Traumhaftes Reiseerlebnis Sizilien

Unsere Product Managerin, Verena Schütz, war auf Inspektionsreise in Italien und berichtet von Ihren Erlebnissen und Eindrücken auf Sizilien.

Auf Sizilien sind die diversen vulkanisch geprägten Landschaften besonders beeindruckend. Mein Ausflug auf den Ätna, den aktivsten und grössten Vulkan Europas, war mein persönlicher Höhepunkt. Man spürt förmlich die Kraft, die unter einem brodelt, wenn man die warme, ja fast heisse Vulkanerde berührt. Am Nachmittag spazierte ich dann durch die romantischen Gässchen von Taormina und genoss den italienischen Charme des pittoresken Städtchens.

Auf der «Trauminsel» mit ihrer über 3000-jährigen Geschichte dürfen die Tempelanlagen der verschiedenen Volksstämme, die auf Sizilien residierten, natürlich nicht fehlen. Ich besuchte die Ausgrabungsstätte in Segesta und war fasziniert von den imposanten Bauten, die die Menschen ohne moderne Hilfsmittel vor so langer Zeit erschaffen haben.

Kristallklares Meer, Thermalquellen unter freiem Himmel, Grotten und schroffe Felsriffe sowie eine überwältigende Vulkanlandschaft – nicht ohne Grund gehören die Äolischen Inseln zum UNESCO Weltnaturerbe. Mein Ausflug auf die Inseln Lipari und Vulcano war ein atemberaubendes Naturerlebnis, das ich so schnell nicht vergessen werde!

Vor meiner Rückreise erkundete ich noch die Inselhauptstadt, Palermo. Neben zahlreichen prachtvoll geschmückten Kirchen und Palästen ist vor allem die berühmte Kathedrale von Monreale ein Muss für jeden Sizilienbesucher. Die kunstvollen, riesigen Mosaike sind besonders eindrucksvoll und ein wundervoller Abschluss für meine Sizilienreise!



Mein Geheimtipp:

Mittagessen in Taormina in der «Osteria da Rita», Via Calapitrulli 3. Dort habe ich hervorragende und günstige Spaghetti in feiner Sepia-Sauce genossen.


Weiterempfehlen: