Reise gemerkt
Herrliche Berg- und Seepanoramen in Österreich

Malerische Kärntner Seenlandschaft

Reisegenuss PLUS Logo

  • Bunter Abend mit Live Musik im Hotel
  • Kärntner Jause in einem lokalen Gasthaus
  • Mehr Flexibilität und Individualität dank frei wählbaren Leistungen

Kärnten, das südlichste Bundesland Österreichs, liegt an der sonnigen Südseite der Alpen. Hier befinden sich 1270 Seen, umrahmt von traumhaften Bergpanoramen. Mit dem Renaissance-Juwel Klagenfurt, der Draustadt Villach und dem Stift Millstatt lernen wir einige der bedeutendsten Orte der Region kennen. Im Nachbarland Slowenien charmiert der idyllische Bleder See und die Hauptstadt Ljubljana (fakultativ). Atemberaubende Aussichten, lokale Spezialitäten und österreichische Gastfreundschaft runden unsere Ferientage ab.

signet_twerenbold_reiseart
  • Komfortable Sessel in 3er Bestuhlung
  • Grosszügiger Sitzabstand von 90 cm
  • Kleine Gruppen, max. 30 Personen
6 Tage ab CHF 920.–
  • Schöne Aussichten im Süden Österreichs

Abreisedaten:

12.09. – 17.09.21So - FrCHF 1'105.–
19.09. – 24.09.21So - FrCHF 1'105.–
26.09. – 01.10.21So - FrCHF 995.–
10.10. – 15.10.21So - FrCHF 920.–
24.10. – 29.10.21So - FrCHF 920.–
1. Tag: Schweiz – Bodensdorf
Hinreise zu unserem Hotel in Bodensdorf beim Ossiacher See. Der drittgrösste See des Bundeslandes Kärnten liegt am Fusse der Gerlitzen und lädt zum Baden, Entspannen und Entdecken ein.

2. Tag: Klagenfurt
Wir machen uns auf nach Klagenfurt. Hier findet man historisch bedeutende Bauwerke, wie z.B. der Klagenfurter Dom, das Alte und Neue Rathaus sowie das Landhaus. Das Stadtbild wird von restaurierten Renaissancebauten geprägt. In ihren schönen Arkaden- und Innenhöfen befinden sich urige Gastgärten, moderne Geschäfte und gemütliche Cafés. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Lindwurm, ein drachenartiges Fabelwesen, welcher im Zentrum der Stadt auf dem Neuen Platz in Form eines Brunnens dargestellt wird. Auf einer geführten Besichtigung erfahren wir Interessantes über die Landeshauptstadt Kärntens. Am Nachmittag geniessen wir eine gemütliche Schifffahrt auf dem Wörthersee. Kurzer individueller Aufenthalt in Velden am Wörthersee, bevor wir zu unserem Hotel zurückkehren.

3. Tag: Ausflug Slowenien
Heute besuchen wir das Nachbarland Slowenien. Wir fahren in die Hauptstadt Ljubljana. Auf einem Rundgang durch die Altstadt sehen wir unter anderem den Prešerenplatz, die Drachenbrücke und den Dom St. Nikolaus. Es bleibt noch etwas Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden oder in einem der vielen Cafés am Flussufer zu verweilen. Später besuchen wir den Kurort Bled, der für sein mildes Klima und sein heilendes Thermalseewasser bekannt ist. Wir unternehmen einen Spaziergang am Ufer des Bleder Sees und geniessen einen Blick auf die idyllische Insel mit der Kirche Mariä Himmelfahrt.

4. Tag: Villacher Alpenstrasse und Villach
Bei einer Panoramafahrt entdecken wir heute die Villacher Alpenstrasse. Kurze Spaziergänge führen uns zu Aussichtsplattformen, die einen Blick über den Abgrund der Felswand sowie eine wunderbare Aussicht auf die Julischen Alpen und Karawanken ermöglichen. Am Zielpunkt der Villacher Alpenstrasse haben wir die Möglichkeit, einen kleinen Wanderspaziergang zu unternehmen oder die Aussicht im Berggasthof zu geniessen. Am Mittag werden wir zu einer traditionellen Kärntner Jause erwartet. Wir fahren nach Villach und unternehmen einen geführten Rundgang durch die Stadt. Freie Zeit und Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Millstätter See, Burg Landskron (fak.)
Wir fahren nach Oberkärnten und unternehmen in Millstatt einen kleinen Rundgang zum See. Anschliessend besuchen wir das gleichnamige Stift. Es wurde 1070 als Benediktinerkloster erbaut und gehört mit der Stiftskirche und dem Kreuzgang zu den repräsentativsten romanischen Bauwerken Kärntens. Später werden wir zu einem geführten Spaziergang hinauf zur Burg Landskron erwartet, bei dem wir alles über den lokalen Weinanbau erfahren und verschiedene lokale Weine und Kärntner Schmankerl kosten dürfen.

6. Tag: Bodensdorf – Schweiz
Rückfahrt über die schöne Gerlos Alpenstrasse und via Innsbruck zurück zu den Abfahrtsorten.

360° Virtuelle Tour

Königsklasse-Luxusbusse

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist der Slogan für Reisen im Königsklasse-Luxusbus. Wer sich die Reise im Bus zum Genuss macht, wählt die Königsklasse. Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Königsklasse-Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand werden hauptsächlich auf längeren Reisen eingesetzt.

Königsklasse-Luxusbusse

Komfortklasse-Fernreisebusse

Unsere Busse in der Komfortklasse sind technisch gleichwertig ausgestattet wie die Königsklasse-Luxusbusse, verfügen jedoch über mehr Plätze durch 4er-Bestuhlung mit einem erstklassigen Sitzabstand von 84 cm. Die Busse dieser Klasse bieten Platz für Gruppen bis zu 48 Personen. Sie werden eingesetzt auf Kurzreisen, als Begleitfahrzeuge bei Flusskreuzfahrten sowie bei Wander- und Veloreisen.

Komfortklasse-Fernreisebusse

Wir wohnen fünf Nächte im Erstklasshotel Urbani T-•••• (off. Kat. ****) in Bodensdorf am Ossiacher See. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, TV, Safe sowie kostenloses WLAN. Weitere Einrichtungen: Restaurant mit Wintergarten und Ausblick auf den See, Bar, Kamin-Lounge, Wellnessbereich mit Innen- und Aussenpool, Sauna und Dampfbad.

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Königsklasse-Luxusbus
  • Übernachtung im Hotel Urbani
  • 5 x Halbpension
  • Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
    gemäss Programm
  • Erfahrener Reisechauffeur
  • Audio-System auf Rundgängen

Frei wählbar

  • Doppelzimmer Seeseite
  • Ausflug Millstätter See und
    Weinspaziergang Burg Landskron

Nicht inbegriffen

  • Doppel zur Alleinbenutzung
  • Annullationsschutz & Assistance-Vers.
  • Auftragspauschale (entfällt bei Online-Buchung)

Abfahrtsorte

06:30 Burgdorf
06:35 Basel
06:50 Arlesheim
07:00 Aarau
08:00 Baden-Rütihof
08:30 Zürich-Flughafen
08:55 Winterthur-Wiesendangen
09:15 Wil

Weiterempfehlen:

Reisedetail drucken: