Gewürze auf dem Markt in Marrakech
Reise gemerkt

Marokkanische Oasen & Andalusien

Reisegenuss PLUS Logo

  • Mittagessen in einem lokalen Restaurant
  • Mehr Flexibilität und Individualität dank frei wählbaren Leistungen 

Die Panoramareise führt durch die prunkvollen marokkanischen Königsstädte und ins andalusische Granada. Wir bewundern einmalige Landschaftskulissen im Hohen Atlas und auf der Strasse der 1000 Kasbahs. Oasengärten sowie die berühmte Alhambra garnieren das Mezze aus orientalischem und maurischem Flair.

Königsklasse Signet
  • Komfortable Sessel in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
11 Tage ab CHF 2'365.–
  • Ein Märchen aus 1001 Nacht

Abreisedaten:

27.02. – 08.03.20 Do - So CHF 2'365.–
05.03. – 15.03.20 Do - So CHF 2'365.–

1. Tag: Flug Zürich – Málaga – Tanger
Individuelle Anreise zum Flughafen Zürich und Flug mit Swiss nach Málaga. Begrüssung an Bord der Twerenbold-Königsklasse und Fahrt über Marbella nach Tarifa. Nachmittags Schiffspassage nach Marokko und Übernachtung in Tanger.

2. Tag: Tanger – Meknès – Volubilis – Fès
Wir verlassen die Küste und besuchen Meknès. Die ehemalige Residenzstadt erlebte ihre Blüte unter dem legendären Sultan Moulay Ismaïl. Wir sehen das Tor Bab El Mansour, den Platz El Hedim und das Mausoleum von Moulay Ismaïl (Aussenbesichtigung). Danach Besuch von Volubilis. Die bedeutendste römische Stätte Marokkos ist für ihre schönen Mosaike sowie die landschaftlich reizvolle Lage bekannt. Weiterfahrt nach Fès, wo wir unser Hotel für 2 Nächte beziehen.

3. Tag: Fès
Die älteste der marokkanischen Königsstädte steht seit 1976 unter dem Patronat der Unesco und ist geistiges, kulturelles sowie Kunst- und Handwerkszentrum des Landes. Die labyrinthartige Altstadt (Fes-el-Bali) bezaubert ihre Besucher mit engen Gassen und farbenprächtigen Souks. Weiter sehen wir die Koranschule, das Haupttor des Königspalasts und das grossartige Altstadt-Panorama bei den Meriniden-Gräbern. Mittagessen in einem lokalem Restaurant.

4. Tag: Fès – Erfoud, Ausflug Merzouga (fak.)
Panoramafahrt über das Mittlere und Hohe Atlasgebirge. Tagesziel ist der Marktort Erfoud, das Tor zur Sahara. Fakultativer Ausflug im Geländewagen zum Sonnenuntergang bei der Oase Merzouga, am Rand der Wüste (Vorausbuchung notwendig).

5. Tag: Erfoud – Aït Ben Haddou
Ein landschaftlicher Höhepunkt ist die heutige Fahrt über Tinejdad und durch das Tal der 1000 Kasbahs. Sehenswert ist auch unser Abstecher in die canyonartige Todra-Schlucht. Durch das Dadès Tal erreichen wir unsere Unterkunft bei Ouarzazate.

6. Tag: Aït Ben Haddou – Marrakech
Am Morgen Besuch der Kashbahstadt Aït Ben Haddou, Drehort und Kulisse zahlreicher Hollywoodfilme. Über den Tizi-n-Tichka-Pass erreichen wir Marrakech. Die Königsstadt liegt in der fruchtbaren Houz-Ebene, am Rand eines grossen Palmenhains und vor der Bergkulisse des Hohen Atlas.

7. Tag: Marrakech
Marrakech ist für sich eine Reise wert und bietet grossartiges orientalisches Flair. Wir sehen den Bahia Palast, die Saadier Gräber und natürlich den Platz Djemma El Fna mit dem riesigen Markt.

8. Tag: Marrakech – Casablanca – Rabat
Am Morgen Fahrt nach Casablanca. Die Stadt wurde vor allem durch den gleichnamigen Hollywoodfilm mit Humphrey Bogart bekannt, bietet jedoch auch interessante Sehenswürdigkeiten, wie z.B. den Platz Mohammed V. Unser letzter Etappenort ist die am Atlantik gelegene Haupt- und Königsstadt Rabat. Spaziergang durch die Kasbah des Oudaya mit Besichtigung des Mausoleums Mohammed V, des Hassan-Turms und des Palastviertels.

9. Tag: Rabat – Tanger – Tarifa – Marbella
Am Morgen Fahrt nach Tanger und Einschiffung nach Tarifa. Nach Ankunft in Spanien erreichen wir den bekannten Ferienort Marbella, wo wir eine Nacht verbringen.

10. Tag: Marbella – Ronda – Granada
Fahrt in die «Weisse Stadt» Ronda, die an atemberaubender Lage, am Rande einer tiefen Schlucht liegt. Individueller Spaziergang durch die bezaubernde Altstadt. Danach Weiterfahrt nach Granada, der ehemaligen Hauptstadt des maurischen Andalusien. Hier sind beeindruckende Monumente aus dieser Epoche zu besichtigen, allen voran die weltberühmte Alhambra. Bei unserer Besichtigung spazieren wir durch die schönen Generalife-Gärten und sehen die beeindruckenden Nasridenpaläste.

11. Tag: Granada – Málaga – Zürich
Wir verlassen Granada und fahren zurück zur Küste nach Málaga. Am Nachmittag Rückflug mit Swiss nach Zürich.

Ihre Hotels

Nächte T-Kat. Off.Kat.
Farah, Tanger 1 •••• *****
Les Merinides, Fès 2 •••• *****
Chergui Kasbah, Erfoud 1 •••+ ****
Oscar, Ouarzazate 1 •••+ ****
Jardins de l’Agdal, Marrakech 2 •••• *****
Farah, Rabat 1 •••• *****
NH, Marbella 1 •••• ****
Alixares, Granada 1 •••+ ****

Unsere Leistungen

  • Flug mit Swiss in Economy-Klasse
  • Alle Flugnebenkosten (CHF 117)
  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Schiffspassage Tarifa – Tanger – Tarifa
  • Übernachtung in guten Mittel- und Erstklasshotels
  • 10 x Halbpension
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Deutschspr. Lokalreiseleitung an 8 Tagen
  • Erfahrener Reisechauffeur ab/bis Málaga
  • Audio-System auf Rundgängen

Frei wählbar

  • Ausflug Merzouga

Nicht inbegriffen

  • Annullationskosten- & Assistance Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

So fliegen Sie

Direktflug mit Swiss Zürich – Malaga – Zürich in Economy-Klasse. Flugzeit pro Weg 2h40 min.

Einreisebestimmungen

Für diese Reise benötigen Schweizer Bürger einen 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass.

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: