeiten in den mittelalterlichen Städten, benetzen unsere Gaumen mit feinen Tropfen und verlieren uns in den weiten Ausblicken der kargen Berglandschaften. Die einzigartige Vielfältigkeit der «Grande Nation» macht das Land so liebenswert. Wir nehmen das französische Lebensgefühl in uns auf und üben uns in der Kunst das Leben zu geniessen, dem berühmten «Savoir-vivre».

signet_twerenbold_reiseart
  • Komfortable Sessel in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
10 Tage ab CHF 1'750.–
  • Land der Schlösser und edlen Tropfen

Abreisedaten:

26.08. – 04.09.21Do - SaCHF 1'750.–
09.09. – 18.09.21Do - SaCHF 1'750.–
16.09. – 25.09.21Do - SaCHF 1'750.–
1. Tag: Schweiz – Amboise
Hinreise via Beaune nach Amboise.

2. Tag: Amboise, Ausflug Loiretal
Auf einer Stadtführung in Tours entdecken wir die malerischen Gassen mit ihren Fachwerkhäusern. Weiterfahrt nach Chenonceau. Hier befindet sich das nach Versailles meistbesuchte Schloss Frankreichs. Besichtigung des Wasserschlosses, das als «Schloss der Frauen» von sich reden machte und Spaziergang durch die Gärten. Anschliessend Rückfahrt nach Amboise. Hoch über der Loire thront Schloss Amboise. Von hier geniessen wir einen der schönsten Ausblicke über das ganze Loiretal.

3. Tag: Amboise – Cognac – Bordeaux
Fahrt nach Cognac. Hier haben wir Zeit für einen gemütlichen Bummel durch die Altstadt. Auf einer Führung in einer der bekanntesten Weinbrennereien der Stadt werden wir in die Geheimnisse der Cognac-Herstellung eingeweiht und können natürlich den edlen Tropfen auch probieren. Weiterfahrt nach Bordeaux.

4. Tag: Bordeaux, Ausflug Médoc (fak.)
Eine lokale Reiseleiterin führt uns durch die «Hauptstadt des Weines» und bringt uns die vielen Sehenswürdigkeiten näher. Ein besonderes Spektakel ist der «Wasserspiegel». Das 2 cm tiefe Wasser auf einer gigantischen Granitplatte fasziniert mit Spiegel- und Nebeleffekten. Am Nachmittag haben wir die Möglichkeit auf einer geführten Rundfahrt durch das Gebiet des Médocs unser Wissen über den Wein zu vertiefen und die wunderbare Rebenlandschaft zu geniessen. Eine Degustation in einem typischen «Château» darf selbstverständlich nicht fehlen.

5. Tag: Bordeaux – Dune du Pilat – Region Biarritz
Heute bestaunen wir die höchste Wanderdüne Europas mit über 100 m Höhe, die «Dune du Pilat». Zeit zur freien Verfügung, um die Düne zu besteigen und die Aussicht zu geniessen. Weiterfahrt zum Seebad Arcachon. Wir entdecken die prächtigen Villen, das Casino, die Hafenpromenade und den grossen Jachthafen auf eigene Faust. Bekannt ist Arcachon ausserdem als Zuchtort von Austern. Weiterfahrt in die Region Biarritz.

6. Tag: Region Biarritz, Ausflug Baskenland
Geführte Besichtigung in Biarritz. Herrschaftliche Villen und efeuumrankte Pforten - die ganze Pracht der Jahrhundertwende ist hier anzutreffen. Es bieten sich herrliche Ausblicke auf die Silberküste, bekannt für ihre tosende Brandung und ihre einzigartigen Wellen. In Saint-Jean-de-Luz, einem beschaulichen Fischerhafen mit baskischem Charme, flanieren wir entlang dem kilometerlangen Sandstrand. Am Abend Fahrt ins nahegelegene Städtchen Bayonne.

7. Tag: Region Biarritz – Carcassonne – Narbonne
Unsere heutige Etappe führt uns durch die Pyrenäen und über Toulouse nach Carcassonne. Freie Zeit, um dieses Juwel und Unesco-Weltkulturerbe mit vollständig erhaltener mittelalterlicher Festungsstadt zu erkunden. Schliesslich erreichen wir unseren nächsten Übernachtungsort Narbonne.

8. Tag: Narbonne – Arles – Orange
Wir fahren in die wunderschönen Regionen Provence und Camargue. Unser erstes Ziel ist Aigues-Mortes, das von einer imposanten Mauer um-

geben ist. Weiterfahrt durch die Naturlandschaft der Camargue zum bekannten Zigeunerwallfahrtsort Les Saintes-Maries-de-la-Mer. Individueller Aufenthalt. Am Nachmittag besuchen wir mit einer kundigen Stadtführerin Arles. Die Stadt war lange Inspirationsquelle für den Maler Vincent Van Gogh und besticht durch ihre römischen und romanischen Bauten. Weiterfahrt nach Orange.

9. Tag: Orange, Avignon und Pont du Gard
Heute werden wir den ganzen Tag von unserer lokalen Reiseleiterin begleitet. Den Morgen widmen wir Avignon. Auf Schritt und Tritt begleiten uns die Zeugen der glorreichen Vergangenheit, wie z.B. der Papstpalast und die Saint-Bénezet-Brücke, besser bekannt als Pont d’Avignon. Anschliessend besichtigen wir den Pont du Gard. Das gewaltige Aquädukt gehört zu den besterhaltenen Bauwerken aus der Römerzeit.

10. Tag: Orange – Schweiz
Rückfahrt via Grenoble in die Schweiz zu den Abfahrtsorten.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihre Hotels

Auf dieser Reise haben wir für Sie folgende oder gleichwertige Hotels reserviert:

Nächte T-Kat. Off.Kat.
Novotel Amboise*2•••+****
Mercure Bordeaux Chartr.2•••+****
Novotel Anglet2•••+****
Novotel Narbonne1•••+****
Mercure Orange2•••+****

*Abreise 16.09.: 2 Nächte im Mercure Blois T-•••+

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Übernachtung in guten Mittelklasshotels
  • Mahlzeiten:
    • 9 x Frühstücksbuffet
    • 5 x Abendessen
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Erfahrener Reisechauffeur
  • Audio-System auf Rundgängen

Frei wählbar

  • Ausflug Médoc

Nicht inbegriffen

  • Einzelzimmerzuschlag
  • Annullationsschutz & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

06:10 Wil
06:30 Burgdorf
06:35 Winterthur-Wiesendangen
07:00 Zürich-Flughafen
07:00 Aarau
08:00 Baden-Rütihof
08:35 Basel
08:50 Arlesheim

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: