Fröhlichs Osterdekoration

Lang haben wir nichts gehört von Herrn und Frau Fröhlich. Genau wie wir sind sie voller Vorfreude auf Ostern und natürlich den Frühling im Allgemeinen. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Ostergedicht. Ausserdem finden Sie hier auch gleich die Bastelanleitung für Frau Fröhlichs kreative Holztulpen. Vielleicht noch eine Last-Minute-Idee für Ihre Osterdekoration im Garten?

Ostergedicht und Bastelanleitung von Brigitte Langhart, Reisentesterin

29. März 2021

März-Stürme Klaus und Luis machen Radau

Auf dem Baum schreit die Katze laut «Miau»!

Plötzlich es ganz fürchterlich kracht,

in der dunklen, dunklen Nacht.

 

Am Morgen sehen Fröhlichs aus dem Fenster kaum

Umgeknickt ist ihr prächtiger Apfelbaum.

Der hängt nun schief an der Wand vom Haus

Und die Katze kommt auch nicht mehr raus.

 

Ein Fachmann wird bestellt und zum Glück

Kommt er rasch und zersägt den Stamm Stück für Stück.

Herr Fröhlich sieht es positiv: Gutes Holz zum Grillen

Frau Fröhlich überlegt sich aber ganz im Stillen:

 

Aus diesem Holz kann man doch Schönes machen,

zum Beispiel neue Oster-Dekosachen!

So zeichnet sie auf die hölzernen Scheiben eine Form

«Tulpen» erkennt Herr Fröhlich sofort – es ist enorm!

 

Im Gartenhaus findet er Metallstäbe, ziemlich viele

Das sollen nun sein die Tulpenstiele.

 

Frau Fröhlich fängt noch an zu malen,

bunt sollen ihre Tulpen strahlen.

 

Und eins, zwei, drei – stehen in Fröhlichs Garten ultimativ

Riesige Tulpen, ganz kreativ!

 

Schöne Ostern!

Weiterempfehlen: