Ein Landgut zwischen Zypressen
  58 Bewertungen

98% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Italien – Höhepunkte in der Toscana und in Umbrien

Toskana und Umbrien - das grüne Herz Italiens

Reisegenuss PLUS Logo

  • Spezialitäten-Abendessen im Hotel
  • Abendessen in lokalen Restaurants
  • Weindegustation

Die Toskana steht für landschaftliche Schönheiten, städtebauliche Höhepunkte, eine grandiose Kultur und kulinarische Genüsse. Unsere Reise führt uns in die Colli Toscani, in die weltbekannte Weinregion des Chianti, in die Kunstmetropole Florenz und zum Schiefen Turm von Pisa. Wir entdecken die sanft hügelige Region Umbriens mit den unzähligen Zypressen- und Olivenhainen sowie den endlosen Weinbergen.

Königsklasse Signet
  • Komfortable Sessel in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
8 Tage ab CHF 1'395.–
  • Kultureller Norden trifft auf Bilderbuch-Landschaften im Süden

Abreisedaten:

04.09. – 11.09.20 Fr - Fr CHF 1'395.–
11.09. – 18.09.20 Fr - Fr CHF 1'395.–
18.09. – 25.09.20 Fr - Fr CHF 1'395.–
25.09. – 02.10.20 Fr - Fr CHF 1'395.–

1. Tag: Schweiz – Perugia
Hinfahrt via Gotthard, Mailand und Bologna nach Perugia, wo wir die nächsten drei Nächte logieren werden.

2. Tag: Perugia, Ausflug Assisi
Fahrt ins nahegelegene Assisi, Heimat von Italiens Schutzpatron, dem heiligen Franz von Assisi. Wir werden ganztägig durch eine deutschsprechende Lokalreiseleitung begleitet. Besuch der Basilika San Francesco mit berühmten Fresken von Giotto und gemütlicher Bummel durch die Gassen von Assisi. Anschliessend Rückfahrt nach Perugia. Rundgang durch die mittelalterliche Stadt mit ihren zahlreichen Kirchen und Galerien. Wir sehen mit Zinnen versehene Palazzi, die Piazza IV Novembre mit dem schönen Fontana Maggiore und die Kathedrale San Lorenzo aus dem 15. Jahrhundert. Spezialitäten-Abendessen in lokalem Restaurant.

3. Tag: Perugia, Todi – Orvieto – Montepulciano
Am Morgen Fahrt nach Todi. Umgeben von teilweise erhaltenen etruskischen, römischen und mittelalterlichen Mauern erstreckt sich das Städtchen in Dreiecksform auf dem Bergrücken über dem Tibertal. Zeit für einen entspannten Altstadtbummel. Weiterfahrt nach Orvieto. Individueller Mittagsaufenthalt in der traumhaft gelegenen Altstadt. Am Nachmittag geniessen wir bei Montepulciano eine Weindegustation in einer Weinkellerei.

4. Tag: Perugia – Siena – Lucca
Fahrt ins Herz der Toskana, nach Siena. Die Stadt liegt in einer üppigen, mit Weinbergen und Olivenhainen bestandenen Landschaft und bezaubert ihre Besucher mit einer perfekt erhaltenen mittelalterlichen Altstadt und einer prunkvollen, gotischen Architektur. Geführter Altstadtrundgang. Am Abend erreichen wir unser Hotel bei Lucca, wo wir die nächsten vier Nächte wohnen werden.

5. Tag: Lucca, Ausflug Pisa
Das Stadtzentrum von Lucca ist von Wallanlagen aus dem 16. Jahrhundert umgeben. Zu den atemberaubenden Sehenswürdigkeiten der Geburtsstadt Puccinis gehören mehr als hundert Kirchen und die von Leonardo da Vinci entworfene Stadtmauer. Geführter Stadtrundgang und anschliessend freie Zeit für einen Bummel und individuelles Mittagessen. Am Nachmittag fahren wir nach Pisa, Geburtsstadt des genialen Mathematikers und Naturwissenschaftlers Galileo Galilei. Bekannt ist Pisa vor allem durch den Dom, eine der schönsten romanischen Bauten in der Toskana und natürlich durch den Schiefen Turm.

6. Tag: Lucca, Ausflug Insel Elba (fak.)
Ausflug auf die Insel Elba. Die kleine Insel gilt als Naturparadies im Mittelmeer. Fährüberfahrt Piombino–Portoferraio. Auf einer Rundfahrt entdecken wir mit der lokalen Reiseleitung die charmante Landschaft der Insel mit ihren lieblichen Buchten. Anschliessend freie Zeit in Portoferraio, wo sich auch die Villa dei Mulini, die ehemalige Residenz Napoleons befindet (Vorausbuchung notwendig).

7. Tag: Lucca, Ausflug Florenz
Ganztägiger Ausflug nach Florenz, die «Stadt der Medici». Auf der Stadtführung sehen wir die Piazza Duomo mit dem Dom und dem weltberühmten Baptisterium, die Piazza della Signoria, die Kirche von Santa Croce und mehr. Danach freie Zeit für individuelle Entdeckungen. Zum Abschied typisch toskanisches Abendessen, ausserhalb von Lucca, in einem schönen Landrestaurant.

8. Tag: Lucca – Schweiz
Rückfahrt via Mailand zu den Abfahrtsorten.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Ihre Hotels

Wir wohnen drei Nächte im guten Mittelklasshotel Sangallo Palace T-•••+ (off. Kat. ****) im Zentrum von Perugia. Hoteleinrichtungen: Restaurant, Bar, Hallenbad und Fitnesscenter.

Vier weitere Übernachtungen im guten Mittelklasshotel Grand Hotel Guinigi T-•••+ (off. Kat.****) bei Lucca. Grosszügige Zimmer, geräumige Hotelhalle mit Lounge, Bar, Restaurant und Boutique.

Die Zimmer beider Hotels verfügen alle über Bad oder Dusche/WC mit Klimaanlage, Föhn, TV, Safe und Minibar.
 

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Übernachtung in guten Mittelklasshotels
  • Mahlzeiten:
    • 7 x Frühstücksbuffet
    • 6 x  Abendessen
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Erfahrener Reisechauffeur
  • Audio-System auf Rundgängen

Frei wählbar

  • Ausflug Insel Elba

Nicht inbegriffen

  • Annullationsschutz & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

06:10 Wil
06:30 Burgdorf
06:35 Winterthur-Wiesendangen
06:35 Basel
06:50 Pratteln
07:00 Zürich-Flughafen
07:00 Aarau
08:00 Baden-Rütihof
08:45 Arth-Goldau

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: